PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pulsmesser



SPIRITS
04.04.2008, 14:58
Hallo,

Da ich mehr Konsequenz im Training angepeilt habe, ist jetzt zumindest ein Computer/Pulsmesser fällig.

(Wattmessung à la SRM scheidet aufgrund studentischen Budgets leider aus)

Wer kann mir Tips für ein System geben (am besten gut & relativ günstig) ? :D

settembrini
04.04.2008, 16:23
Ich kann nur sagen, welche Marke ich nicht mehr kaufen würde: Sigma!
Ich habe vor ca 2 Jahren die Fit-Watch von Sigma gekauft (hat damals immerhin um die 70 Euro gekostet).
Diese musste in diesem Zeitraum zweimal wegen Totalausfalls eingeschickt werden und es hat jeweils ein gutes halbes Jahr gedauert, bis Ersatz kam.
Jetzt ist der Müll schon wieder verreckt. Diesmal habe ich Sie einfach in die Tonne gekloppt und gut ists.
Beim nächsten Gerät wird etwas mehr investiert. Ins Auge gefasst habe ich einen Polar CS 200 oder 300. Polar wurde mir oft empfohlen, ich kann aber leider diesbezüglich nur mit Erfahrungen aus zweiter Hand dienen.

Man In Red
04.04.2008, 16:53
Bin ein Fan von Sigma - RADCOMPUTERN!

in verbindung mit einer güntstigen HF Uhr von POLAR (mit HF, HF avg, HF max. einstellbare Grenzen) hast du imho alles, was man braucht.

S725X und wie sie alle heissen ist sicher toll zum spielen aber nicht nötig! Wenns nur fürs Rad sein soll, könnte (evtl auch ien gebrauchter - schau mal in die Böse) ein CS 100/200 was für dich sein!

nasenmann
04.04.2008, 17:26
wenn du was einfaches, schönes und nicht zu aufwendiges haben möchtest nimm den sigma 1706. der ist nicht zu gross am lenker und hat fast alle funktionen in einer super qualität und günstigen preis:)

nasenmann
04.04.2008, 17:29
Ich kann nur sagen, welche Marke ich nicht mehr kaufen würde: Sigma!
Ich habe vor ca 2 Jahren die Fit-Watch von Sigma gekauft (hat damals immerhin um die 70 Euro gekostet).
Diese musste in diesem Zeitraum zweimal wegen Totalausfalls eingeschickt werden und es hat jeweils ein gutes halbes Jahr gedauert, bis Ersatz kam.
Jetzt ist der Müll schon wieder verreckt. Diesmal habe ich Sie einfach in die Tonne gekloppt und gut ists.
Beim nächsten Gerät wird etwas mehr investiert. Ins Auge gefasst habe ich einen Polar CS 200 oder 300. Polar wurde mir oft empfohlen, ich kann aber leider diesbezüglich nur mit Erfahrungen aus zweiter Hand dienen.

ich kann bisher nur positives über den kundendienst von sigma berichten, antworten schnell auf mails und tauschen auch sehr viel aus.......da gibts hier im forum über polar/cyclo andre berichte.

Thorben
04.04.2008, 17:56
Ich kann ebenfalls Sigam empfehlen. Habe eine Pulsuhr von denen und die hält schon 5 Jahre. Und mit dem Kundendienst habe ich ebenfalls nur sehr gute Erfahrungen gemacht.
Würde allerdings auf ein Kombigerät verzichten und stattdessen Radcomputer und Pulsuhr getrennt anschaffen.

settembrini
04.04.2008, 19:13
Da scheine ich ja gewaltiges Pech gehabt zu haben. Oder der Händler, über den die zwei Reklamationen gelaufen sind, hat total gemurkst.
Die nächste Pulsuhr wird aber wohl trotzdem aus dem Hause Polar kommen.

Triplemax
04.04.2008, 19:19
Hohl dir einen CS 100 sehr gut , wirklich top hab den jetzt über 1 Jahr keine Probleme nix alles in einem integriert nie Ausfällt nichts :)

Hat fast alle Funktionen

Oder gleich ein besseres Modelle mit PC Auswertung auch sehr geil :)

Darth Timo
04.04.2008, 19:19
Aus meiner (zugegeben relativ kurzen) Erfahrung heraus kann ich Ciclosport empfehlen.
Bisher funzen alle Tachos, die ich von denen habe, einwandfrei. Ein Defekt (schon so ausgeliefert) wurde innerhalb einer Woche behoben (Austausch).

settembrini
04.04.2008, 19:24
Hohl dir einen CS 100 sehr gut , wirklich top hab den jetzt über 1 Jahr keine Probleme nix alles in einem integriert nie Ausfällt nichts :)


Der scheint ja wirklich ziemlich gut zu sein!:D

Man In Red
04.04.2008, 19:29
Hohl dir einen CS 100 sehr gut , wirklich top hab den jetzt über 1 Jahr keine Probleme nix alles in einem integriert nie Ausfällt nichts :)

Hat fast alle Funktionen

Oder gleich ein besseres Modelle mit PC Auswertung auch sehr geil :)

hm, da wirds evtl. mit dem angesprochenen studentischen budget knapp!

Triplemax
04.04.2008, 19:39
hm, da wirds evtl. mit dem angesprochenen studentischen budget knapp!

Naja so ein Sigma für 70 euro oder ein CS 100 für 90 ?? oder was kostet der ? glaub noch weniger hmm

capataincastro
04.04.2008, 21:12
nimm einen sigma 1606l mit trittfrequenz und eine discounter pulsuhr.
sigma gibt's günstig bei bornmann.
meine aldi pulsuhr tuts seit fast 2 jahren problemlos.

imprincipia
04.04.2008, 22:28
Pulsmesser - aua - !

