PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmen



Jesibe
04.10.2003, 02:26
Frage ans Forum:

Spiele mit dem Gedanken mir zur nächsten Saison einen neuen Rahmen zuzulegen. Wiege gut 90 kg, soll trotzdem ein (möglichst) leicher und trotzdem stabiler Rahmen sein.

Muss kein bestimmter Name drauf stehen.
Was meint Ihr dazu?

optisch am besten gefällt mir ein Fondriest (Don Racer) in blau.
(Vor allem auch meiner Frau, ist ja wichtig für die Genehmigung...)

SSP
04.10.2003, 12:50
Original geschrieben von Jesibe
Frage ans Forum:

Spiele mit dem Gedanken mir zur nächsten Saison einen neuen Rahmen zuzulegen. Wiege gut 90 kg, soll trotzdem ein (möglichst) leicher und trotzdem stabiler Rahmen sein.

Muss kein bestimmter Name drauf stehen.
Was meint Ihr dazu?

optisch am besten gefällt mir ein Fondriest (Don Racer) in blau.
(Vor allem auch meiner Frau, ist ja wichtig für die Genehmigung...)

Ist das nicht auch eine Frage des Geldes? Wieviel willst du ausgeben?
90 Kilo ist kein Pappenstiel, ich würde vielleicht keinen ultraleichten Rahmen nehmen und auf etwas mehr Steifigkeit achten. Wie sieht es z.B. mit Radon aus? Rahmen sind ordentlich verarbeitet, sehr verwindungssteif, nicht die allerleichtesten, aber können dafür etwas mehr Belastung vertragen. Habe gerade für einen Freund das Boa Midseason geordert und kann nur sagen, dass das Rad die 899,- Euro wert ist. Den Rahmen gibt es auch einzeln zu kaufen.
Mikka

xyz
04.10.2003, 13:23
don racer ist doch der bergrahmen von fondriest, oder?! eben der, mit dem simoni zu lampre-zeiten beim giro die berge hochgejagt ist...weiß nicht, ob das für einen 90kilo fahrer das wahre ist...

diddlmaedchen
04.10.2003, 19:51
Der Don Racer, den es dieses Jahr in blau gibt, ist der U107lite und wird nur bis RH 56 gebaut...ist demzufolge auch nur für Leichtgewichte gedacht...von Fondriest gibt es sicher auch andere schöne Rahmen !

Jesibe
05.10.2003, 02:02
Das mit Don Racer war nur ein Beispiel, die Optik des Fondriest war einfach genial. An Radon habe ich auch gedacht, die Werte (Steifigkeit...) sind ja sehr gut.
Ausgeben will ich natürlich nichts :)
Naja also bis maximal, allerhöchstens 2000 dieser wertvollen Euronen, aber weniger wäre mir viel lieber.