PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : selber leichten systemlaufradsatz zusammenstellen?



3athlon
20.04.2008, 14:42
hey,

mich würde mal interessieren, was ihr mir so raten könntet? naben, speichen, felgen...
...gewicht sollte so um die 1100-1500gr. sein.



greetz 3athlon

medias
20.04.2008, 14:45
Da solltest du etwas präzisere Angaben machen.
Gewicht, Einsatzzweck, wie lange sollen die halten, Budget.

Triplemax
20.04.2008, 14:50
Ambrosio Crono Felgen , Tune , M2 racer , oder sonstige Leichtbau naben sowie leichte CX Ray Speichen mit Alu Nippel :Applaus:

philischen
20.04.2008, 14:51
Da solltest du etwas präzisere Angaben machen.
Gewicht, Einsatzzweck, wie lange sollen die halten, Budget.

Richtig... Und man sollte ihm sagen, dass das, was er will, kein Systemlaufradsatz ist :D. Sonderen etwas "Customeingespeichtes"

victim of fate
20.04.2008, 14:55
Systemlaufräder kann er auch sellber zusammenstellen. Die Naben, Speichen und Felgen gibt es meist als Ersatzteile die man auch einzel kaufen könnte ;-)

Da er sich im Leichtbauforum schon dazu geäußert hat, dass es ein Trainingslrs sein soll sehe ich den Sinn im Leichtbau doch etwas verfehlt

medias
20.04.2008, 14:59
Systemlaufräder kann er auch sellber zusammenstellen. Die Naben, Speichen und Felgen gibt es meist als Ersatzteile die man auch einzel kaufen könnte ;-)

Da er sich im Leichtbauforum schon dazu geäußert hat, dass es ein Trainingslrs sein soll sehe ich den Sinn im Leichtbau doch etwas verfehlt

Stell dir das mal mit Campa zusammen, da bekommst du Schüttefrost.

XTR_Chris_XTR
20.04.2008, 15:00
Ambrosio Crono F20 28 360g
Ambrosio Crono F20 32 360g
VR Nabe M5 28 Loch 33g
HR Nabe Extralite 32 Loch 164g
Speichen CX Ray 60 Stück 260g
Nippel Alu 60 Stück 20g

Macht gesamt 1197g für Schlauchreifen

victim of fate
20.04.2008, 15:04
Stell dir das mal mit Campa zusammen, da bekommst du Schüttefrost.

hehe, ich sehe auch keinen Grund ein Systemlrs selber zusammenzustellen, wenn es den fertig zu kaufen gibt, aber der TE will das ja so ;-)

arrabbiata
20.04.2008, 15:11
hehe, ich sehe auch keinen Grund ein Systemlrs selber zusammenzustellen, wenn es den fertig zu kaufen gibt, aber der TE will das ja so ;-)

Also ich würde gebrauchte Nucleon Teile verkaufen. Alles zum halben Original Preis.
Nur meine Felgen sind nicht mehr in Ordnung. Einfach neue Felgen dazu kaufen, zusammenbauen: fertig.

3athlon
20.04.2008, 15:21
ok ok man lernt ja nie aus =)

erstmal vielen dank =)


es ist so! ich brauche einen lrs um meine zipps zu schonen! sprich für trainingsfahrten oder für wettkämpfe, bei denen das profil nicht so sehr schon ist!(kopfsteinpflaster etc.)

jedoch möchte ich nicht so sehr viel gewicht gegenüber den zipps einbüßen!

ich würde jedoch drahtreifen bevorzogen, da sich dort der wechsel bei einem platten schneller (für mich) realisieren lässt ,)

greetz 3athlon

edit:

eine wiichtige frage wäre noch, wie viele speichen vorne bzw hinten müssen sein?!

mein gewicht liegt bei ca. min.68-75max. (je nach saison)

arrabbiata
20.04.2008, 16:00
just my 10 cents:
Drahtlaufradsätze, welche stabil sind (Pflaster), sind nicht unter 1500g zu bauen.

Triplemax
20.04.2008, 16:16
Mach schlauchreifen damit wirst du mehr Spass haben so schwer ist das auch nicht zum kleben zur not mit dem Tufo Extreme Klebeband , und ein Conti Sprinter is auch nicht teuer und halten tun die auch 3000-4000km