PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tacho mit Hintergrundbeleuchtung für Nachtfahrten



schnellcruiser
15.04.2008, 13:49
geht das beim polar cs 100 /100b? bisher nur am ende des trainings.
möchte das während der fahrt sehen.
welche geräte können das?
welche geräte haben dauerndes hintergrundlicht für nachtfahrten?

i-flow
15.04.2008, 21:12
Ja, also das weiss ich im Detail nicht.

Als Alternative boete sich eine Stirnlampe an, damit kannst Du ausser dem Tacho auch bei (der Himmel moege Dich davor bewahren, aber wissen tut mans ja nie) einer Reifenpanne das Arbeitsumfeld ausleuchten oder popelkleine Wegweiser die zu hoch haengen als dass sie der normale Scheinwerfer erreichen wuerde.
Gibt es z. B. beim Globetrottel sehr guenstig.

Bei mir leuchtet ansonsten hoechstens das GPS-Geraet, das laesst sich auf Hintergrundlicht umschalten (Garmin Geko 201).

LG ... Wolfi ;)

Al_Borland
15.04.2008, 22:18
ich möchte meinen, mal vor relativ langer zeit auf nem lenker ein zusatzgerät gesehen zu haben, das mittels kleiner weisser leds den oberlenker in diffuses licht tauchte, ohne zu blenden. ich kann mich noch erinnern, dass die leds mit knopfzellen befeuert wurden. ob es sich allerdings um ein käufliches gerät handelt, weiss ich nicht.

martl
15.04.2008, 22:31
Permanentes Licht heißt halt, viele Batterien kaufen... ansonsten beschreibst Du fast den guten alten Vetta HR1000,

http://www.bikepro.com/products/computers/comp_jpg/y_hr1000.jpg

der genialerweise zwei getrennte Anzeigen hatte, für HR und die üblichen Tachofunktionen. Nur die DurchschnittsHF bekam er nicht hin.
Meiner hat leider das zeitliche gesegnet, so dass ich zum SRM aufstegen mußte :D

Beleuchtet war der Vetta übrigens auch, und die Farbe des Displays zeigte die Temperatur an :)

Aber genug der Nostalgie, Al Borland hat hier, im Gegensatz zu seiner Signatur*), recht, sowas zusätzliches Beleuchtungsgerät gabs mal zu kaufen.

Martl
*) oder warum funktionieren dann Skibobs?

zwanzich
16.04.2008, 07:43
Für ein paar Euro gibt es Stirnlampen mir weißen und roten LEDs, die man wahlweise schalten kann.
Das Rotlicht hat den Vorteil, daß du dein Cockpit im Blick hast, ohne geblendet zu werden und bei einer Panne schaltest du eben auf Weiß.

Ich mache meine Nachtfahrten nicht mehr ohne.

rantanplan
16.04.2008, 10:58
von sigma gabs mal was, per gummiband neben dem tacho zu befestigen. hatte irgendeinen klangvollen namen - entfallen ist er mir trotzdem...

notwist
16.04.2008, 13:18
Vielleicht in der Art ??

schnellcruiser
16.04.2008, 13:20
von sigma gabs mal was, per gummiband neben dem tacho zu befestigen. hatte irgendeinen klangvollen namen - entfallen ist er mir trotzdem...

Gibts nicht mehr.
Hm also doch eine Stirnlampe nötig.. Schade.
Dann wohl sowas, ohne schwere Batterien hinten.. http://www.sigmasport.com/de/produkte/beleuchtung/sport_lights/headled/?punkt=details

gibts noch ein leichteres Modell ? Andere Marke.

SnakeBite06
16.04.2008, 13:28
Verstehe ich das richtig, dass du bis jetzt einen Polar CS100 fährst? Der müsste nämlich Hintergrundbeleuchtung haben, auch während der Fahrt.

Einfach 2-3 Sekunden die mittlere Taste gedrückt halten. Danach geht das Licht bei jedem Tastendruck kurz an.

Ich fahre zwar den CS200, aber bei dem 100er dürfte es nicht anders sein.

schnellcruiser
16.04.2008, 13:38
Verstehe ich das richtig, dass du bis jetzt einen Polar CS100 fährst? Der müsste nämlich Hintergrundbeleuchtung haben, auch während der Fahrt.

Einfach 2-3 Sekunden die mittlere Taste gedrückt halten. Danach geht das Licht bei jedem Tastendruck kurz an.

Ich fahre zwar den CS200, aber bei dem 100er dürfte es nicht anders sein.

yo, das stimmt schon, aber möchte dauernd den puls sehen.

schnellcruiser
16.04.2008, 13:39
Vielleicht in der Art ??

ja, aber klein und fertig käuflich

martl
16.04.2008, 16:03
Kannst Du löten? :)

http://www.mtb-biking.de/lampen/tachobeleuchtung/tacho.htm