PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ebay ist überhaupt nicht mehr günstig...



Skadieh
22.03.2008, 21:31
Suche gerade einen Rotor für Easton, aber das ist wirklich etwas zu viel :D

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=230233985845

Zonda
22.03.2008, 21:33
da hat wohl jemand nicht richtig gelesen. wird dann ne ziemliche überraschung wenn der postmann klingelt :Applaus:

Tron
22.03.2008, 21:42
da hat wohl jemand nicht richtig gelesen. wird dann ne ziemliche überraschung wenn der postmann klingelt :Applaus:

jemand? das waren mind. zwei volldeppen! Ich glaub ich besorg mir auch schnell noch in der Börse nen passneden Rotor:D

Algera
22.03.2008, 21:48
:ligtdubbe:ligtdubbe:ligtdubbe

Kantiran
22.03.2008, 21:49
Bitte... das ist doch nicht wahr oder??? :eek:

Zonda
22.03.2008, 21:53
l***x vs. l***2

die beiden treiben das noch auf 1000 euro hoch, wetten? :D

Bergspezialist
22.03.2008, 21:54
Suche gerade einen Rotor für Easton, aber das ist wirklich etwas zu viel :D

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=230233985845

du sollst doch auch net immer alles kaputt machen. Sind deine Easton wohl schon wieder übern Jordan??:confused::confused::confused:
Ich hoffe nicht..................

Gruß
BS

ps. viel zu kalt hier..........

RedFlash
22.03.2008, 21:54
leute ey, der rotor hat doch im moment 3 monat lieferzeit.
manche leute können und wollen halt nicht so lange warten :rolleyes:

Oimrausch
22.03.2008, 21:56
Da wirds Ärger geben ..... :5bike:

Osepp
23.03.2008, 00:00
:respekt:
Der selbe Verkäufer bietet auch noch Ersatzspeichen für diese Laufräder - mich wundert irgendwie, dass die noch so billig sind...

Beast
23.03.2008, 00:05
Das sieht nach einem fingierten High Cap aus.

Konzertiertes Übergebot. Kurz vor Schluss zieht einer zurück und sein Kumpel kriegt das Ding für'n Appel und 'nen Ei.

Alter Trick.

garbel
23.03.2008, 00:07
Klar, man sollte schon genau lesen, WAS eigentlich angeboten wird. Über die Motive des Verkäufers, ein Bild der Laufräder reinzustellen, kann man natürlich spekulieren. Ich mache es bei ebay Autionen so, daß ich immer selbst erstellte Bilder (800x600) vom Artikel präsentiere.

Oberschorsch
23.03.2008, 12:05
Das gibt richtig Ärger. Denke mal, dass Blut fließen wird. Oder zumindest Tränen beim Käufer.

ktmfahrer
23.03.2008, 12:21
Da fragt man sich echt ob man darüber lachen oder weinen soll!!

Ein freund von mir hat mal eine PSP-Schachtel auf e-bay reingestellt...die ging auch um über 200 € weg :D

Bin gespannt was sich da in den nächsten Tagen noch tut

ktmfahrer

ktmfahrer
23.03.2008, 12:25
Das gibt richtig Ärger. Denke mal, dass Blut fließen wird. Oder zumindest Tränen beim Käufer.

Blöd für die ist ja, dass es bei 1 € losging...da kann man dem Verkäufer nichts unterstellen. Und eine Begründung, warum er ein Bild vom Laufradsatz reingestellt hat, hat er ja auch.

Also...erst lesen, dann bieten.

ktmfahrer

Widda
23.03.2008, 12:31
Ich frage mich echt ob die Käufer überhaupt noch die Auktionstexte richtig lesen und nachdenken.
Auch so nen Beispiel: Mein Freund hatte mal Magic-Karten verkauft, jeweils standen 3 Booster zum verkauft, hatte er auch so im Text geschrieben. Als Foto war eine ganze Box mit Boostern eingestellt. Die 3 Booster gingen teilweise für 25,- weg... Freund hat dann noch ein paar Boosterpackungen gekauft um annähernd auf den Wert zu kommen.

