PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma Rox



Rotten67
20.05.2008, 19:30
Hallo,
ich habe gerade in der BSN von den neuen Sigma Rox Tachos gelesen. Wenn das funzt was die Dinger versprechen dann habe, ich meinen Tacho von dem ich immer geträumt habe.
http://www.sigmasport.de/
Der Preis für den 8.0 liegt bei 174€ und für den 9.0 bei 224€. Finde ich fair für das Paket.
Was meint ihr denn so?? Ich bin bis jetzt mit allen Sachen von Sigma gut gefahren. Zudem haben die noch einen super Service....

DwayneWade
20.05.2008, 23:54
Hi,

bin bis vor kurzem ein Sigma mit Trittfrequenzmesser gefahren! Ich war immer zufrieden!
Dann hab ich mir den Hac5 von Ciclosport gekauft, der kann alles, was der Rox 9.0 auch kann und sogar mehr. Außerdem ist er noch billiger (199 EUR bei bike-components).


MfG

Camelfred
21.05.2008, 05:19
Hi ,
ich trau mich jetzt schon wetten dass die Dinger wohl frühestens zur Saison 2009 ausgeliefert werden können... :heulend: :D
Grüße Camelfred

bambius
08.06.2008, 20:12
Dann hab ich mir den Hac5 von Ciclosport gekauft, der kann alles, was der Rox 9.0 auch kann und sogar mehr. Außerdem ist er noch billiger (199 EUR bei bike-components).

Wollte mir vor über einem Jahr auch den HAC5 kaufen (damals noch weit über 200,- Euro), hab dann davon abgesehen, weil das Display recht mickrig ist (nur 3 Werte werden gleichzeitig dargestellt). Der Sigma ist dagegen genau das was ich immer wollte: Alles in einem und viel auf einmal davon anzeigen.

Kannst Du mir bitte kurz schildern, wass der HAC5 mehr kann?

Danke!

J_B
18.06.2008, 17:46
Dem Sigma scheint gegenüber dem HAC5 das Kalorienverbrauchs- und Leistungsgedöns zu fehlen.

Nichtsdestotrotz scheint mir der Sigma eine echte Alternative - so als elektronisches Spielzeug... :D

Link zur Rox-Seite (http://www.sigma-rox.com/),
Link zu einem Test (http://www.radsport-rennrad.de/modules.php?name=News&file=article&sid=4308&mode=&order=0&thold=0)

Ist wahrscheinlich noch zu früh zu fragen, ob noch jemand den Rox schon getestet hat. Hat jemand? :)

Sehr gespannt,
J

bambius
18.06.2008, 19:06
Dem Sigma scheint gegenüber dem HAC5 das Kalorienverbrauchs- und Leistungsgedöns zu fehlen.


Stimmt, aber Kalorienverbrauch / Leistungsmessung ist ja eh mehr ein Schätzwert bei diesen Geräten :)

Was mir noch eingefallen ist, der HAC hat AFAIK auch einen Trainigsmodus nach Trittfreq. oder Puls. Zwar nicht ganz unpraktisch, aber das Display ist mir wichtiger und inzwischen hab ich das Teil auch schon für 190,- gesehen :)

Hoffentlich kommt das Teil bald, kanns nimmer erwarten *freu*

Colnagix
18.06.2008, 19:15
hallo!

bei mir läuft leider grad kein flash8.0 (und darfs hier auch nicht installieren :rolleyes:), s.d. ich mich nicht auf der rox-seite selbst informieren kann:
was unterscheidet denn rox 8.0 von 9.0?
wie groß ist das teil?

gruss und danke!

bambius
18.06.2008, 19:24
Du solltest Deinem Chef mal sagen, dass der 7er Flash viele Sicherheitslücken hat ;)

Der Unterschied ist, dass der 8er keine Software/Dockingstation hat. Dadurch auch kein Logbuch. Aus meiner Sicht ist aber der Preisunterschied zu gering, um diese aus meiner Sicht sehr interessante Funktion zu verzichten.

