PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gepäcktaschen für die Sattelstütze



Angstbremser
06.04.2008, 18:56
Guten Abend!

Ich fahre zur Zeit bei längeren Touren mit einer Ortlieb Saddlebag L. Die ist recht leicht, hat schon gut Volumen und ist auch noch wasserdicht. Gestern beim Brevet hat mich aber die schlechte Zugänglichkeit etwas gestört und deswegen schau ich mich gerade nach Taschen für Befestigung an der Sattelstütze um, die mehere Unterteilungen haben und deshalb leichteren ZUgang erlauben.

Kann mir jemand bitte von seinen Erfahrungen mit diesem Typ von Tasche berichten? Im Gegensatz zur Saddlebag sind diese ja nur an einem Punkt aufgehängt, ist diese Art der Befestigung stabil und auch auf schlechteren Straßen hinreichend schwingungsfrei?

Und welcher Typ wäre zu bevorzugen, AFAIK gibt es diese Teile von Norco, VauDe und Rixen&Kaul?

TIA Gernot

Man In Red
06.04.2008, 19:23
hatte früher am tourenrad eine mittlere tasche von r&k mit so einem metallgestänge.
volumig, halbwegs wasserdicht und übersichtlich sind die schon, für waldwege usw. mit dem eben genannten "cross" oder atb ist die ok, am mtb wär sie mir nicht rüttelfest genug.

100% wasserdicht geht nur mit ortlieb, das sollte klar sein! sonst wichtiges einfach eintüten. manche nehmen kondome, ich bevorzuge gefrierbeutel.

DerBergschreck
06.04.2008, 19:30
Ich fahre zur Zeit bei längeren Touren mit einer Ortlieb Saddlebag L. Die ist recht leicht, hat schon gut Volumen und ist auch noch wasserdicht. Gestern beim Brevet hat mich aber die schlechte Zugänglichkeit etwas gestört und deswegen schau ich mich gerade nach Taschen für Befestigung an der Sattelstütze um, die mehere Unterteilungen haben und deshalb leichteren ZUgang erlauben.

Wie wäre es denn mit den klassischen Taschen von Carradice of Nelson? Da gibts welche mit richtig viel Stauraum.

http://www.carradice.co.uk/

schnelltreter
30.05.2008, 09:54
Hi Angstbremser,

Off Topic:
hast du den 600er gut überstanden? Abgesehen von Knie- und Sitzproblemen war ich ganz zufrieden mit meiner Leistung.

On Topic:
Ich hab mir seit dem 300er eine Contour Magnum von Rixen&Kaul geholt und finde die absolut klasse! Es gibt auch noch ein größere Variante von Rixen&Kaul, aber mir reicht die Größe eigentlich aus!

So lange du keine Carbon Sattelstütze hast sollte das ganz gut halten. Bei mir gab es bei den drei Brevets keinerlei Probleme.

Das geniale ist, dass man hinten kein Schutzblech mehr braucht! Die Tasche hält fast allen Regen + Spritzwasser ab.