... und mein altes Fischer-Y-Fully von 1999 habe ich neulich auch für knapp 80,-€ verkauft.:)

volvisti1
23.03.2008, 12:33
ich habe noch einen Easton Tempest ii Carbon Rotor herumliegen, würde mich für 499,- Euro schweren Herzens davon trennen.
Also schnell zuschlagen, wer zuerst mehlt, mahlt zuerst (wunderschönes Wortspiel).

ktmfahrer
23.03.2008, 12:51
Er hat ja das ROTOR sogar extra größer geschrieben! :D

Brunolp12
23.03.2008, 13:19
Er hat ja das ROTOR sogar extra größer geschrieben! :D

aber er schreibt auch nirgends: "Achtung - kein Komplettrad, nur Rotor" - das wäre ja auch zu einfach gewesen :rolleyes:

garbel
23.03.2008, 13:26
Der Höchstbietende ist ja mit 11 Bewertungen noch neu im Geschäft. Kann natürlich sein, daß der es echt nicht gepeilt hat. Man kann eine Artikelbeschreibung aber auch so verfassen, daß man nicht 3x lesen muß, um heraus zu finden, was da eigentlich angeboten wird.

islaender
23.03.2008, 13:31
:eek::eek: Wer lesen kann ist klar im vorteil!

Tick-Tack
23.03.2008, 15:10
:quaeldich:quaeldichStelle immer wieder fest, dass manche Leute die Preise der Artikel nicht kennen auf die sie bieten.
Manche RR-Teile gehen für 30% über Händler Laden-VK-Preis weg. Z.B. Reifen, die für 22,oo € in der Tour angeboten werden, werden für 26,00 oder mehr plus Porto ersteigert.

garbel
23.03.2008, 15:26
:quaeldich:quaeldichStelle immer wieder fest, dass manche Leute die Preise der Artikel nicht kennen auf die sie bieten.
Manche RR-Teile gehen für 30% über Händler Laden-VK-Preis weg. Z.B. Reifen, die für 22,oo € in der Tour angeboten werden, werden für 26,00 oder mehr plus Porto ersteigert.

Das ist aber ein altbekanntes ebay-Phänomen. Ist wohl eine Mischung aus Unwissen/Auktionsfieber !? Ich wundere mich auch immer wieder, wie anscheinend ohne Sinn und Verstand auf Teufel komm raus geboten wird.

elmaniac
23.03.2008, 15:26
:eek::eek: Wer lesen kann ist klar im vorteil!

Ich denke mal genau hier liegt das Problem...

Die ebay-Deutschland-Angebote werden weltweit bzw. europaweit verfolgt.

Laut Verkäufer versendet er ja auch europaweit - und nicht alle Europäer sind der deutschen Sprache wirklich mächtig.
Die sehen halt die Bildlein im Bereich Laufräder/Rennrad, lesen Campagnolo und Easton Tempest Carbon...zack, zack, zack wird in die Tasten gehauen bis der Arzt kommt (...oder der Postbote dann wirklich klingelt):D

OCLV
23.03.2008, 15:45
ob die der deutschen Sprache mächtig sind oder nicht ist hier aber völlig egal. Es steht eindeutig und mehrmals das Wort Rotor da, welches z.B. im englischsprachigen Raum noch eher zu identifizieren ist als Freilaufkörper.

Und jetzt dreht doch den Spieß mal um: ihr seht auf Ebay Spanien Easton Tempest II Carbon dgdhwe. Würdet ihr euch nicht zumindest vor dem bieten bei babelfish oder sonst wo erstmal erkundigen was denn "dgdhwe" überhaupt heißt bevor ihr da 500 EUR eintippt? Also ich auf jeden Fall.

Gruß Thomas

P.S.: hab noch die Originalverpackungen diverser Campa Record Teile hier. Meint ihr, ich sollte es mal probieren? :D

i-flow
23.03.2008, 15:49
(...) Würdet ihr euch nicht zumindest vor dem bieten bei babelfish oder sonst wo erstmal erkundigen was denn "dgdhwe" überhaupt heißt bevor ihr da 500 EUR eintippt? (...)
Naja, schlauer waere es :prplbiggr

P.S.: hab noch die Originalverpackungen diverser Campa Record Teile hier. Meint ihr, ich sollte es mal probieren? :D
Unbedingt :Applaus:

LG ... Wolfi :icon_mrgr

elmaniac
23.03.2008, 16:24
@OCLV

...klaro, natürlich informiert sich jeder einigermaßen normal denkende Mensch vorher, bevor er 500 Ocken in die Tasten haut.:drinken2:

