PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : felgenstoss



arne2
06.04.2008, 16:35
hallo,
habe mir easton tempest alu II laufradsatz gekauft. 2007er modell.
habe beim kauf gar nicht gesehen und gemerkt, das am hinterrad der felgenstoss auf der linken seite nicht so glatt ist, wie er eigentlich sein sollte. jetzt habe ich das erst so richtig nach ca 300 km wargenommen.es macht beim bremsen immer im takt der radumdrehung : tack,tack,tack. :Applaus:
mag ich aber nicht so gerne den takt und die geräusche dazu. wer von euch hat ähnliche probleme, wie kann ich das beseitigen , oder hilft nur das einschicken an den online-lieferanten? oder wird das nach einigen hunderten von km besser?(oder erst, wenn die felge durchgebremst ist?:rolleyes:)
was sollte ich tun?(bitte nicht von diesem lrs abraten, das hilft mir nicht wirklich weiter:))
danke für eure hilfe
arne2:ü

OCLV
06.04.2008, 16:45
Je nach dem wie groß der Stoß ist kannst du mal kurz mit 400er Schleifpapier rüber gehen und das plan schleifen.

Je nach Kaufdatum (1/2 Jahr Beweislastumkehr) kannst du sie aber auch zum Händler zurück geben. Der gibt dir dann eben neue oder nimmt selbst das Schleifpapier in die Hand im Rahmen der Nachbesserung.

Gruß Thomas

Parsec
06.04.2008, 16:49
was sollte ich tun?
arne2:ü

Reklamieren!
Denn wenn die nachfolgenden Tipps nicht Abhilfe bringen ärgerst Du Dich. :ü

Wenn ich so einen Fall (ohne Rückgaberecht) habe befeile ich den Stoß.
Sollte noch Feinarbeit nötig sein kann auf den Bremsbelägen Schmirgel aufgeklebt werden
und einige Kilometer mit leicht angezogener Bremse fahren (Smolik Tipp).