PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lightweight DT Swiss Lager gegen Ceramic tauschen??



Triplemax
05.04.2008, 21:17
Hy wollte mal fragen ob man die Lager der DT Swiss Naben von meinen Lightweight GEN 2 gegen welche aus Ceramic Tauschen kann ??

http://www.tomsbikecorner.de/shop/products/Weight-Weenies/CeramicSpeed-6902-Hybrid-Keramik-Lager.html


Was bringt es ? ausser ein paar Euro weniger im Geldbeutel :Applaus:

volvisti1
05.04.2008, 22:25
Nichts, die DT Swiss Lager sind gut genug abgedichtet.
Keramik Kugellager würde ich maximal bei rostanfälligen Kugellagern wie zb. AmCl in Erwägung ziehen.

Hero Robot No.1
05.04.2008, 22:26
ich hab so keramikteile in meine tiagra naben eingebaut und bin und beim rollen lassen am berg etwa 4km/h schneller geworden.

volvisti1
05.04.2008, 22:37
Dann waren deine Tiagra Lager aber schon eingerostet, um einen halbwegs seriösen Vergleich herzustellen müsstet du unmittelbar hintereinander beide Lager test können. (selber Wegfahrpunkt ohne Tretbewegung etc).
Der Unterschied durch geringere Reibung macht sicher keine 4 Km/h aus, das wären ja Welten.

Hero Robot No.1
05.04.2008, 22:38
Dann waren deine Tiagra Lager aber schon eingerostet, um einen halbwegs seriösen Vergleich herzustellen müsstet du unmittelbar hintereinander beide Lager test können. (selber Wegfahrpunkt ohne Tretbewegung etc).
Der Unterschied durch geringere Reibung macht sicher keine 4 Km/h aus, das wären ja Welten.

also der berg war derselbs und die lager waren eigentlich noch ok.

volvisti1
05.04.2008, 22:50
Luftdruck, Windverhältnisse, Luftdruck etc. wären ebenfalls zu berücksichtigen um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen.

showdown
05.04.2008, 23:20
ich hab so keramikteile in meine tiagra naben eingebaut und bin und beim rollen lassen am berg etwa 4km/h schneller geworden.Jaja, aber eher, weil Du etwas mehr Gel in der Matte hattest und nicht weil die Tiagra Naben powered by ceramic waren. :D

SCNR. :)

Hochpass
06.04.2008, 08:46
ich hab so keramikteile in meine tiagra naben eingebaut und bin und beim rollen lassen am berg etwa 4km/h schneller geworden.

Und wie hast du die Industrielager in das Konuslager der Tiagras einbauen können? :respekt:

DonRacer76
06.04.2008, 09:17
Ich hab mir bei einer Daytona Nabe mal die Keramikkugeln eingebaut, das lief dann irgendwie besser.

cirujano
06.04.2008, 09:27
Antwort hier:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=31462&highlight=ceramiclager&page=2


Wir haben mit der Firma www.grw.de Untersuchungen zum Thema "Lagerung" angestellt. Grundtenor der Erkenntnisse: Keramische Hybridlager und (erst recht) vollkeramische Lager sind für den Einsatz am Bike suboptimal.

Keramische Kugeln spielen ihren Vorteil hauptsächlich bei hohen Umdrehungen (z.B. 100.000 U/Min) aus. Im Niederdrehbereich (wie beim Bike) gibt es keine messbaren Vorteile was den Leichtlauf angeht.

Keramische Kugeln (und Lagerkäfige) sind lt GRW anfälliger gegen Stoßbelastungen wie sie beim Biken auftreten als die metallischen "Verwandten" Deswegen haben wir uns für speziell gehärtetete Stahlkugeln und Modifikationen wie z.B. Teflonbeschichtete Dichtungen und ein spezielles Leichtlaufschmiermittel entschieden (bei den Top Modellen).

Der reine Gewichtsunterschied beträgt ca. 1,5 Gramm/Lager gegenüber einem Hybridlager.