Wenn Du aber mal guckst, dass der Typ schon bei ebay in Spanien, Frankreich, England...ect. überall mitgeboten hat (KLICK (http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBidderProfile&mode=1&item=230233985845&aid=l***x&eu=Ept4Mv5RykBuTEq5U%2Be2ynX0HWdTOU2U&ssPageName=PageBidderProfileViewBids_None_ViewItem Link)) denk ich mal, dass der sich da auch nicht vorher ausreichend über babelfish informiert hat und auch Du bei dem gute Chancen hättest mit Deine schicken Record-Schächtelchen...:Applaus:

Mit Deinem Nick ließen sich bestimmt auch ordentliche Gebote erzielen-möglicherweise wird da von den aussergewöhnlich sprachkundigen Bietern erwartet, dass Du zu den Campa-Verpackungen noch nen passenden Carbonrahmen mitlieferst:D

ivanabraham
23.03.2008, 17:37
Also ich finde das mehr als deutlich. Überall steht dick Rotor dabei, das peilt doch eigentlich jeder.

StressKind
23.03.2008, 18:09
er hätte wenigstens ein bild vom rotor dazu reinstellen können.
aber trotzdem: erst lesen, dann bieten. der text ist absolut klar. wenn jemand denkt, ein rotor ist ein laufrad, dann ist ihm eh nicht mehr zu helfen.

gregi78
23.03.2008, 18:17
Der Verkäufer ist aber auch ein Arsch, er hätte das Angebot längst rausnehmen können. Er kann sich doch denken, dass das mächtig Ärger gibt, oder ist der nur Geldgeil?

Haiko
23.03.2008, 18:26
Ich würde das auch nicht rausnehmen.
warum auch? das ist ne auktion und wenn ich das teil klar beschrieben habe, ist mir das doch egal wie dumm die bieter sind..

Oberschorsch
23.03.2008, 19:12
Ich würde das auch nicht rausnehmen.
warum auch? das ist ne auktion und wenn ich das teil klar beschrieben habe, ist mir das doch egal wie dumm die bieter sind..

Naja, es ist aber das falsche Bild drin. Also ich hab auch nen Moment gebraucht, bevor ich gecheckt hab, dass es da um den Rotor geht und nicht um den Laufradsatz.

El Barto
23.03.2008, 19:18
Hat man da nicht ein Rückgaberecht?

gios90
23.03.2008, 20:36
nein nur bei anbietern die das gewerblich betreiben...

Machiavelli
23.03.2008, 20:41
Der Verkäufer ist aber auch ein Arsch, er hätte das Angebot längst rausnehmen können. Er kann sich doch denken, dass das mächtig Ärger gibt, oder ist der nur Geldgeil?


Ostern - Reisezeit?

ktmfahrer
23.03.2008, 20:45
einen umtausch ausgeschlossen, was ja fast alle machen, hat er nicht. ich glaube aber, dass duch den ausschluss der gewährleistung auch der umtausch ausgeschlossen ist. bin mir da aber nicht ganz sicher. wenn er glück hat zeigt der verkäufer verständniss und er kann den rotor (mehr ist es ja nicht) zurückgeben.

egal was passiert...bei den dingen, die er künftig auf ebay kauft wird er wohl den angebotstext auswendig können.

ktmfahrer

Brunolp12
23.03.2008, 20:55
Ich würde das auch nicht rausnehmen.
warum auch? das ist ne auktion und wenn ich das teil klar beschrieben habe, ist mir das doch egal wie dumm die bieter sind..

meiner Meinung nach sollten sich beide mögichst einig sein über den Artikel, den es zu verkaufen gibt. Nur dann kann man von einem guten Geschäft reden.

Meines Wissens ist der Deal sowieso ungültig wenn ein Irrtum vorliegt, bin aber nicht sicher, wie das bei EBay-Auktionen ist - und: müssten nicht zwei Bieter drauf reinfallen, um das Gebot so hoch zu treiben ? (hab Ebay sehr lange nicht mehr benutzt)

islaender
23.03.2008, 21:03
Möchte zu gerne das Gesicht vom Käufer sehen,wenn der Postmann mit nen kleinen Karton auf der Matte steht!:D:D

robby_wood
23.03.2008, 21:36
Mindestens ist das Angebot irreführend, schließlich ist nicht das abgebildet was verkauft wird und der Hinweis, abgebildete LR gehören nicht zum Lieferumfang, fehlt. Von daher dürfte der Verkäufer in jedem fall schlechte Karten haben.

U.U. ist es ein betrügerische Absicht, u.U. sind die 2 Bieter "Mittäter" in der Hoffnung dass bei dem Preis plus Bild dann ein blöder darauf reinfällt.

