PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschwindigkeitssensor aktivieren ?? Polar CS600



El Nino
13.04.2008, 01:11
Hallo
Habe nen neuen LRS . Also muss ich den Magnet wechseln . Vom alten LRS auf den neuen .... Nun geht der Sensor nicht ... Nix rotes blinkt . Der Sensor ist nich mal ein Jahr alt . Also müßte er noch Batterieleistung haben ...
Muss ich noch irgend was machen mit dem Sensor ?? Koppelversuch schlug auch fehl obwohl der Sensor weniger als 5 mm am Magnet vorbei geht ....
Es kann doch nicht die Batterie leer sein .

Leider gibts keine Anleitung für den WIND Sensor auf der Polar HP . Danke für Hilfe .

El Nino
13.04.2008, 01:22
Habs nun doch hinbekommen ..

Lippi
13.04.2008, 08:54
Habs nun doch hinbekommen ..

... und wie?

juekapasta
29.04.2008, 17:47
Hallo,

nach unzähligen Versuchen den Geschwindigkeitssensor(neu) mit meinem CS600 (neu) zu koppeln bin ich ratlos.
Eine Anfrage per Mail beim Polar-Kundendienst ergab auch keine Lösung (Auszug aus der Bdienungsanleitung).
Der Abstand Speedsensor-Magnet ist <5mm. Die rote LED hat auch schon geleuchtet. Aber die Geschwindigkeitsanzeige ist immer 0,00 KM/H und die Meldung lautet: 'Geschwindigkeit überprüfen'. Übrigens ist auch die Einstellung 'Rad 1' aktiviert.
Vielleicht weiss von euch jemand Rat.

Gruß J.

LukeNRG
29.04.2008, 18:13
Hi,
zunächst ist der Abstand Magnet-Sensor <4mm wichtig
Dann solltest Du bei der Trainingsaufzeichnung auch Rad1 ausgewählt haben, wenn Du den Sensor erfolgreich auf Rad1 gekoppelt hast (Uhrzeit 1.Mal Start/OK drücken und dann wird dir rechts unten das aktivierte Rad angezeigt!). Beim Koppeln dürfen keine weiteren w.i.n.d. Speedsensoren im Umkreis von 40m sein. Sonst findet der CS600 ja zwei Sensoren und weiß nicht, welches der Richtige ist.

Schließlich solltest Du Dir sicher sein, dass Du auch einen w.i.n.d. Speedsensor hast. Alle anderen Polar Sensoren funken nicht mit dem CS600.

Gruß LukeNRG

juekapasta
29.04.2008, 18:47
Hallo LukeNRG,

vielen Dank für Deine prompte Antwort. Habe es eben nochmals probiert - funktioniert nicht. Meldung: 'Sensoren nicht gefunden' danach 'Geschwind. prüfen'.
Rad 1 ist aktiviert, erscheint auch so rechts unten. Abstand Sensor-Magnet ist <4mm. Zweitsensor ist ca 500 m entfernt. und es handelt sich um dem beigelegenen Speedsensor w.i.n.d. für CS600.

Gruß J.

Profiamateur
29.04.2008, 19:03
Hilft Dir wahrscheinlich nicht wirklich weiter, ich schreib's trotzdem:

Ein bereits gekoppelter Sensor kann nicht neu gekoppelt werden (der ist ja dann auch kein neuer Sensor, daher womöglich beim Koppelversuch die Fehermeldung: "Sensor nicht gefunden")

Profiamateur
29.04.2008, 19:06
Ein weiterer Tipp:

Ich habe mir sagen lassen, dass zum Koppeln des Radsensors auch der WearLink aktiv sein/getragen werden muss. Ob's stimmt, kann ich nicht sagen. Probiere es halt aus.

juekapasta
29.04.2008, 19:16
Hallo,

danke für euren Rat, habe es jetzt geschafft! Mitr Menuepunkt 'Eingaben' - 'Rad' - 'Neuer Sensor koppeln' - 'Test' konnte ich den Sensor koppeln, obwohl es sich um den Original-Sensor handelt, der ja nicht gekoppelt werden muss lt. Bedienungsanleitung.

Vielen Dank
J.

Lippi
29.04.2008, 21:37
Ein bereits gekoppelter Sensor kann nicht neu gekoppelt werden (der ist ja dann auch kein neuer Sensor, daher womöglich beim Koppelversuch die Fehermeldung: "Sensor nicht gefunden")

Doch, das geht in jedem Fall. Ich hatte für 2 Räder 2 Sensoren gekoppelt. Als beim ersten die Batterie leer war, habe ich den von Rad 2 neu für Rad 1 gekoppelt und dann Ersatz bestellt.

Profiamateur
29.04.2008, 22:00
Doch, das geht in jedem Fall. Ich hatte für 2 Räder 2 Sensoren gekoppelt. Als beim ersten die Batterie leer war, habe ich den von Rad 2 neu für Rad 1 gekoppelt und dann Ersatz bestellt.

... Du hast ihn aber dann für das andere Rad gekoppelt, nicht für das gleiche. Ich könnte es jetzt nicht 100%ig sagen, meine jedoch, dass er ihn beim Koppeln nur findet, wenn der Sensor für die zu koppelnde Radauswahl unbekannt/neu ist.

LukeNRG
29.04.2008, 23:47
... Du hast ihn aber dann für das andere Rad gekoppelt, nicht für das gleiche. Ich könnte es jetzt nicht 100%ig sagen, meine jedoch, dass er ihn beim Koppeln nur findet, wenn der Sensor für die zu koppelnde Radauswahl unbekannt/neu ist.

Also um genau zu sein:

Man kann einen Sensor an alle drei Räder koppeln. Allerdings kann man aber nur pro Rad einen Sensor koppeln... Sobald man einen weiteren Sensor für ein Rad koppelt, wird die alte Adresse raus geschmissen....

Also habt Ihr beide Recht!

Gruß LukeNRG

Litening2004
30.04.2008, 07:20
Ein weiterer Tipp:

Ich habe mir sagen lassen, dass zum Koppeln des Radsensors auch der WearLink aktiv sein/getragen werden muss. Ob's stimmt, kann ich nicht sagen. Probiere es halt aus.

Stimmt nicht!

Habe bisher 4 Räder gekoppelt und dabei nie den Wear-Link getragen.