Aber gerne jeder so wie er/sie denkt....

Aber trotzdem zur Info: Vollkeramische Lager können durchaus 500,- €/Stück im EK kosten (Insofern könnte man die Z Preise relativieren).

hamsterschreck
06.04.2008, 10:01
Und wie hast du die Industrielager in das Konuslager der Tiagras einbauen können? :respekt:

Verdammt, das wollte ich gerade posten! :D

Tschau,
Philipp

Koga-Miyata
06.04.2008, 10:25
ich hab so keramikteile in meine tiagra naben eingebaut und bin und beim rollen lassen am berg etwa 4km/h schneller geworden.

:D

aha....

gorbi73
06.04.2008, 18:39
Luftdruck, Windverhältnisse, Luftdruck etc. wären ebenfalls zu berücksichtigen um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen.

Den Luftdruck sollte man aber auch mit berücksichtigen!

Brunolp12
06.04.2008, 19:49
aber sind die nicht leichter ? das wäre für einige sicher Grund genug :D

Tom4711
06.04.2008, 20:16
ich hab so keramikteile in meine tiagra naben eingebaut und bin und beim rollen lassen am berg etwa 4km/h schneller geworden.

Ich habe mir neulich auch ein Ferrarigetriebe in meinen Dacia Logan einbauen lassen, sah ich als ziemlich homogene und sinnige Geschichte an;)

PAYE
06.04.2008, 20:20
ich hab so keramikteile in meine tiagra naben eingebaut und bin und beim rollen lassen am berg etwa 4km/h schneller geworden.


aber sind die nicht leichter ? das wäre für einige sicher Grund genug :D

Bergab sollte ja eigentlich "Masse schieben", d.h. das leichte Keramik-Lager bringt dann einen Nachteil mit sich.

cluso
06.04.2008, 20:27
Keramiklager bringen eine Ersparnis von 1,20283 Watt, das macht bei einer Steigung von 28km und 8% einen Zeitvorteil von satten 8,3 Sekunden aus.

Kräftig einen fahren lassen bring dagegen nur 8,2 Sekunden.

Brunolp12
06.04.2008, 20:30
Kräftig einen fahren lassen bring dagegen nur 8,2 Sekunden.

:rolleyes: ich werde aber eher schneller, wenn der vor mir einen ablässt, man will ja schnell durch die Wolke :D

Mount Ti
06.04.2008, 20:52
Keramiklager bringen eine Ersparnis von 1,20283 Watt, ....

Dieser Unfug stammt aus der zipp Werbung, oder?`Keramiklager bringen gar nichts - außer ein paar Gramm.
Stefan Behrens hat eigentlich schon alles dazu gesagt. Die Dinger wurden hauptsächlich für hohe Drehzahlen entwickelt um mit dem geringen Gewicht die Fliehkräfte gering zu halten. Ab einer gewissen Drehzahl reichen nämlich diese Kräfte aus um ein Stahllager ins Jenseits zu befördern. ;)

cluso
06.04.2008, 20:54
Dieser Unfug stammt aus der zipp Werbung, oder?`Keramiklager bringen gar nichts - außer ein paar Gramm.
Stefan Behrens hat eigentlich schon alles dazu gesagt. Die Dinger wurden hauptsächlich für hohe Drehzahlen entwickelt um mit dem geringen Gewicht die Fliehkräfte gering zu halten. Ab einer gewissen Drehzahl reichen nämlich diese Kräfte aus um ein Stahllager ins Jenseits zu befördern. ;)

Tu mal dein Ironiedetektor neu eichen....

:rolleyes:

Mount Ti
06.04.2008, 20:56
Tu mal dein Ironiedetektor neu eichen....

