PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1 Ksyrium-Speiche leicht verbogen - Austausch notwendig ?



Camelfred
05.04.2008, 08:46
Hallo Leute ,
hab beim Putzen gestern zufällig entdeckt dass am Hinterrad (links) eine einzelne Speiche leicht (in Fahrtrichtung , also von der Seite sicht- und auch fühlbar) verbogen ist (siehe meine stark übertriebene Zeichnung , am Foto ist nichts erkennbar ) .
Der Knick ist ca. in der Mitte der Speiche , die Abweichung von der "Ideallinie" :D beträgt ca. 1mm .
Laut örtl. Radladen ist das ganze unbedenklich , ich willl aber sicherheitshalber noch eine 2. Meinung einholen ob da nicht doch ein Sicherheitsrisiko besteht angesichts der Aluspeiche...
Danke und schönes Wochenende
Camelfred

Profiamateur
05.04.2008, 16:03
Bin mal eine ganze Saison mit einer leicht gebogenen Ksyrium-Speiche gefahren. War kein Problem. Wenn sie reißt, dann hast Du alt einen richtigen Schlag drin (wegen der höheren Spannung).