PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleine Frage zu Cannondale und Rahmenhöhe etc.



ASDF
24.09.2003, 17:35
Hallo,

ich bin mir mittlerweile fast sicher dass ich mir ein R600 kaufen werde (sonst stände nur das Radon als Alternative zur Frage).

Da ich mir das Rad übers Internet beschaffen muss habe ich noch ein paar Fragen, die evtl. ein Cannondale Besitzer beantworten kann.

Zur Rahmengröße :
Laut Rechner brauche ich bei 1,88m und 91 cm Schritthöhe einen 61er Rahmen. Dies bezieht sich jedoch auf das deutsche Mass.

Bei Cannondale gibt es jedoch nur 60er und 63er Rahmen, nach welchem Mass die jetzt gemessen wurden weiss ich jedoch nciht.
WElche Größe sollte ich da jetzt eher wählen ?

Zum Laufradsatz :
Ich habe noch einen Rolf Laufradsatz (Modell leider unbekannt) der wenig benutzt ist, kann man da generell sagen, dass Rolf besser als die LR vom R600 sind ? (=Gippiemme Tecno 4.24)

Zu anderen Teilen :
Da ich durch ein paar Beiträge verunsichert bin/war wollte ich noch fragen, ob sich die Gabel gegen Gabeln von fremden Herstellern austauschen lässt.
Habe da z.b. noch eine Time Stiletto die mir besser gefallen würde. Wäre das dann beim R600 1 " oder 1 1/8 " ?
Das gleiche dan nnochmal bei den Lagern (z.b. bei der Kurbel) ... sind das alles Speziallager, oder kann man die durch handelsübliche Ultegra o.ä. Lager ersetzen ?


Gibt es sonst noch irgendwelche SChwachstellen am Fahrrad ?

Ich würde mich über Antworten freuen und bedanke mich schon jetzt für die Mühe dir ihr euch hoffentlich macht :)

Gruß,
Stefan

DuneStar
24.09.2003, 17:57
hi,

fahr auch ein cannondale, mit 183cm und innenbeinlänge von auch 91cm - fahr ein 57,5cm (bis sattelklemme) hohen rahmen (is aber arg klein fahr maximal rausgeholte sattelstüze..)

aber denke das du mit einem 58-60cm rahmen hinkommen müsstest.

sorry mehr kann ich dir net sagen, müsste aber passen

mfg

ASDF
24.09.2003, 18:00
Danke, das hilft mir schon etwas weiter...

schmanto
24.09.2003, 21:29
hi,
ich hab das rad auch und ich kann es wirklich nur empfehlen!

jan cordes
24.09.2003, 21:45
Hallo

Du solltest du Rolfräder nehmen. Da die günstigen Modelle von Geppiemme nicht von do guter Qualität sind.

Die Gabel kannst du eigentlich tauschen, 1 1/8 ist bei allen Herstelern mitlerweile zu kriegen. Wo du gucken mußt ob das Cannondale einen intigrierten Steuersatz hat. Denn bei denen ist die Gabelkrone anders gebaut und es kann sein das nicht jede Gabel in jeden Rahmen passt.

Happy trails

Glashütte RR
24.09.2003, 22:11
Original geschrieben von DuneStar
hi,

fahr auch ein cannondale, mit 183cm und innenbeinlänge von auch 91cm - fahr ein 57,5cm (bis sattelklemme) hohen rahmen (is aber arg klein fahr maximal rausgeholte sattelstüze..)

aber denke das du mit einem 58-60cm rahmen hinkommen müsstest.

sorry mehr kann ich dir net sagen, müsste aber passen

mfg
Hallo,

fahre ein Cannondale CAAD4, Rahmenhöhe 56cm und ein CAAD6, Rahmenhöhe 58,2cm. Beinlänge 91,5cm.
Das CAAD6 paßt prima, eher eine kleine Idee zu groß, das CAAD4 tut's auch ganz gut, aber die Sattelstütze guckt 17cm 'raus (von 25). Dafür paßt das CAAD4 in den Bike Koffer, dass CAAD6 nicht wirklich.
Die Oberrohrlänge bei CAAD4 ist 56cm, vom CAAD6 57,2cm. Das sollte eigentlich das wichtigere Maß sein, denn zu aufrecht oder zu gestreckt ist unbequem.

Gruss
Glashütte Roadrunner

settembrini
26.09.2003, 18:51
Was noch ganz interessant zu wissen ist: Die Größenangaben von Cannondale geben eher die Oberrohrlänge als die Sitzrohrhöhe an: Bei meinem 56er z.B. ist das Sitzrohr (Mitte Tretlager bis Mitte Oberrohr) 54 cm hoch, das Oberrohr dagegen (auch hier Mitte-Mitte) genau 56 cm lang.

Glashütte RR
26.09.2003, 20:02
Original geschrieben von settembrini
Was noch ganz interessant zu wissen ist: Die Größenangaben von Cannondale geben eher die Oberrohrlänge als die Sitzrohrhöhe an: Bei meinem 56er z.B. ist das Sitzrohr (Mitte Tretlager bis Mitte Oberrohr) 54 cm hoch, das Oberrohr dagegen (auch hier Mitte-Mitte) genau 56 cm lang.
Die Cannondales messen von Mitte Tretlager bis Oberkante Oberrohr. Macht ja auch Sinn, denn bei einem dicken Oberrohr gäbe es sonst eine kleinere Rahmengröße verglichen mit einem dünnen Rohr, obwohl beide die gleiche effektive Höhe aufweisen.
Beim meinem 56'er ist die Rahmenhöhe genau 56cm. Beim Oberrohr messen sie Mitte-Mitte und das ist auch 56cm.
Insofern ist das 56'er das einzige Maß, wo Oberrohrlänge==Rahmenhöhe.

ASDF
26.09.2003, 20:19
Danke für die vielen Hinweise/Antworten

Habe mittlerweile die Chance gehabt kurz ein 58er zu testen, das passte recht gut, wahrscheinlich besser als ein 60er.

Wird wohl dann ein 58er :)

Gruß,
Stefan