:rolleyes:


Nö das brauch ich nicht, wenn mich nicht alles täuscht hat Zipp mit einem Watt Ersparnis die Keramiklager beworben - hat eigentlich nichts mit deinem Posting zu tun, also nicht persönlich nehmen. ;)

OCLV
06.04.2008, 21:06
Ja war Zipp damals bei ihren 5000 EUR Z-Serie LR. Wurde mit einem Watt Leistungsvorteil beworben.

Für den normalen Hobbyradler mag das nichts bringen, aber wenn jemand Wettkämpfe fährt bei denen es um eine Menge Geld geht (so wie damals Basso beim BZF nach AdH), dann ist es auch egal, ob die LR nun 1600 oder 5000 EUR kosten - zumal die ja gesponsort wurden soweit ich weiß. Da will man einfach das Maximale rausholen. Und wenn der Profi im Wettkampf (und für nichts anderes als den Wettkampf wurden die LR gebaut) auch noch moralisch etwas stimuliert, das beste verfügbare Material unterm Hintern zu haben, ist das doch auch was wert oder?

Mount Ti
06.04.2008, 21:08
Ja war Zipp damals bei ihren 5000 EUR Z-Serie LR. Wurde mit einem Watt Leistungsvorteil beworben.

Für den normalen Hobbyradler mag das nichts bringen, aber wenn jemand Wettkämpfe fährt bei denen es um eine Menge Geld geht (so wie damals Basso beim BZF nach AdH), dann ist es auch egal, ob die LR nun 1600 oder 5000 EUR kosten - zumal die ja gesponsort wurden soweit ich weiß. Da will man einfach das Maximale rausholen. Und wenn der Profi im Wettkampf (und für nichts anderes als den Wettkampf wurden die LR gebaut) auch noch moralisch etwas stimuliert, das beste verfügbare Material unterm Hintern zu haben, ist das doch auch was wert oder?

Ne es bleibt Schwachsinn, dann baut man besser die Dichtungen aus den vorhandenen Kugellagern aus und hat einen größeren Effekt, aber auch damit wird man kein Watt gewinnen...

cluso
06.04.2008, 21:16
Ne es bleibt Schwachsinn, dann baut man besser die Dichtungen aus den vorhandenen Kugellagern aus und hat einen größeren Effekt, aber auch damit wird man kein Watt gewinnen...

Ach komm, glaub doch ein wenig den Zauber von Keramik, oder an dem mystischen Firlefanz.


:D

Mount Ti
06.04.2008, 21:20
Ach komm, glaub doch ein wenig den Zauber von Keramik, oder an dem mystischen Firlefanz.


:D

O.k., aber nur weil unser Helden Roboter seine Viagra damit 4km/h schneller gemacht! :respekt::drinken2:

OCLV
06.04.2008, 21:28
Naja, bereits die normalen Zipp Stahlkugellager laufen schon sehr sehr leicht. Kann mir auch nicht vorstellen, dass es noch was bringen würde die Reibung noch weiter zu reduzieren - aber ich bin ja auch nicht Ivan Basso oder Jens Voigt.

Bin selbst auch am überlegen ob ich mir nun Campa Boras oder die neuen Zipp 202 holen soll - beide mit Stahllagerung.

cluso
06.04.2008, 21:38
Naja, bereits die normalen Zipp Stahlkugellager laufen schon sehr sehr leicht. Kann mir auch nicht vorstellen, dass es noch was bringen würde die Reibung noch weiter zu reduzieren - aber ich bin ja auch nicht Ivan Basso oder Jens Voigt.



Bezogen auf die Lager ob mit oder Keramik.

Das lief wohl eher so, das Zipp die geschickt hat mit der Auflage sie zu montieren. Herrn Basso oder Herrn Voigt war es wohl egal bis s***ißegal ob da Keramik, Stahl oder Gold drin ist. Die Dinger müssen halt laufen.

Mount Ti
06.04.2008, 21:43
Naja, bereits die normalen Zipp Stahlkugellager laufen schon sehr sehr leicht. Kann mir auch nicht vorstellen, dass es noch was bringen würde die Reibung noch weiter zu reduzieren - aber ich bin ja auch nicht Ivan Basso oder Jens Voigt.

