PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cervelo Soloist Carbon oder R3



Oger
25.04.2008, 11:43
Moin,

lange nichts geschrieben. Auch wenn es schon ewig viele Cervelo Freds gibt, frage ich Euch doch noch mal.

Ich kann mich einfach nicht zwischen dem Soloisten Carbon oder dem R3 entscheiden. Von der Optik her gefällt mir eigentlich der Soloist besser. Allerdings finde ich nirgendwo Testwerte bezüglich des Soloisten, dagegen aber jede Menge über den R3. Folgende Fragen:

Was wiegt der Solist Carbon :confused:
Gibt es STW Werte :confused:
Vor/Nachteile Soloist gegenüber R3 :confused:
Welcher Rahmen eignet sich für Rennen besser :confused:

Kann einen Solisten Carbon 2007 nagelneu für 2300,- bekommem und einen R3
2007 für 2000,-


Danke schon mal für Eure Hilfe

Gruß


Oger

kxtr
25.04.2008, 12:00
Soloist = aerodynamisch, bocksteif, kein Komfort
R3 = etwas komortabler, steif an den entscheidenen Stellen, durch die dünnen Sitzstreben aber vertikal etwas "weicher"

Wenn du keine Rennen fährst, bei denen du auf gute Aerodynamik angewiesen bist, weil du immer in der Fluchtgruppe bist, wird dir das R3 besser liegen.

Ansonsten gilt wie immer: beide Probe fahren.

crossblade
25.04.2008, 12:01
Nimm lieber ein Time ;)

paulipirat
25.04.2008, 12:05
Wenn du keine Rennen fährst, bei denen du auf gute Aerodynamik angewiesen bist, weil du immer in der Fluchtgruppe bist, wird dir das R3 besser liegen.
Aber der Fabian aus der Schweiz konnte doch auch mit einem R3 flüchten :D .

Ansonsten kann ich zum R3 (zumindest meinem Aufbau) folgendes sagen: Es spricht sehr direkt an, lässt sich perfekt durch Kurven steuern, gut im Handling, sehr agil und bissig in der Beschleunigung - auch am Berg. Und trotz meiner 86-89 kg sehr stabil und steif, dadurch hat man immer das Gefühl, dass man das Ding im Griff hat und nicht umgekehrt. die Kraft scheint dorthin zu gehen, wo sie hin soll: auf die Straße. Trotz aller Steifigkeit ist es aber auch nicht wirklich unkomfortabel.

Es ist ein Rad, das gefahren werden will. So wie ein Slalom Carver, bei dem man im Gegensatz zum Allround Carver, aktiv arbeiten muss.

marathonisti
25.04.2008, 12:06
Bin letzte Woche ein R3 SL Probe gefahren :D
Hervorragender Rahmen ,geht ab wie Sau :D

Würde ein R3 nehmen oder ein Specialized Tarmac SL2 :Applaus:

marathonisti
25.04.2008, 12:07
Aber der Fabian aus der Schweiz konnte doch auch mit einem R3 flüchten :D .

Der wäre auch mit einem 2 danger geflüchtet :Applaus:

Oger
25.04.2008, 12:25
Was ist mit den Werten?
Was ist mit den Preisen?

Gruß

Kai

paulipirat
25.04.2008, 12:32
Was ist mit den Preisen?

Was soll mit den Preisen sein?

Oger
25.04.2008, 13:07
Na, ich habe doch oben geschrieben, für wieviel ich die Rahmen bekommen könnte. Stimmt das Preisleistungsverhältnis?
Ich würde sagen ja.

Gruß

Oger

paulipirat
25.04.2008, 13:13
Man kann Porsche fahren, kommt aber sicher auch mit einem Golf GTI ans Ziel.

Raven
25.04.2008, 13:16
ich stand auch vor der frage....

