PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches (günstige) Pedal an MTB Schuh?



StressKind
12.04.2008, 18:44
Hi!

Meine Freundin hat MTB Schuhe mit SPD cleats und findet, daß sie etwas wackelig in den Pedalen steht. Kann man da mit einem anderen Pedal was machen? z.B. diesem hier:
http://www.bike24.de/1.php?content=8;product=3251;group=27;page=4;ID=ff 60bad490d0dcbc3520ad8a1007c05f
Oder bringt das auch nichts?
Andere Schuhe sprengen definitiv den finanziellen Rahmen.

Danke und Gruß,

StressKind

Darth Timo
12.04.2008, 19:06
Hallo,
meinst du mit "wackelig", dass die Cleats Spiel im Pedal haben?
Wenn ja:
- Spiel in der Höhe ist nicht normal (Cleats oder Pedale verschlissen?)
- Wenn sie das horizontale Spiel meint (+/- 3°): Es gibt - wie auch beim Rennrad - Cleats ohne Bewegungsfreiheit. Sprich, einmal eingeklickt sollte sich dann überhaupt nichts mehr bewegen.
Sollte deine Freundin jedoch generelle Probleme mit dem Konzept Klickpedal haben, hilft nur, das Gleichgewicht zu trainieren, ebeso evtl. den Ein- und Ausstieg (für das Selbstvertrauen, um die "gleich liege ich auf der Fresse"-Furcht zu lindern).
Wenn die alten Pedale technisch noch in Ordnung sind, hilft auch kein neues weiter. An sich sollte jedes Pedal ja vernünftig funktionieren.
Nachtrag: Wenn es denn doch ein neues Pedal werden soll: Es gibt jetzt auch das PD-A530, das auf der Unterseite eine Bärentatze hat, falls man mal ohne Klick fahren möchte. Das hab ich mir neulich für ein MTB geholt und funktioniert eigentlich ganz gut.
Grüße
Timo

StressKind
12.04.2008, 19:23
Ich glaube sie meint, sie hat keinen richtig sicheren Stand im Pedal und möchte eine breitere Standfläche.
Ich bin selbst schon SPD gefahren und finde es auch nicht besonders angenehm auf dieser winzigen Fläche zu stehen.
Nützt da ein anderes Pedal etwas oder ist das ein prinzipielles Problem des SPD Systems?
Verschleiß checken ist aber auch eine gute Idee :)

tunE
12.04.2008, 19:28
Wenn SPD System, dann ein reinrassiges MTB Pedal. Gewicht (für SPD), Optik sind aller erste Sahne http://bike-components.de/catalog/Pedale/MTB+Klickpedale/M+770+XT+2008+Klickpedale

Da ich keine Lust habe nochmal ein teures Paar Schuhe zu kaufen fahre ich auch SPD auf dem Rennrad. Du kannst einiges aber probieren wenn du
a) das Pedal leicht/härter stellst
b) es gibt von Shimano 3 unterschiedliche cleats, mit unterschiedlichen Stärken http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/schuhe_pedale/zubehoer_/

Highp
12.04.2008, 19:55
Time Atac oder Roc, viel besserer Stand als bei Shimano.

Oliver73
12.04.2008, 20:17
Im PD-A520 hat man doch einen guten Halt, gerade weil es im Vergleich zu den reinen MTB Pedalen länger ist.

Zumindest mit meinen Schuhen mit Profil finde ich das optimal. In Rennradschuhen die für SL und SPD ausgelegt wären hätte ich vermutlich auch eher Probleme.

Ein Grund für ein unsicheres Gefühl könnte die eventuell weiche Sohle sein, dann drückt das unter Umständen durch.