PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Werkzeug und Ersatzteile fürs Trainingslager



lancer
12.03.2008, 19:36
Welches Werkzeug würdet ihr mit ins Trainingslager nehmen? Und welche Ersatzteile?

npk
12.03.2008, 20:30
Wenn ich nach Malle fliege nehme ich einen Schlauch mit und ein Multitool.
Das war es....alles andere kriege ich beim Bequi :D

legende
12.03.2008, 22:24
kommt drauf an wo du hinfährst und wie dort unten die infrastruktur ist.

nach malle heisst es "travel light", wenn es exotischer wird musst du aufrüsten.

scottradler
13.03.2008, 16:27
Ich hatter nur Ersatzschläuche,Reifenheber,Co2 Patronen und Imbusset mit, Bequi ist sehr gut!

KönigJohan
13.03.2008, 16:30
wenn ich mit dem auto nach italien fahre, nehm ich nen werkzeugkoffer mit allem drin, was ich an werkzeug habe mit plus standpumpe (kein bock auf die ausgelutschten dinger im hotel).

bei flugreisen wirds schwieriger. multitool, paar lappen, muß reichen.

Minifutzi
13.03.2008, 16:34
Ich hatte folgende Teile mit als ich in ein Land mit unbekannten Straßenverhältnissen und Ersatzteilversorgung flog:

1 x Kette
3 x Schläuche
1 x Flickzeugset
1 x Reifen
2 x Refenheber
1 x Mini-Multitool
1 x Minipumpe
1 x Inbusschlüssel für Pedalmontage

1250km, habe nichts von alledem gebraucht.

Man In Red
13.03.2008, 18:13
ja, mit dem auto kommt immer die standpumpe und der koffer mit. da kann ich leichter mal irgendwas wechseln oder nachstellen als mit dem multitool, ausserdem ist da das bikewash drin, das kettenöl usw.
beim fliegen würde ich mich auf das nötigste beschränken, bwirklich rauchen tut man eh nicht mehr als das oben schon erwähnte

velocissimo
13.03.2008, 18:21
Hab nach Malle das Werkzeug mmit in den Karton vom Rad mit rein getan.
Da das ganze eh bis 25kg wiegen durfte, kam eine ganze Werkzeugtasche mit.