PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Gruppe mit Shimano Kette ?



Snoopy
07.05.2008, 09:27
Hallo Gemeinde,

vorab - SUFU habe ich bemüht ;)

Folgende Frage - Funktioniert eine 9-fach Campa Gruppe (Record) mit Campa Kette besser als mit Shimano Kette ? . Hintergrund meiner Frage ist der, dass ich noch ungefähr 5 9-fach Dura Ace Ketten hier rumliegen habe. Die DA Kette auf Campa Kassette läuft ordentlich.... jedoch bin ich am grübeln, ob ein "sortenreiner" Antrieb evtl. noch einen Tick besser/leiser läuft....

Snoopy

Beast
07.05.2008, 09:43
AFAIK läuft die Kombi DA-Kette mit Campa Antrieb besser bzw. weicher als eine gruppenreine Lösung.

Snoopy
07.05.2008, 09:59
Anscheinend binich dann von "reinen" Shimano Antrieben sehr verwöhnt :)
Diese laufen dann anscheinend durch die zahlreichen Steighilfen etc. deutlich leiser / angenehmer ...
Wie ist da so die Erfahrung ?

Beast
07.05.2008, 12:48
Soweit ich weiss kommen da mehrere Faktoren zum Tragen.

Zum einen die stark ausgeprägten Steighilfen bei Shimano, zum anderen auch die Materialhärte.

Campa verwendet (soweit ich erinnere) härteres Material als Shimano. Dadurch wirkt Shimano häufig geschmeidiger, aber auch etwas undefinierter. Die Campa-Teile (ACHTUNG: Nur meine Erfahrung) nutzen die höhere Härte um eine längere Lebensdauer zu realisieren.

In Kurzform würde ich sagen:


Shimano = geschmeidig aber etwas undefinierter und kurzlebiger
Campa = knackiges, sehr definiertes Schaltverhalten bei längerer Lebensdauer


DA-Kette im Campa-Antrieb ist wohl der Versuch einen goldenen Mittelweg zu gehen.

Merlin.Ti
07.05.2008, 15:18
Kannst Deine DA 9-fach Ketten getrost aufbrauchen. Es spricht absolut nichts dagegen.

(Ich fahre auch auf Campa 10-fach eine Shimano 10-fach Kette).