Döbel
04.04.2008, 22:36
Pulsmesser - aua - !

Wie hättest du es denn gerne? :D:D:D:eek:

OCLV
04.04.2008, 22:43
Hab auch noch eine "alte" Sigma Fit Watch. Hab ich bestimmt schon 4 Jahre. Musste zwischendurch nur einmal die Batterie wechseln, das war alles.

Ist auch sehr störsicher. Hab nur gelegentlich mal Probleme, wenn ich mein Handy (Samsung D900) nicht in den Flugmodus schalte - komischerweise nur im Sommer. Im Winter hab ich dann keinen Maximalpuls von 493...

Habs mir damals bei ATU gekauft, war im Angebot für 50 EUR. Mittlerweile ist das grau am Armband und den Tasten schon etwas vergilbt. Wenns mich Ende des Jahres immer noch stören sollte hol ich mir ne neue Sigma - die sind schwarz.

Um es kurz zu machen: Preis-Leistung ist sehr gut bei den Sigmas. Sehe nicht ein, warum ich für ein vergleichbares Polar Gerät 50-70 EUR mehr ausgeben soll, nur damit da ne rote Taste an der Uhr ist. :rolleyes:

Edit: ich schaue aber eigentlich immer nur hinterher drauf, wie die Werte (Durchschnitt, Maximal, Prozentverteilung in den einzelnen Zonen) waren. Es Gefühl muss stimmen auf dem Rad, egal was die Zahlenwerte sagen!

Achso: die Kalorienverbrauchsanzeige stimmt wie bei eigentlich allen Geräten nicht. Das haben mehrere Tests gezeigt. Die Fit Watch zeigt zu viel an, der reale Verbrauch liegt im Schnitt bei 66% des angezeigten Werts.

Man In Red
05.04.2008, 01:12
Pulsmesser - aua - !

herzfrequenzmesser/uhr?


Naja so ein Sigma für 70 euro oder ein CS 100 für 90 ?? oder was kostet der ? glaub noch weniger hmm

mein post bezog sich nur auf deinen vorschlag, ein system mit computerauswertung zu kaufen.

also:
SIGMA Computer und ne POLAR Uhr für Polysportive, für reine Radsportler CS 100/200 - besser gehts glaub kaum

pegasus07
05.04.2008, 05:44
in den vergangenen Jahren benutzte ich immer einen einfachen POLAR. mit dem Polar gabs bei mir zwei Probleme: erstens konntem man den P. nicht quer auf dem Vorbau montieren. -dann setzte die Anzeige aus! nach Angaben von Polar sei das auch so gewollt!
Zum zweiten hatte ich immer große Probleme, wenn das Trikot flatterte; trotz ElektrodenGel zeigte bei starkem Gegenwind der Pulsmesser immer 220 o.ä. an. Dann wird die Anzeige des Durchschnittspulses zur Farce.
Jetzt habe ich mir einen Sigma bestellt. Es kann nur besser werden.
mfg

Rollek
05.04.2008, 09:27
Hallo,

schon jemand den hier http://www.cycle-basar.de/Computer/Radcomputer/Sigma/Sigma-BC-2006-MHR::2082.html?XTCsid=94ea43fcbab3953cc581d6cd7d0d 4f2d
erwähnt?
Habe zwar mit Sigma noch keine Erfahrungen, doch für dieses Geld, bei diesen Funktionen dürfte man eigentlich nichts verkehrt machen oder?

nasenmann
05.04.2008, 12:58
tolles gerät, solltest dir ihn aber mal anschauen. mir ist er ein bischen zu groß, ist aber nur meine meinung:)

Rollek
05.04.2008, 17:14
tolles gerät, solltest dir ihn aber mal anschauen. mir ist er ein bischen zu groß, ist aber nur meine meinung:)

Ja, ein ganz kleines bißchen schon. Denke, man kann es aber "verkraften".
Da die beiden an den Seiten jetzt verschwinden, ja sowieso :)

Ritter1984
05.04.2008, 19:36
Ich hatte auch über vier Jahre einen einfachen Sigma Tacho mit dem ich immer hohzufrieden war. Dazu hatte ic dann eine Pulsuhr extra. Jetzt suche ich auch gerade ein neues Gerät und wollte wieder zu Sigma greifen, leider gibt es aber kein Gerät mit Puls und Trittfrequenz, wesshalb ich gerade zwischen einen Polar CS200 und einem Blackburn Delphi 5.0 schwanke. Habe jetzt den CS200 für 115€ inkl. Versand und 2 Jahren Garantie gefunden und werde warscheinlich ihn wählen.

Jens1988
05.04.2008, 20:10
Ich habe mir vor ca. 1 Monat einen Polar 200 gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden. Hier gibt es den Polar 200 cad für 105 Euro.
http://www.google.sc24.com/index.php

volvisti1
05.04.2008, 22:33
Punkto Preis/Leistungsverhältnis gibt es am Sigma BC2006MHR eigentlich kein Vorbeilkommen. Der große Vorteil gegenüber den billigen Polargeräten ist die digitale Funkübertragung, die gibts bei Polar erst beim CS600. Die Störungen in der Nähe von Oberleitungen haben mich bei meinem Polar S710 am meinsten gestört.
Der Sigma kann fast alles (Puls, Höhe) ist aber etwas träge in der Geschwindigkeitsanzeige.

Oder als Alternative den HAC4 Blackline, der hat sogar eine Kraftmessung, die am Berg als Anhaltspunkt genommen werden kann.