PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Zusammenhängende" 10-fach Kassette gesucht



naitsabes84
04.04.2008, 22:32
Hallöle,

ich suche eine 10-Fach Kassette, bei der es keine oder wenige einzelne Ritzel gibt. Hab festgestellt, dass gewisse ALU-Freilaufkörper sonst ganz schön leiden...

Baut Sram das in der 10-Fach Serie zur Zeit noch so? Gibt es sonst noch irgendwelche Hersteller, die das so machen?



schöne grüße

naitsabes84

Abbath
04.04.2008, 22:38
Nö. Wenn dem so wäre, wäre es aber trotzdem eine doofe Idee: Schwere Kassette auf ultraleichten Freilaufkörper - macht nicht viel Sinn, oder? ;)

Kauf Dir 'nen Trainingslaufradsatz und akzeptier, dass Leichtbau nicht immer und an jeder Stelle zum Kilometerkeulen taugt ;)

Campa Freilaufkörper sind übrigens weniger stark betroffen. Anderes, tieferes Profil.

cycle-racer_88
04.04.2008, 22:47
Bei der neuen Sram Red Kassette sind 8 Ritzel zusammenhängend, nur die letzen beiden sind einzeln. Da alles aus einem Stahlblock "geschnitzt" ist, ist es zudem sehr leicht mit ca. 160g ... leichter als Dura Ace (174g)!!!!

mfg

Mr_Spinalzo
04.04.2008, 22:53
Bei der neuen Sram Red Kassette sind 8 Ritzel zusammenhängend, nur die letzen beiden sind einzeln. Da alles aus einem Stahlblock "geschnitzt" ist, ist es zudem sehr leicht mit ca. 160g ... leichter als Dura Ace (174g)!!!!

mfg

wenn du gewichte vergleichst dann bitte pakete mit gleicher oder ähnlicher abstufung

und da gibts noch 2 haken

die red ist nur mit 8/9 freiläufen komp.
und das ganze paket überträgt die kraft über ca. 3mm an der innenseite - der rest ist hol

mfg

evtl strongligt c2

Profiamateur
05.04.2008, 00:12
"(...) Eindrücke im Alufreilauf stellen sich in der ersten Zeit ein. Dabei wird das Material verdichtet und weiterer Verschleiß kommt zum erliegen. Überstehende Grate sollten abgefeilt werden. Durch die Einkerbungen entsteht kein Funktionsverlust. (...)"

So stehts in der Anleitung meine Tune-Naben. Zumindest den letzten Satz kann ich nach etlichen Jahren mit den Naben bestätigen (keine funktionelle Einschränkung).

Schnecke
05.04.2008, 01:42
Ich frege mich immer wieder, weshalb man sich über solche Dinge nicht vorher Gedanken macht. Es sollte doch mittlerweile bekannt sein, dass die Alufreiläufe zu "Kampfspuren" neigen. Wenn man Rennen fährt dann stören die paar Gramm doch nicht, und wenn man nur Hobbyfahrer ist erst recht nicht.

naitsabes84
06.04.2008, 19:43
Nö. Wenn dem so wäre, wäre es aber trotzdem eine doofe Idee: Schwere Kassette auf ultraleichten Freilaufkörper - macht nicht viel Sinn, oder? ;)

Kauf Dir 'nen Trainingslaufradsatz und akzeptier, dass Leichtbau nicht immer und an jeder Stelle zum Kilometerkeulen taugt ;)

Campa Freilaufkörper sind übrigens weniger stark betroffen. Anderes, tieferes Profil.

Was ist das denn für ein dummes gelaber...Erstens gibts, entgegen dem, was du sagt Kassetten, die so gebaut sind. 2. Ist ne standard SRAM 10-fach Kassette leichter als eine vergleichbare ultegra...3. WIll ich mir keinen TrainingsLRS kaufen, weil es ein RENN LRS IST. Zum Kilometerkeulen ist der auch garnicht gedacht.