Hard Facts:
- hatte das R3 in meiner RH 63 gesehen..sah nicht wirklich harmonisch aus
- hab allerdings gesehen, daß ein sehr guter Frage in meiner Größe ein 58er fuhr
- zur Aerodynamik: lt. eines R3-Fahrers angeblich 15Watt weniger Aufwand beim Soloist notwendig im vergl. zum R3 (kommt mir viel vor)
- ich find Soloist sehr komfortabel (Einsatz beim Ötzi & JJt)
- keine Probs bei schnellen Bergabfahrten
- Seitenwinde spürst Du schon eher als bei anderen Bikes (aber stellt kein größeres Problem dar)
- hier ein TF-Mitglied fuhr beide...und ich meine er hätte auch den Soloist empfohlen

Soft Facts:
- größerer Poserfaktor Soloist :D


(sonst fahr ich CD Caad 8)

Grüsse mike

Laitwait
25.04.2008, 13:24
Kann dir nur was vom Soloist Carbon SL erzählen. Der Rahmen ist wirklich BOCKsteif, hat aber dafür super Fahreigenschaften wenn das Tempo höher ist. Mit LW 20/20 ist er schon fast zu "hart", da fährt sichs mit Zipps auf jeden Fall etwas angenehmer. Bei einer Probefahrt mit dem R3 ist mir das R3 auf jeden fall etwas wendiger vorgekommen.

Kommt halt auch drauf an was du suchst, bzw brauchst. Für "Nicht-Rennfahrer" und wenn man fast nur Kriterien fährt würde ich auf jeden Fall den R3 bevorzugen. Nochdazu ist der normale SLC Rahmen fast 400Gramm schwerer als der R3.


Grüße

plus
25.04.2008, 13:27
Bin letztes Jahr Soloist Carbon gefahren, der Rahmen hat 1200g in Rh56 auf die Waage gebracht.
Fahre jetzt den neuen Stevens SLC Carbon Rahmen, das Soloist Carbon hat sich im Vergleich, konfortabler aber nicht ganz so wendig gefahren

Raven
25.04.2008, 13:30
Kann dir nur was vom Soloist Carbon SL erzählen. Der Rahmen ist wirklich BOCKsteif, hat aber dafür super Fahreigenschaften wenn das Tempo höher ist. Mit LW 20/20 ist er schon fast zu "hart", da fährt sichs mit Zipps auf jeden Fall etwas angenehmer.
Grüße

die Kombi kann ich auch fahren :D Mir ist aber noch nicht aufgefallen, daß bei LW (hier VR 16) der Fahrkomfort härter sein soll. Aufgefallen ist mir aber, daß bei LW's der Bock eher anfängt zu flattern (gleiche Strecke / gleiche Bedingungen) und das schon bei Tempo 65 als mit 404... (fahr ich die Strecke mit CD stell ich dieses flattern nicht fest)

Grüsse mike

paulipirat
25.04.2008, 13:50
Bin letztes Jahr Soloist Carbon gefahren, der Rahmen hat 1200g in Rh56 auf die Waage gebracht.
Fahre jetzt den neuen Stevens SLC Carbon Rahmen, das Soloist Carbon hat sich im Vergleich, konfortabler aber nicht ganz so wendig gefahren
Zum Gewicht kann ich auch noch was sagen: Mein R3 wiegt in RH 58 ganze 971g.

Laitwait
25.04.2008, 14:10
die Kombi kann ich auch fahren :D Mir ist aber noch nicht aufgefallen, daß bei LW (hier VR 16) der Fahrkomfort härter sein soll. Aufgefallen ist mir aber, daß bei LW's der Bock eher anfängt zu flattern (gleiche Strecke / gleiche Bedingungen) und das schon bei Tempo 65 als mit 404... (fahr ich die Strecke mit CD stell ich dieses flattern nicht fest)

Grüsse mike

Du weißt doch, GEN3 ist 30% Steifer als GEN2...:D Oder hast du auch 3er?
Den Vergleich mit den 404 kann ich nicht bestätigen, die sind nämlich NOCH nicht in meinem Besitz;) Am besten passen m. M nach die Zipp 202, super angenehm zu fahren die Kombi!

Sag mal, was wiegt denn dein Rad mit Zipp 404?

