PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbonrahmen und Kopfsteinpflaster



Rex500
13.04.2008, 12:23
:(

http://www.cyclingnews.com/road/2008/apr08/roubaix08/tech.php?id=/photos/2008/tech/features/paris_roubaix08/Agritubel_Kuota_KOM_Berges_broken

fire-fighter
13.04.2008, 13:59
Man fährt mit Formel1 Autos ja auch nicht die Paris-Dakar :D:5bike:

Ritter1984
13.04.2008, 14:17
Ich habe auch extra noch einen alten Alurahmen mit Ultegra 9fach und 32 Loch Laufräder für die Kopfsteinpflaster Rennen. Den Carbonrahmen will ich mir da nicht verstürzen.

einLieger
13.04.2008, 14:43
Das liegt nicht am Material sondern an nicht belastungsgerechter Konstruktion. Geht mit Alu genauso gut, ist aber heute nicht mehr üblich :D

Wenn ein besonders leichtes Rad bauen will, macht man das heute aus Carbon. Ab und zu geht das besonders leicht eben auf Kosten der Haltbarkeit...

Brunolp12
13.04.2008, 19:10
die Top3 haben alle mit nem Carbonrahmen gefinisht (was danach kam hab ich nicht gesehen)

allerdings scheinen sie 32 Speichen-Alu-Laufräder benutzt zu haben (wurde jedenfalls in der Reportage behauptet)

Tulo
13.04.2008, 19:52
mal ne frage abseits des themas, viele haben ja so spezielle rahmen gefahren, so quick step zum beispiel den roubaix und nicht den tarmac. welche rahmengröße fährt eigentlich ein tom boonen?

arrabbiata
13.04.2008, 20:09
mal ne frage abseits des themas, viele haben ja so spezielle rahmen gefahren, so quick step zum beispiel den roubaix und nicht den tarmac. welche rahmengröße fährt eigentlich ein tom boonen?

Bei 1,92m Körpergröße vermutlich den grössten Rahmen, den Speci bietet. Wenn das nicht eh eine Massanfertigung war die er haute fuhr. Turbo Tom war in der Vergangenheit ja nicht so scharf auf Specializeds Rahmen..

Tulo
13.04.2008, 20:31
ja ich frag nur weil ich mir genau den rahmen auch kaufen will und mal wissen will wie der in 61 aussieht. aber das kann der definitiv nict sein, den er heut gefahren ist

BMig
14.04.2008, 09:35
:(

http://www.cyclingnews.com/road/2008/apr08/roubaix08/tech.php?id=/photos/2008/tech/features/paris_roubaix08/Agritubel_Kuota_KOM_Berges_broken

Das kommt davon, wenn man mit einem KOM ins Rennen geschickt wird, für das man einen KOC benötigt hätte:heulend:
:5bike:



eifelschleicher
14.04.2008, 17:55
mal ne frage abseits des themas, viele haben ja so spezielle rahmen gefahren, so quick step zum beispiel den roubaix und nicht den tarmac. welche rahmengröße fährt eigentlich ein tom boonen?


Tom Boonen fährt ein 57er, mit 140er Vorbau.
Auf cyclingnews waren mal die Masse.

Tulo
14.04.2008, 18:56
Tom Boonen fährt ein 57er, mit 140er Vorbau.
Auf cyclingnews waren mal die Masse.

is ja heftig, der typ is übe 6 zentimeter größer als ich und der färht den 57er obwohl ich schon rein rechnerisch den 61er bräuchte.

eifelschleicher
14.04.2008, 19:53
Ich hab's gefunden:

http://www.cyclingnews.com/tech/2007/probikes/?id=quickstep_specialized_boonen

Früher hatte er ein 57er Time, jetzt ein 58er Specialized.
Irgendwie hat er wohl kurze Beine für seine Größe, die Sitzhöhe ist auch nur 80cm.

Tulo
14.04.2008, 22:03
danke
naja, wenn man ihn so anguckt, 91 hab ich (innenbeinlänge), das sollte er auch mindestens haben. spiele gerade wie gesagt mit der idee ein roubaix zu kaufen, aber nur wenn ich das auch in 58er rahmenhöhe fahren kann denn in 61 dürfte es schon etwas besch... aussehen

dr.eiweiß
14.04.2008, 22:38
Ich hab's gefunden:

http://www.cyclingnews.com/tech/2007/probikes/?id=quickstep_specialized_boonen

Früher hatte er ein 57er Time, jetzt ein 58er Specialized.
Irgendwie hat er wohl kurze Beine für seine Größe, die Sitzhöhe ist auch nur 80cm.

Wie hat der das den mit der Srm Kurbel gemacht? Der hat ja gar kein Powercontrol dran gebaut...:confused::confused::confused:

desigual
16.04.2008, 11:08
@Brunolp12

Die MÜSSEN auf Carbonrahmen gewinnen. Die bekommen dafür auch bei Defekt sofort und kostenlos einen neuen. Was währe das denn für eine Werbung wenn Boonen auf nem alten Stahlhobel gewinnen würde.
MTB CC Teamfahre wurden auch freundlich gebeten im Rennen Fullys anstatt Hardtails zu fahren.

Die Favoriten fahren zwar oft modifizierte Rahmen diese unterscheiden sich aber hauptsächlich in der Möglichkeit breitere Reifen montieren zu können.

P-R ist von den Pflastersteinen mit ausnahme des letzten Paves 100m vor dem Radstadion mit nichts zu vergleichen was man hier kennt. Ähnliches Pflaster habe ich bisher am ehesten noch in ländlichen Gegenden in Brandenburg entdeckt aber selbst die schlimmsten Strassen dort würden bei P-R höchstens noch für ne drei Sterne Wertung taugen.

Meine Defekte vor zwei Jahren:
Aufgescheuerte Seitenwand eines recht neuen Conti 4 Season
Kabelbruch im Tachkabel
STI Abdeckkappe verloren
Arioneschale angebrochen

Bei einem Fahrer vor mir ist während der Fahrt die Time Carbonsattelstütze gebrochen.

/desigual

arrabbiata
20.04.2008, 19:10
Dramatische Entwicklung im Falle Boonens P-R Rad: Doch kein Standard Rahmen!
Cyclingnews berichtet (http://www.cyclingnews.com/road/2008/apr08/roubaix08/tech.php?id=/tech/2008/features/paris_roubaix208)

Lenkerbeisser
20.04.2008, 19:13
Mir sind auch schon Kettenstreben von Alurahmen gebrochen. Also nicht neues.

JVoigt
20.04.2008, 19:31
Ich meine mich daran erinnern zu können, dass Tom Boonen zu Zeiten von Time auf jeden Fall einen Spezialrahmen unterm Ar*** hatte. Da die Time Rahmen eher weniger Steif sind hat er angeblich mal nen Tretlager rausgetreten von nem Serienrahmen rausgetreten...Ist halt doch nen Tier

Tulo
20.04.2008, 20:58
Dramatische Entwicklung im Falle Boonens P-R Rad: Doch kein Standard Rahmen!
Cyclingnews berichtet (http://www.cyclingnews.com/road/2008/apr08/roubaix08/tech.php?id=/tech/2008/features/paris_roubaix208)

würde ich nicht sagen, vielleicht ist es auch das roubaix sl2 ;) das gibts zwar noch nicht, gäbe es dann aber sicher bald auch zu kaufen.