4. Das habe ich schon gesehen..

martl
06.04.2008, 19:46
Ich frege mich immer wieder, weshalb man sich über solche Dinge nicht vorher Gedanken macht. Es sollte doch mittlerweile bekannt sein, dass die Alufreiläufe zu "Kampfspuren" neigen. Wenn man Rennen fährt dann stören die paar Gramm doch nicht, und wenn man nur Hobbyfahrer ist erst recht nicht.
Ich habe immer noch nicht kapiert, warum mich solche "Kampfspuren" stören sollten. Meine 2001er Mig 180 hat welche. Wenn ich trete, bewegt sich das Hinterrad. Was will ich mehr?

naitsabes84
06.04.2008, 19:47
Ich frege mich immer wieder, weshalb man sich über solche Dinge nicht vorher Gedanken macht. Es sollte doch mittlerweile bekannt sein, dass die Alufreiläufe zu "Kampfspuren" neigen. Wenn man Rennen fährt dann stören die paar Gramm doch nicht, und wenn man nur Hobbyfahrer ist erst recht nicht.


Ich frege mich ehrlichgesagt auch, wieso man nur so anti-konstruktive Beiträge schreiben kann.....Das hilft mir nicht wirklich weiter...





@swb, ja ist wahrscheinlich auch so..wenn ich irgendwo günstig eine sram bekomme versuch ichs damit....dann sind immerhin ein paar zusammenhängend..ist sicherlich ein stückchen besser....

ciao

prince67
06.04.2008, 19:59
@swb, ja ist wahrscheinlich auch so..wenn ich irgendwo günstig eine sram bekomme versuch ichs damit....dann sind immerhin ein paar zusammenhängend..ist sicherlich ein stückchen besser....

ciao

Der Haken an den SRAM-Kassetten ist aber, dass sie nicht auf die 10fach-Alu-Freiläufen passen!
Hat aber Mr_Spinalzo schon geschrieben.
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=134334
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=133250
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=114974

naitsabes84
06.04.2008, 20:14
Der Haken an den SRAM-Kassetten ist aber, dass sie nicht auf die 10fach-Alu-Freiläufen passen!
Hat aber Mr_Spinalzo schon geschrieben.
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=134334
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=133250
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=114974

Dann hab ich ja nochmal glück gehabt.....

PAYE
06.04.2008, 20:15
Hallöle,

ich suche eine 10-Fach Kassette, bei der es keine oder wenige einzelne Ritzel gibt. Hab festgestellt, dass gewisse ALU-Freilaufkörper sonst ganz schön leiden...

...


Der Haken an den SRAM-Kassetten ist aber, dass sie nicht auf die 10fach-Alu-Freiläufen passen!
...

Wir wissen ja nicht, welchen Alu-Rotor der Thread-Starter verwendet. Vermutlich nicht den Dura Ace 7801 Alu-Rotor, da dieser bereits die hohen Rippen hat und demzufolge unempfindlich gegenüber Kerbwirkung sein sollte.
Der DA 7801 Alu-Rotor ist ja wohl auch nur der Einzige, der nicht kompatibel zur SRAM Kassette ist.
Der neueste DA 10fach Rotor 7850 hat ja bereits wieder das "9fach-Profil" mit flachen Rippen, nun in Titan-Ausführung, ist deshalb auch unempfindlich gegenüber Einzelritzeln.

prince67
06.04.2008, 20:24
Wir wissen ja nicht, welchen Alu-Rotor der Thread-Starter verwendet. Vermutlich nicht den Dura Ace 7801 Alu-Rotor, da dieser bereits die hohen Rippen hat und demzufolge unempfindlich gegenüber Kerbwirkung sein sollte.
Der DA 7801 Alu-Rotor ist ja wohl auch nur der Einzige, der nicht kompatibel zur SRAM Kassette ist.
Der neueste DA 10fach Rotor 7850 hat ja bereits wieder das "9fach-Profil" mit flachen Rippen, nun in Titan-Ausführung, ist deshalb auch unempfindlich gegenüber Einzelritzeln.

Darum habe ich auch "10fach-Alu-Freilauf" geschrieben.
Es gibt aber auch von anderen Herstellern solche Alu-Freiläufe mit den hohen Rippen (z.B. Fulcrum) auf die keine SRAM-Kassette passt.

naitsabes84
09.04.2008, 15:00
Wir wissen ja nicht, welchen Alu-Rotor der Thread-Starter verwendet

Es geht hier um einen Tune Freilauf...;)

prince67
09.04.2008, 15:10
Tune hat IIRC Freiläufe, die auch für Shimano 9fach geeignet sind. Darum sollte hier auch SRAM Kassetten passen!