Größenangaben hab ich bisher keine gefunden.

nikerider
18.06.2008, 20:12
hallo!

bei mir läuft leider grad kein flash8.0 (und darfs hier auch nicht installieren :rolleyes:), s.d. ich mich nicht auf der rox-seite selbst informieren kann:
was unterscheidet denn rox 8.0 von 9.0?
wie groß ist das teil?

gruss und danke!

Habs mir auch gerade mal reingezogen, sieht nicht schlecht aus!
Aber ich hab ein Problem, und zwar gefällt mir der 8.0 besser als der 9.0:D

Richtig geil ist die Tatsache das man 3 (!!!) Pulszonen einstellen kann:eek:
Und macht auch so einen netten Eindruck:)

Lg Sven

Rotten67
18.06.2008, 20:26
Der hat auch die kcal Funktionen. Schaut mal uaf der Sigma-Seite unter Demo und dann unter " der Rox zeichnet alles auf".
Der große Unterschiede ist wohl die PC-Auswertung.

bambius
18.06.2008, 20:42
Der hat auch die kcal Funktionen. Schaut mal uaf der Sigma-Seite unter Demo und dann unter " der Rox zeichnet alles auf".
Der große Unterschiede ist wohl die PC-Auswertung.

Aja, stimmt. Aber wie gesagt, die Werte kannste kübeln. Hab derzeit einen Pulsmesser von Sigma und was der für einen kcal-Verbrauch für meinen Arbeitsweg angibt, da müßte ich schon längst ein Knochengerüst sein ;)

Aber das mit den 3 HF-Zonen ist wirklich sehr praktisch, hat mein derzeitiger Pulsmesser auch und das will ich nicht mehr missen.

Apropo, braucht wer ein Pulsmesser, hab bald einen abzugeben ;)

J_B
19.06.2008, 13:32
Die kcal-Funze hab ich glatt überlesen.
Die Anzeige (bzw. deren Anzahl) ist für mich auch einer der Pluspunkte gegenüber dem HAC5.

Für weit unter der UVP hab' ich beide Rox' auch schon gesehen.
Ich denke, ich habe einen neuen Favoriten in Sachen elektronisches Spielzeug. :Applaus:

Nur... wann kommt er?!

EDIT: Sigma hat sich bei der Seite ja richtig ins Zeug gelegt. Unter "Live-Demo" kann man das Ding online testen.

ReneM
19.06.2008, 13:41
Wenn er auch noch einen GPS Track aufzeichnen würde, dann wäre ich glücklich.

Gruß

René

chriz
23.06.2008, 18:00
wo ist eigentlich genau der unterschied zwischen 8.0 und 9.0 ?

prince67
23.06.2008, 18:40
wo ist eigentlich genau der unterschied zwischen 8.0 und 9.0 ?
:confused:

Du solltest Deinem Chef mal sagen, dass der 7er Flash viele Sicherheitslücken hat ;)

Der Unterschied ist, dass der 8er keine Software/Dockingstation hat. Dadurch auch kein Logbuch. Aus meiner Sicht ist aber der Preisunterschied zu gering, um diese aus meiner Sicht sehr interessante Funktion zu verzichten.

Größenangaben hab ich bisher keine gefunden.

D.h. der 8.0 kann nicht an einen Computer angeschlossen werden und hat daher auch keine Aufzeichnungsfunktion und kann nicht über den Computer eingestellt werden.

Edit: Ach ja und die beiden haben eine Unterschiedliche Farbe

chriz
23.06.2008, 18:42
ups hab ich überlesen. :frusty2:

greglemond
18.07.2008, 13:31
Der 9.0 scheint wirklich sehr interessant zu sein. Besonders toll finde ich, dass er 6 Größen gleichzeitig anzeigt. Mein S725X zeigt dagegen nur 3 Werte an. :heulend:

tigger1403
18.07.2008, 13:49
Der 9.0 scheint wirklich sehr interessant zu sein. Besonders toll finde ich, dass er 6 Größen gleichzeitig anzeigt. Mein S725X zeigt dagegen nur 3 Werte an. :heulend:

...und hat keine Steigung in% oder Steigungsleistung...ich fang auch schon an zu überlegen ...siehe auch schwächelnde Polar s725:rolleyes:

Gibts denn einen Nachteil des Rox 9.0 gegenüber der S725 oder gar dem CS 600?

