PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wartung des Rennrades



MTH
12.04.2008, 20:04
Hallo

Wie wartet ihr euer Rennrad, auf was achtet ihr besonders? Wo sind die heiklen Stellen?

Danke und Gruss
MTH

victim of fate
12.04.2008, 20:27
Bremsbeläge+Felgen sowie das Antriebsystem sind die Dineg auf die ich am meisten achte. Dann halt noch Lager immer al fetten und Schrauben kontrolieren. Wichtig ist in meinen Augen beim Zusammen bau an allen Stellen das richtige Fett zu nehmen und leiber ein wenig mehr, es ist der beste Schutz vor Feuchtigkeit.

Abbath
12.04.2008, 20:32
Putzen mit Lappen und warmen Wasser (mit etwas Seife).
Kette putzen mit leicht öligem Lappen - der taugt auch für Schaltwerksröllchen und Kettenblätter, danach neu fetten.

Mehr ist eigentlich selten nötig.

El Barto
12.04.2008, 20:50
Luftdruck und Bremsen vor jeder 2ten Fahrt kontrollieren.
Kette alle 300-500km säubern & ölen
Kette wechseln nach ca 3-5tkm

nach ca 10-15tkm kann man mal:
- Radlager(Konuslager) säubern und neu fetten (wichtig!)
- den Steuersatz säubern und neu fetten
- neue Züge
- ev. die Kurbel ausbauen und neu fetten.

wenn man viel im Regen fährt auch gerne schon früher.

wenn was dringendes gemacht werden muss kündigt dir das dein Rad durch Geräusche oder schlechte Funktion an ;-)