PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rotor Aron Rahmen



elflaco
19.04.2008, 13:58
hallo,

Hat jemand Erfahrungen mit einem Rotor Aron Rahmen (28") von generator radsport in Leipzig/Dresden? Ich bin mir nicht so richtig sicher, was die Qualität und die Performance des Rahmens angeht. Der kostet ja laut Rotor 240 Euro (ohne Gabel) und ist in fast jeder gewünschten RAL-Farbe lackiert. Ich wollte mit diesem Rahmen mir einen Sporttourer aufbauen. Nun ist die Frage was die Basis, also der Rahmen, so im Alltag taugt.
Meine Fahrleistung ist 10000km/a ein, Stadt/Touren
Ich weiß, dass hier eher Fragen rund ums Rennrad gestellt werden. Vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen. Wenn die Frage hier absolut nicht passt, dann vielleicht ein kleiner Kommentar, wo ich mich stattdessen hinwenden kann.

Danke für jeden Tipp

Philipp

PAYE
19.04.2008, 14:05
hallo,

Hat jemand Erfahrungen mit einem Rotor Aron Rahmen (28") von generator radsport in Leipzig/Dresden? Ich bin mir nicht so richtig sicher, was die Qualität und die Performance des Rahmens angeht. Der kostet ja laut Rotor 240 Euro (ohne Gabel) und ist in fast jeder gewünschten RAL-Farbe lackiert. Ich wollte mit diesem Rahmen mir einen Sporttourer aufbauen. Nun ist die Frage was die Basis, also der Rahmen, so im Alltag taugt.
Meine Fahrleistung ist 10000km/a ein, Stadt/Touren
Ich weiß, dass hier eher Fragen rund ums Rennrad gestellt werden. Vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen. Wenn die Frage hier absolut nicht passt, dann vielleicht ein kleiner Kommentar, wo ich mich stattdessen hinwenden kann.

Danke für jeden Tipp

Philipp

Ist keine Erfahrung, aber eine Einschätzung:
240 E ist nicht sehr teuer für einen Rahmen. Wenn er die gefällt, die nötigen Features für deinen Bedarf hat, so wirst du damit nix falsch machen.
Du musst halt sehen, was dich das Ganze dann mit Gabel und Steuersatz zusammen kostet. Möglicherweise würdest du für diesen Preis auch andere Rahmen-/Gabelsets finden können.
Du wirst ja aber deine Gründe haben, wieso du auf eben diesen Rahmen aufmerksam geworden bist.

elflaco
19.04.2008, 16:39
Danke für die Antwort,
vilelleicht kennt jemand einen anderen Rahmenhersteller neben Rotor (www.generator-radsport.de), bzw. Bikeladen, wo man Fahrradrahmen (28" Tourer) erst nach Wunsch lackieren und dann individuell aufbauen lassen kann, was aber noch bezahlbar ist, d.h. Rahmen inkl Lackierung unter 500 EUR.

Von der Stange gefällt mir irgendwie kein Rad
Philipp

Diman
19.04.2008, 19:14
ich bin lange Zeit Rotor Panik gefahren. Die Qualität war vollkommen i.O.

Profiamateur
19.04.2008, 19:24
Irgenwnan zw. 2004 und 2007 (denke ich) gab es in der Tour mal einen Test oder Bericht zu Rotor. Es ging um kleine (deutsche?) lokale Rahmenschmieden, die ihre Rahmen regional vertreiben.

maximgold
19.04.2008, 21:26
Danke für die Antwort,
vilelleicht kennt jemand einen anderen Rahmenhersteller neben Rotor (www.generator-radsport.de), bzw. Bikeladen, wo man Fahrradrahmen (28" Tourer) erst nach Wunsch lackieren und dann individuell aufbauen lassen kann, was aber noch bezahlbar ist, d.h. Rahmen inkl Lackierung unter 500 EUR.

Von der Stange gefällt mir irgendwie kein Rad
PhilippPoison (http://www.poison-bikes.de) kenne ich noch, da kannst Du für 30 Euro Aufpreis Deine WUnschfarbe wählen; ich fahre ein Zyankali Rohloff und bin recht zufrieden. Meiner Frau habe ich letztes Jahr ein Rotor aufgebaut. Allerdings mit Stahlrahmen. Die Rahmen sind schön verarbeitet, die Pulverung einwandfrei.

Gruß

Maxim

Olly
19.04.2008, 23:15
Droessiger (http://www.droessiger.de/) bietet diesen Service auch an. Keine Ahnung ob die Tourenrahmen was taugen. Aber die MTB-Rahmen sind nicht schlecht.