Skadieh
23.03.2008, 22:33
Parallel versteigert er noch ein paar passende Speichen dazu:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=230233986716

Hier fügt er noch einen Satz hinzu


Natürlich wird der Laufradsatz NICHT versteigert !

Lone Wolf
24.03.2008, 16:55
Mindestens ist das Angebot irreführend, schließlich ist nicht das abgebildet was verkauft wird und der Hinweis, abgebildete LR gehören nicht zum Lieferumfang, fehlt. Von daher dürfte der Verkäufer in jedem fall schlechte Karten haben.

U.U. ist es ein betrügerische Absicht, u.U. sind die 2 Bieter "Mittäter" in der Hoffnung dass bei dem Preis plus Bild dann ein blöder darauf reinfällt.

Sehe ich auch so.
Mag sein, dass das Angebot ursprünglich nicht mit betrügerischer Absicht gemacht wurde denn es steht ja groß da, dass es sich nur um den Rotor handelt. Aber das Foto suggeriert was anderes. Schon vor Tagen habe ich den Anbieter in einer Mail von Ebay aus aufgefordert, deutlich darauf hinzuweisen, dass es sich nur um den Rotor handelt und die Sache so missverständlich ist. Hat er nicht gemacht, eine Antwort bekam ich auch nicht. Bei dem inzwischen gebotenen Preis muß dem Anbieter absolut klar sein, dass das Angebot falsch verstanden wurde. Er macht aber nichts. :(

ktmfahrer
24.03.2008, 19:06
wollt grad schaun bei wieviel die auktion grade steht

also bei mir steht jetzt da, dass die auktion beendet ist...1 € und keine bieter.

da hat aber einer glück gehabt. :)


gruß

ktmfahrer

Kantiran
24.03.2008, 20:23
Oh wie http://smilie.omania.de/smilies/Ostern/so_ostern_093.gif

Aber besser is das!!! War ja schon krass irgendwie.

Beast
24.03.2008, 21:24
wollt grad schaun bei wieviel die auktion grade steht

also bei mir steht jetzt da, dass die auktion beendet ist...1 € und keine bieter.

da hat aber einer glück gehabt. :)


gruß

ktmfahrer

Wie schon anfangs geschrieben. Das war mit Sicherheit ein fingierter High Cap.

Der Verkäufer hat sich wahrscheinlich die Bietehistorie angeschaut und sein Schlüsse gezogen.

Herr Sondermann
24.03.2008, 23:11
Wie schon anfangs geschrieben. Das war mit Sicherheit ein fingierter High Cap.

Der Verkäufer hat sich wahrscheinlich die Bietehistorie angeschaut und sein Schlüsse gezogen.
Aber wie funzt das? Da haben zwei Typen von mir aus 510 und 511 Euro geboten, wo das Gebot dann bis kurz vor Auktionsende steht.
Dann ziehen beide zurück und ein anderer bietet 5sec vor Schluß einen Euro, oder wie?:confused:
Weil so wie ich mich erinnere, hatte da keiner 1€ geboten, oder? Das ging gleich voll hoch.

Ebay ist doch Käse...

Beast
24.03.2008, 23:27
Aber wie funzt das? Da haben zwei Typen von mir aus 510 und 511 Euro geboten, wo das Gebot dann bis kurz vor Auktionsende steht.
Dann ziehen beide zurück und ein anderer bietet 5sec vor Schluß einen Euro, oder wie?:confused:
Weil so wie ich mich erinnere, hatte da keiner 1€ geboten, oder? Das ging gleich voll hoch.

Ebay ist doch Käse...

Zwei sprechen sich ab.

Einer bietet sehr früh den Betrag der nötig ist um das Teil zu kriegen (Höchstgebot).

Er kriegt den Zuschlag für, sagen wir mal, € 4,-.

Sein Höchstgebot hat er mit € 500,- vollkommen überteuert abgegeben.

Sein Kumpel toppt den Bid jetzt (abgesprochen) mit € 501,-.

Das Höchstgebot steht jetzt bis Auktionsende bei € 501,- und alle auf der Welt fragen sich wie jemand so blöd sein kann für so ein Teil DAS Geld auszugeben.

Wenige Sekunden vor Ablauf der Auktion zieht der Kumpel sein Gebot zurück.

Das Gebot fällt dann wieder auf € 4,- zurück.