Grüße
tigger

naitsabes
18.07.2008, 15:30
Gut finde ich den einstellbaren Speicherintervall. Des weiteren steht und fällt so etwas auch mit der Software. Die müsste man erstmal testen.
Wirklich blöd find ich es, wenn immer angezeigt wird ob ich im, überm oder unterm aktuellen Schnitt fahre. Gibt es tatsächlich Freunde dieser Anzeige?

Der 9.0 hat einen Speicher von 7 Touren. Das ist vielleicht ein bisschen wenig?
Dazu eine Speicherkapazität von "bis zu 78h". Also bei 30sek Speicherintervall. Is für zu Hause wohl ok. Aber bei mehrtägigen Touren könnte es unter Umständen schon knapp werden.

Außerdem bin ich trotz der Näherungswerte ein Freund der Wattanzeige. Da schau ich natürlich nur bei Steigungen drauf.

Camelfred
18.07.2008, 15:40
...und mir gefällt an dem Ding dass man sich in der untersten Display-Teile einstellen kann welche Daten man sehen will ("Favoriten A+B")- so spart ma sich das "Vorbeiklicken" an (für einen selbst) unwichtigen Sachen . :)
Perfekt wäre noch wenn man die Momentangeschwindigkeit (interessiert mich nicht die Bohne :D ) nicht-anzeigen lassen könnte (wie z.B. beim HAC4) und stattdessen einen anderen Wert in dieser Zeile ...
Grüße Camelfred

Lucky Look
18.07.2008, 15:53
ich denke , wir müssen uns noch eine weile gedulden bis er lieferbar ist ,
oder weiss einer was genaueres ?

grüße
L.L.

tigger1403
18.07.2008, 16:01
In verschiedenen Preismaschinen wird Lieferdatum 24.07. genannt...ob´s auch klappt:confused:

Übrigens, das Günstigste was ich gefunden hab war 184,95 über geizhals.at . Kann das einer unterbieten?

Grüße
tigger

Rotten67
18.07.2008, 16:48
Ich habe meinen bei Bike24.de geordert. Kostet 199€ incl. Lieferung. Wenn ich bei denen bestelle, dann habe auch einen 1a Service.
Hatte gestern noch mit denen tel., die haben noch den 21.07. als Termin. Eine Anfrage bei Sigma ergab grob den Juli als Lieferdatum.

greglemond
18.07.2008, 20:56
Hat schon jemand Infos ob man die Batterien in Brustsensor und Radcomputer selber wechseln kann?

Man In Red
18.07.2008, 21:10
Hat schon jemand Infos ob man die Batterien in Brustsensor und Radcomputer selber wechseln kann?

konnte man doch bei sigma schon immer, oder?

speedy gonzalez
27.07.2008, 11:13
Ich habe meinen bei Bike24.de geordert. Kostet 199€ incl. Lieferung. Wenn ich bei denen bestelle, dann habe auch einen 1a Service.
Hatte gestern noch mit denen tel., die haben noch den 21.07. als Termin. Eine Anfrage bei Sigma ergab grob den Juli als Lieferdatum.

und wie ist er so?

Profiamateur
27.07.2008, 13:18
Hier gibt's weitere Meinungen in einem ähnlichen Thread (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=143656).

Der Brustsender sieht echt grottig aus. Wenn der sich so anfühlt, wie er aussieht, dann bleibe ich doch lieber bei meinem bewährten Equipment.

Rotten67
27.07.2008, 16:57
Ich habe dann mal eine Runde gedreht. Bin begeistert, sofort angesprungen, keine Aussetzer und super Display. Beim Display hatte ich so meine Bedenken von wegen Reizüberflutung, das hat sich aber sofort erledigt.
Die PC - Auswertung ist auch genial. Und mit der Möglichkeit Wegpunkte zu setzen, um Streckendetails detailiert sich anschauen zu können ist perfekt.
Der Brustgurt sitzt richtig gut.

speedy gonzalez
27.07.2008, 17:15
Der Brustgurt sitzt richtig gut.

wird auch nicht als unbequem empfunden?