Bin selbst auch am überlegen ob ich mir nun Campa Boras oder die neuen Zipp 202 holen soll - beide mit Stahllagerung.

Wie jetzt???? Ich hab gedacht Bontrager dingens light sind die besten Laufräder der Welt? Paß, bloß auf, daß du nicht irgendwann noch Lightweights kaufst. :knipoog:
Was das Lagerzeugs angeht, das ist alles mehr Esotherik als sonstwas - ist ungefähr so sinnvoll wie, früher auf der Bahn gerne gemacht, das Lagerfett durch dünnflüssiges Öl zu ersetzen. Man überlege sich nur einmal wie gering die Reibung ist und was für ein riesiger Hebel darauf wirkt - kannst du absolut knicken....

OCLV
06.04.2008, 22:03
"Hässlichweights" werde ich zumindest solange nicht fahren, bis sie das Nabendesign (die Deckel) geändert haben und ich welche gesponsert bekommen würde. Sind mir nämlich einfach zu teuer... ;)

Bontrager sind auch sehr sehr gut. Bremst ruckelfrei wie ne Alufelge (i.V. mit LW Belägen by SwissStop), DT Naben laufen leicht und Ersatzlager sind preiswert zu beziehen, ausreichend leicht und preiswert sind sie auch. Einziges "Problem" passt halt stylemäßig nicht zu dem ganzen überteuerten weichen Italo-Kram! Und das ist es doch, was den verwöhnten Luxusbolidenfahrer (da zähle ich mich dazu!) emotional zum Kauf oder Nichtkauf bewegt oder? :D

Hero Robot No.1
06.04.2008, 22:07
"Hässlichweights" werde ich zumindest solange nicht fahren, bis sie das Nabendesign (die Deckel) geändert haben und ich welche gesponsert bekommen würde. Sind mir nämlich einfach zu teuer... ;)

Bontrager sind auch sehr sehr gut. Bremst ruckelfrei wie ne Alufelge (i.V. mit LW Belägen by SwissStop), DT Naben laufen leicht und Ersatzlager sind preiswert zu beziehen, ausreichend leicht und preiswert sind sie auch. Einziges "Problem" passt halt stylemäßig nicht zu dem ganzen überteuerten weichen Italo-Kram! Und das ist es doch, was den verwöhnten Luxusbolidenfahrer (da zähle ich mich dazu!) emotional zum Kauf oder Nichtkauf bewegt oder? :D

aber dann sind die zipps auch fürn arsch. stylemäßig gehen dann nur campa LR :D

gozilla
06.04.2008, 22:13
"Hässlichweights" werde ich zumindest solange nicht fahren, bis sie das Nabendesign (die Deckel) geändert haben und ich welche gesponsert bekommen würde. Sind mir nämlich einfach zu teuer... ;)

Bontrager sind auch sehr sehr gut. Bremst ruckelfrei wie ne Alufelge (i.V. mit LW Belägen by SwissStop), DT Naben laufen leicht und Ersatzlager sind preiswert zu beziehen, ausreichend leicht und preiswert sind sie auch. Einziges "Problem" passt halt stylemäßig nicht zu dem ganzen überteuerten weichen Italo-Kram! Und das ist es doch, was den verwöhnten Luxusbolidenfahrer (da zähle ich mich dazu!) emotional zum Kauf oder Nichtkauf bewegt oder? :D

Also so wie ich das sehe mußt Du Dir unbedingt die Ventoux raustun und die restlichen Laufräder verkaufen dann relativiert sich das auch mit dem Geldbetrag...dann hast du ja auch das Luxusproblem nur noch Lw fahren zu können/müssen

Gruß G

Fahrradmax
06.04.2008, 22:18
Dachte immer Bontrager währe ein Parfüm:confused:
na ja man lernt nie aus