PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur Bereifung !!



larry1899
03.04.2008, 16:09
und zwar möchte ich wisssen wofür die Bezeichnung 622 bzw 700 auf der Bereifung steht !!
möchte mir auf meinen Shimano WHR `s 550 eine andere Bereifung zulegen , die im 32er Bereich liegen soll !!
jemand ne Empfehlung dazu ??

vielen Dank !!!

marvin
03.04.2008, 16:11
Guckst Du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradbereifung

marvin
03.04.2008, 16:13
möchte mir auf meinen Shimano WHR `s 550 eine andere Bereifung zulegen , die im 32er Bereich liegen soll !!
jemand ne Empfehlung dazu ??

vielen Dank !!!
32er Bereifung auf reinen RR-Felgen ist immer ein grenzwertiges Unterfangen. Bis 28mm gibt Dir so ziemlich jeder Hersteller grünes Licht, darüber ist experimentieren angesagt. Ich bin früher ohne Probleme 32er Panaracer auf Mavic MA40 gefahren. Wobei die Panaracers tendentiell schmal ausfielen. Mit einem 32er Schwalbe Marathon hätte ich dagegen z.B. kein wirklich gutes Gefühl.

Lance Ullrich
03.04.2008, 16:22
32???

marvin
03.04.2008, 16:24
32???
So steht es geschrieben.

larry1899
03.04.2008, 16:30
ist nicht für meinen Renner sondern für mein u.a. zur Arbeit fahr Fitnessbike angedacht !!
möchte einfach nur nen etwas stabileren und griffigeren Reifen haben als mein jetzigen Schwalbe Stelvio in der Breite 28 !!!

K,-
03.04.2008, 16:39
Dann betreibe doch einfach Schwerbau und schau welcher Reifen schwer ist. Viel Gewicht, viel Material= robust.

larry1899
03.04.2008, 17:10
Dann betreibe doch einfach Schwerbau und schau welcher Reifen schwer ist. Viel Gewicht, viel Material= robust.

Schwachsinnsaussage !!!!!

halbgott
03.04.2008, 18:26
cxp22 und Conti Contact 32mm = völlig problemlos