SPIRITS
25.04.2008, 15:19
- zur Aerodynamik: lt. eines R3-Fahrers angeblich 15Watt weniger Aufwand beim Soloist notwendig im vergl. zum R3

Solche Aussage sind der absolute Schwachsinn, das muß doch wohl klar sein, oder?

Ohne Bezugsgeschwindigkeit sinnfrei hoch drei.

Abgesehen davon kommt mir das sehr, sehr viel vor.

Der Rahmen macht, was?, 5% des Luftwiderstandes aus - wenn's hochkommt.

Selbst wenn der Soloist nur den halben CW-Wert des R3 hat, sind das 2.5% Vorteil. :Applaus:

Wenn das 15 Watt sein sollen, fährt der Bursche mit 600 Watt Leistungsoutput. Wie realistisch das ist, weiss wohl jeder hier.

Brunolp12
25.04.2008, 15:43
hatte das R3 in meiner RH 63 gesehen..sah nicht wirklich harmonisch aus

sieht denn der SLC in der Höhe besser aus ?

mir persönlich gefällt der SLC optisch ziemlich gut, das R3 hingegen eigentlich nicht so besonders.

PersonaNonGrata
25.04.2008, 15:51
Canyon F8!:Applaus:

dacrazy1
25.04.2008, 16:48
Hallo Oger

Also ich fahre jetzt ein SLC SL in RH 54 mit ZIPP 404 und finde den überhaut nicht bocksteif, eher komfortabel, zumindest vs. meinem Principia RSL.
Die Geo ist, soviel ich aus dem Prospekt entnehmen kann, bei R3 und SLC (SL) identisch; die Wendigkeits-Unterschiede könnten vielleicht vom LRS resp. Vorbauten(längen) und Lenker(breiten) herkommen.

Ich fahre ab und zu auch mal ein R3 SL, finde das SLC SL aber schon rein optisch einfach "schneller" und fühl mich darauf auch dementsprechend! Einfach der Hammer!!! Und wer noch keins gefahren ist, dem empfehle ich dringend die Erfahrung!

@Personanongrata: meine bessere Hälfte fährt ein Canyon F10 und hatte letzthin das Vergnügen mit einem R3......habe ich heute bestellt....
Somit, falls Du interessiert bist, demnächst in der Bucht: F10 RH 52

Greez

Raven
25.04.2008, 16:52
sieht denn der SLC in der Höhe besser aus ?

mir persönlich gefällt der SLC optisch ziemlich gut, das R3 hingegen eigentlich nicht so besonders.

geht weniger um die höhe als vielmehr um die tatsache das du beim R3 ein mächtiges hohes Steuerrohr hast und dann halt die filigranen Sitzstreben..bei dieser RH fallen die halt bsd. "unharmonisch" aus. Duch das ohnehin schon wuchtige Unterrohr beim Soloist sehen auch die großen RH noch gut aus.

Raven
25.04.2008, 16:56
Du weißt doch, GEN3 ist 30% Steifer als GEN2...:D Oder hast du auch 3er?
Den Vergleich mit den 404 kann ich nicht bestätigen, die sind nämlich NOCH nicht in meinem Besitz;) Am besten passen m. M nach die Zipp 202, super angenehm zu fahren die Kombi!

Sag mal, was wiegt denn dein Rad mit Zipp 404?

Okay, guter Pkt. hab die LW 2er.

na..evtl. find ich die Zeit und wieg mal die Kombi mit Zipp 404...wird aber mit Record, FSA-SRM und RH63 knapp über 7,0 sein.

Laitwait
25.04.2008, 17:20
Okay, guter Pkt. hab die LW 2er.

na..evtl. find ich die Zeit und wieg mal die Kombi mit Zipp 404...wird aber mit Record, FSA-SRM und RH63 knapp über 7,0 sein.

