PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DT Swiss RR1.1 Rennradfelge



immerletzter
01.10.2003, 15:55
Hi Ihr wachsamen Alleswisser,

seit wann gibt es denn die RR-Felge von DT? Gab es die schon irgendwo zu sehen oder fährt die längst einer von Euch?

http://www.dtswiss.com/index.asp?fuseaction=rims.bikedetail&id=8

... ich bin jedenfalls leicht überrascht!

-

diddlmaedchen
01.10.2003, 15:57
Die Felge ist auf der Eurobike vorgestellt worden, gibts ab nächste Saison. 415 g, nicht schlecht !

immerletzter
01.10.2003, 16:00
Dementsprechend wird sie auch noch nicht vertrieben oder wie? Schade, schade.

diddlmaedchen
01.10.2003, 16:02
Keine Ahnung, kannst ja mal bei DT anfragen, und gib uns mal gleich den Preis durch.;)

immerletzter
01.10.2003, 16:06
Hab schon ne Mail an Centurion als DT und Hügi Großhändler geschrieben. Mal sehen wie schnell die antworten, zumal Freitag ja Feiertag ist.
Aber so wie ich DT kenne wird sie wohl teuerer als die CXP33, die meine persönliche Referenz darstellt, wobei die Mavic 2mm höher ist.
415g sind mir weniger wichtig als Haltbarkeit.

BiB
01.10.2003, 19:43
Die sieht fast aus wie eine Kysirium Kopie....

Thomas W
02.10.2003, 16:58
Hallo,
kostet 59,90 Euro
Gruß Thomas

immerletzter
02.10.2003, 17:17
Original geschrieben von Thomas W
Hallo,
kostet 59,90 Euro
Gruß Thomas

Mir waren sie wohl zu faul Informationen rauszurücken?

Aber mal eine andere Frage:
Wenn Ihr alle bescheid wisst, könnt Ihr mir sicher auch erzählen, wie die Philosofie dieser Felge ausschaut. Soll sie eher im Sinne einer Mavic Open Pro als Leichtgewicht oder als solider Lastenesel der dennoch wenig wiegt wie die Mavic CXP33 daherkommen.

Preislich liegen sie ja alle im selben Rahmen.

... schon schwer über eine Felge, die es erst nächstes Jahr gibt, Erfahrungsberichte zu sammeln.

Dr.Dos
02.10.2003, 17:21
Sollte die DT Felge keine speziellen (12mm) Nippel benötigen, wäre das neben dem hervorragenden Gewicht Grund genug zuzuschlagen.

kleiner Riese
02.10.2003, 17:25
Das kann Dir keiner sagen bevor sie nicht gefahren wurde. Alles andere wäre Spekulation und nicht sehr stichhaltig...

Aber ich spekulier mal... :D :D

Wenn man die Querschnittsprofile und die Gewischtsangaben vergleicht, würde ich mal die Behauptung wagen, das sie zwar stabiler wie die Open Pro ist, einer CXP33 aber nur schwer das Wasser reichen kann. Wie gesagt, ist nur eine Spekulation und entbehrt jeder sachlichen Grundlage.... :D

immerletzter
02.10.2003, 17:32
Original geschrieben von Dr.Dos
keine speziellen (12mm) Nippel benötigen

Bin ich dumm? Ich glaube schon. Was ist denn die Standardnippellänge? Ich dachte bisher 12mm wäre nichts spezielles.