Noch Fragen? :rolleyes:

THEORETISCH gibt es bei eBay eine Regelung das der Verkäufer bei so was nicht liefern muss. Die kennen aber nur wenige und einen automatische Prüfung für so was einzubauen (Höchstgebot wird zurückgezogen und Endpreis fällt um xx%) hat eBay bis heute auch nicht für nötig befunden.

Auch die Stornierungsregelungen für Höchstgebote handhabt eBay super lax. Da kannst Du als Verkäufer achtundvierzigtausendmal auf die eBay Regeln hinweisen und Unstimmigkeiten aufmachen, das interessiert da kein Schwein.

eBay ist ********! :mad:

Herr Sondermann
24.03.2008, 23:34
Okay,kapiert. :D
Danke.


Interessierte mich nur, weil ich demnächst auch erstmals einiges an Motorradkrempel in der Bucht verkaufen wollte...:ü

Boniperti
25.03.2008, 00:24
Zwei sprechen sich ab.

Einer bietet sehr früh den Betrag der nötig ist um das Teil zu kriegen (Höchstgebot).

Er kriegt den Zuschlag für, sagen wir mal, € 4,-.

Sein Höchstgebot hat er mit € 500,- vollkommen überteuert abgegeben.

Sein Kumpel toppt den Bid jetzt (abgesprochen) mit € 501,-.

Das Höchstgebot steht jetzt bis Auktionsende bei € 501,- und alle auf der Welt fragen sich wie jemand so blöd sein kann für so ein Teil DAS Geld auszugeben.

Wenige Sekunden vor Ablauf der Auktion zieht der Kumpel sein Gebot zurück.

Das Gebot fällt dann wieder auf € 4,- zurück.

Noch Fragen? :rolleyes:

THEORETISCH gibt es bei eBay eine Regelung das der Verkäufer bei so was nicht liefern muss. Die kennen aber nur wenige und einen automatische Prüfung für so was einzubauen (Höchstgebot wird zurückgezogen und Endpreis fällt um xx%) hat eBay bis heute auch nicht für nötig befunden.

Auch die Stornierungsregelungen für Höchstgebote handhabt eBay super lax. Da kannst Du als Verkäufer achtundvierzigtausendmal auf die eBay Regeln hinweisen und Unstimmigkeiten aufmachen, das interessiert da kein Schwein.

eBay ist ********! :mad:

seit wann und vor allem WIE kann man denn bei ebay sein Gebot zurückziehen? :confused:

Kantiran
25.03.2008, 00:31
Zwei sprechen sich ab...
Wenige Sekunden vor Ablauf der Auktion zieht der Kumpel sein Gebot zurück.
Das Gebot fällt dann wieder auf € 4,- zurück.
Noch Fragen? :rolleyes:

"Ba, watt... für e'ne fiese Charakter!"

elmaniac
25.03.2008, 00:40
seit wann und vor allem WIE kann man denn bei ebay sein Gebot zurückziehen? :confused:

Geht immer schon, nur wird das nicht grad auf der Einstiegsseite von ebay angezeigt...:D
HIER (http://pages.ebay.de/help/buy/questions/retract-bid.html) kannst Du das auch nachlesen.

Was allerdings in jüngerer Vergangenheit geändert (und dadurch erschwert) wurde ist der ZEITPUNKT der Rücknahme des Gebotes.
So kann in etwa kurz vor Auktionsende, ohne Einwilligung des Verkäufers, das Gebot nicht mehr zurückgenommen werden.

Das "High-Capping" sollte dadurch eigentlich ausgeschlossen sein.

Joey
25.03.2008, 01:59
Wie schon anfangs geschrieben. Das war mit Sicherheit ein fingierter High Cap.

Der Verkäufer hat sich wahrscheinlich die Bietehistorie angeschaut und sein Schlüsse gezogen.Umgekehrt läuft das ja genauso gern und oft, wenn ein Bieter sein Höchstgebot ausreichend lange vor Ablauf der Auktion abgibt. Auch Verkäufer sind böse. Geht man halt mit anderem account mal eben drüber, um die Grenze zu finden, zieht zurück und bleibt dann genau drunter. Beide Varianten sind in der Regel zu erkennen. Dann zahlt man halt nicht bzw. liefert nicht.

Beast
25.03.2008, 10:32
Dann zahlt man halt nicht bzw. liefert nicht.

D'Accord.

Wobei der Verkäufer dann auf den Auktionsgebühren sitzen bleibt. :ü