So, jetzt hab ich meines grad mal an die Wage gehängt: in RH 54 mit Zipp 404 Tubular, Dura Ace SRM und Dura Ace Gruppe wiegt der Bock ganze 7, 16kg.:eek: Okay, das Gewicht kommt vielleicht vom schweren Arione und dem FSA Energy Lenker...Aber trotzdem: Das Gewicht bekommt man auch günstiger hin:D:Applaus:

Oger
25.04.2008, 20:56
Hallo Männer,

erst einmal danke für Eure Tipps und Meinungen. Ich habe mich für den Soloisten entschieden.
Habe den letzten bei S-TEC in RH 58 bekommen, für 2300,- . Denke, das ist ein guter Kurs. Es ist mir echt schwer gefallen, da der R3 auch ein geiler Rahmen ist und vielleicht auch ein bisschen leichter und steifer ist. Mir gefällt der Soloist einfach optisch besser, ich kann mich einfach nicht an die dünnen Sitzstreben vom R3 gewöhnen.

Also, danke noch mal und viel Spaß mit Euren Cervelos

Gruß

:thnx:

Lord Vader
25.04.2008, 21:15
geht weniger um die höhe als vielmehr um die tatsache das du beim R3 ein mächtiges hohes Steuerrohr hast und dann halt die filigranen Sitzstreben..bei dieser RH fallen die halt bsd. "unharmonisch" aus. Duch das ohnehin schon wuchtige Unterrohr beim Soloist sehen auch die großen RH noch gut aus.
Das Steuerrohr ist beim R3 und Soloist bei gleicher RH gleich lang.

PersonaNonGrata
26.04.2008, 11:40
Hallo Oger

Also ich fahre jetzt ein SLC SL in RH 54 mit ZIPP 404 und finde den überhaut nicht bocksteif, eher komfortabel, zumindest vs. meinem Principia RSL.
Die Geo ist, soviel ich aus dem Prospekt entnehmen kann, bei R3 und SLC (SL) identisch; die Wendigkeits-Unterschiede könnten vielleicht vom LRS resp. Vorbauten(längen) und Lenker(breiten) herkommen.

Ich fahre ab und zu auch mal ein R3 SL, finde das SLC SL aber schon rein optisch einfach "schneller" und fühl mich darauf auch dementsprechend! Einfach der Hammer!!! Und wer noch keins gefahren ist, dem empfehle ich dringend die Erfahrung!

@Personanongrata: meine bessere Hälfte fährt ein Canyon F10 und hatte letzthin das Vergnügen mit einem R3......habe ich heute bestellt....
Somit, falls Du interessiert bist, demnächst in der Bucht: F10 RH 52

Greez

Hab doch selber nen F8!

Raven
26.04.2008, 21:05
Das Steuerrohr ist beim R3 und Soloist bei gleicher RH gleich lang.

das stimmt. aber wie bereits oben erwähnt, es ging / geht um die proportionen insbsd. i.v.m. den dünnen sitzstreben. (sonstige Geo-Daten sind ja bei R3 und Soloist auch identisch....)

Raven
26.04.2008, 21:08
Sag mal, was wiegt denn dein Rad mit Zipp 404?

so fahrfertig nachgewogen:
RH63 Soloist Carbon (rot)
Zip 404 (SR)
SRM PC
===============
7,24

Oger
26.04.2008, 22:54
Nabend,

hat jemand ein Bild von einem Soloisten in RH 58?

Gruß

BobbyJ
26.04.2008, 23:08
Super Rad, das beste was ich je gefahren bin!!!

mfg BobbyJ

max3001
07.05.2008, 22:35
hallo!

möchte mir das cervelo soloist carbon in rh 61 kaufen - meine frage an die soloist carbon besitzer:
bin 1.96 groß und habe 103 kg ist das rad eurer meinung nach geeignet oder sollte ich mich nach einem anderen umschauen?

danke schonmal für eure hilfe!

lg,
max

dr.eiweiß
07.05.2008, 22:52
Super Rad, das beste was ich je gefahren bin!!!

mfg BobbyJ

gib ma deine adresse, ich spende dir meine alten elite alu halter

Mr_Spinalzo
08.05.2008, 09:09
ich finde das soloist einfach geiler.

evtl. schlage ich nächsten winter zu damit ich was zu basteln habe.