PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufradaufbau



setarkos
05.04.2008, 13:13
Ambrosio Excellight
Campagnolo Record
DT Swiss Revolution

Was haltet ihr davon? Soll hauptsaechlich stabil und leicht zu reparieren sein.

Speichennippel
05.04.2008, 13:19
Ambrosio ist doch eine Marke vom Paul Lange (Shimano). Das willst du mit Campa kreuzen? :D

Nein Blödsinn, wird ein klasse Laufradsatz.

steinstark65
05.04.2008, 13:22
würd mir auch gefallen, einzig aus qualitätsgründen würde ich zu sapim (laser?) raten

setarkos
05.04.2008, 13:36
Der Vorschlag mit den Sapim ist gut, danke.

Gegen die Record-Nabe gibt es nichts einzuwenden?

Fuer die Felge habe ich mich irgendwie schon so halb entschieden, nur die 1.1 von DT waere ein Konkurrent. Wie wuerdet ihr zwischen den beiden Varianten urteilen?

narkoseablehner
05.04.2008, 13:50
deine Auswahl gefällt mir, wo würdest die bauen lassen

habe da ein ganz ähnlichen Wunsch für meinen künfftigen Sorglos-LRS: Rigida DP18, nirosta und ältere Recordnaben weil Silber, wenn ich doch nur einen ordentlichen LRB im www finden würd :heulend:

setarkos
05.04.2008, 13:53
komponentix...

narkoseablehner
05.04.2008, 13:57
Danke, leider nur in Schwarz, will doch Silber

setarkos
05.04.2008, 14:06
kannst denen auch deine wunschkomponenten zum zusammenbauen schicken

bonito
05.04.2008, 14:45
servus...
excellight 28/32h, cx-ray, PMP-naben, Tune-spanner....~1599g :rolleyes:

toll verarbeitete Felge...

Uve
05.04.2008, 14:58
Ambrosio Excellight
Campagnolo Record
DT Swiss Revolution

Was haltet ihr davon? Soll hauptsaechlich stabil und leicht zu reparieren sein.

woher die felgen?

edgar
05.04.2008, 15:08
woher die felgen?

Ich habe meine Excellence (das sind die Felgen, die mit dem Ausgleichsgewicht geliefert werden) hier (http://www.profirad.de/felgen-rennrad-c-87_990_138.html) gekauft.
Kann sie uneingeschränkt empfehlen. Wenn Schlauch und Reifen montiert sind, ist das Rad perfekt ausgewuchtet.

Gruß

Edgar

OCLV
05.04.2008, 16:39
Wo gibt es in D die Excellight in 36 Loch?
Finde immer nur 28 oder 32 Loch...

milchkaffee
05.04.2008, 21:46
Wo gibt es in D die Excellight in 36 Loch?
Finde immer nur 28 oder 32 Loch...

darf ich fragen, wozu du die felgen in 36l brauchst?

stanlee
05.04.2008, 22:26
darf ich fragen, wozu du die felgen in 36l brauchst?

nein darfst du nicht, aber die Antwort ist: zum FAHREN:Applaus:;)

obisk
05.04.2008, 22:31
würd mir auch gefallen, einzig aus qualitätsgründen würde ich zu sapim (laser?) raten

Wieso ist die Qualität von SAPIM höher?
So weit ich erfahren habe sind die DT Swiss Speichen meist etwas schwächer aber auch elastischer, d.h. DT -Speichen ersparen uns Spannungs(kraft)-spitzen und halten dadurch besser. Ich würde die DT aerolite verwenden.

steinstark65
06.04.2008, 11:38
Wieso ist die Qualität von SAPIM höher?


"Warum Sapim und nicht DT?
Sapim längt sich deutlich weniger unter Belastung, dadurch weniger Nachzentrieren. Der Stahl ist vom selben Hersteller, aber die Zusammensetzung und die Bearbeitung sind anders."

siehe http://www.radplan-delta.de/laufradbau/laufradbau.html

aufgrund langjähriger erfahrung kann ich dies bestätigen

lg

Abbath
06.04.2008, 15:26
Also ich versteh nicht so ganz, warum man einen 36 Loch Laufradsatz mit ultraleichten Speichen aufbaut. Da kann man imho das Geld sparen und einen 32 Loch LRS mit Sapim Race (oder DT Competition) Speichen bauen, dürfte in etwa das Gleiche wiegen.

Tipp: Alunippel.

bonito
06.04.2008, 17:50
Also, eine "Extraleicht"-Felge dann unbedingt mit 36h einzuspeichen, finde
ich auch a bisserl schräg, aber jeder wie er will...

Btw, ich hab 90kg, vorne 28h 2-fach, hinten 32h 3-fach gekreuzt...
...noch hälts gut

:5bike: