PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leicht händelbare Flaschenhalter



supertester
12.04.2008, 13:32
Hallo,

ich fahre derzeit Flaschenhalter, aus Aluminium, mit leichter Karbon Appliaktion, sehr steife, klassische Bauweise.
Problem dabei ist, dass Flaschen sehr sehr schwer rauszubekommen und wieder reinzustellen sind (nutze 0,75l Modelle).
Ich bin daher auf der Suche nach Modellen, die etwa durch zwei flexible, getrennte Außenschalen die Flasche quasi von selbst umschließen, sich auf die Flasche einstellen und nicht umgekehrt.
Nun will ich aber auch nicht gleich massig Euros rauspfeffern. Kennt jemand optisch halbwegs akzeptable Modelle dieser Machart, die allgemein empfehlenswert wären, auch preislich?

Gruss, Philipp

PAYE
12.04.2008, 16:06
Wenn du passabel leichte, günstige und problemlos funktionierende Flaschenhalter suchst, dann solltest du z.B. mit Tacx Tao gut bedient sein in Verbindung mit der Tacx Splash bzw. Source Flasche.
Geht problemlos rein und raus, hält gut, klappert nicht.

büttgen
12.04.2008, 16:19
Wenn du passabel leichte, günstige und problemlos funktionierende Flaschenhalter suchst, dann solltest du z.B. mit Tacx Tao gut bedient sein in Verbindung mit der Tacx Splash bzw. Source Flasche.
Geht problemlos rein und raus, hält gut, klappert nicht.

Fahre diese jetzt 45 000 km und die sind einfach super und dazu noch günstig.

stanlee
12.04.2008, 23:20
Taos sind schon Super Gut, auch jahre lang gefahren!
Ich selbst finde für mich den Elite Patao noch besser;)
Gruß Stanlee

cyan
13.04.2008, 13:38
Kann mir jemand die Höhe vom Elite Patao 66 sagen?
Danke :)