Rotten67
27.07.2008, 20:28
Also, ich habe ihn kaum gespürt.
Was auch noch ganz gut ist, man kann den Geschwindigkeitssensor auch für´s zweite Rad nutzen. Man muss nur einen Pin auf der Rückseite drücken bis sich die Farbe der Diode ändert. Also der Umbau sollte in 2 Minuten geschafft sein.

MoritzFreiburg
28.07.2008, 14:37
Ich habe dann mal eine Runde gedreht. Bin begeistert, sofort angesprungen, keine Aussetzer und super Display. Beim Display hatte ich so meine Bedenken von wegen Reizüberflutung, das hat sich aber sofort erledigt.
Die PC - Auswertung ist auch genial. Und mit der Möglichkeit Wegpunkte zu setzen, um Streckendetails detailiert sich anschauen zu können ist perfekt.
Der Brustgurt sitzt richtig gut.

Wie groß ist das gute Stück denn? Foto?
Merci!

J_B
28.07.2008, 15:03
Ja, genau! Das interessiert mich auch. Neben Länge, Breite, Höhe vor allem die Höhe auf dem Lenker/Vorbau.

Fotografier' das Ding doch mal (im eingebauten Zustand), bitte.

tobias.s
28.07.2008, 15:24
Hier (http://fotos.mtb-news.de/photos/view/146193) gibt es ein paar Bilder im Nachbarforum.
Ist etwas größer als der 1606er. Trotzdem noch recht klein gehalten.

Camelfred
28.07.2008, 16:51
Meiner ist heute bei b-c rausgegangen , ich freu mich schon auf das Teil... :):)
Trotzdem frage ich mich wieso Sigma soviel Display-Platz für die "Beschreibung" der untersten Zeile herschenkt - wenn da z.B. 38,52km steht brauche ich den Hinweis "Strecke" ehrlich gesagt nicht wirklich... :D Da wäre mir schon lieber wenn man sich in dieser Zeile andere Werte wie z.B. Fahrzeit darstellen lassen könnte .
Und die Anzeige der Momentangeschwindigkeit müsste auch nicht sooo groß sein...
Aber gut - man kann ja nicht alles haben .:heulend: ;)
Grüße Camelfred

MoritzFreiburg
28.07.2008, 17:01
Danke für den Link!
Klingt zwar sehr verlockend das Ding, aber ich werde mal (ausnahmsweise) vernünftig bleiben :Applaus:

Camelfred
30.07.2008, 19:30
So ,
Teil ist heute angekommen , gefällt mir echt gut . Ist minimal größer und schwerer als der BC2006 , Menüstruktur ist idiotensicher einfach .
Nur das Reseten der Tourdaten geht nicht ohne im Menü zu blättern... :(
Im Trockenmodus funktioniert das Teil schon mal anstandlos und auf Anhieb , morgen gibts die erste Ausfahrt.
Grüße Camelfred
PS: Weil viele nach dem HF-Gurt fragen: schaut zwar unförmig aus , fühlt sich aber irgendwie "weicher" an als der des BC2006 (hab aber keinen Vergleich zum Polar Wearlink) - mal schauen ob ich das nach längerer Fahrt auch noch so empfinde. :)

Rotten67
30.07.2008, 20:27
Hier mal ein Shot von meiner Sonntagstour....

tobias.s
30.07.2008, 21:27
Schade nur dass keine TF-Daten mitgeloggt und in den Graphen angezeigt werden. Es kann jedoch sein, dass die TF-Daten zwar vorhanden sind, aber die Software diese nicht mitanzeigt. Dann könnte man noch auf ein Software Update des Data Centers hoffen.

wizard1972
12.09.2008, 13:20
Hallo,

lt. Beschreibung ist der Rox 8.0 auch auf dem PC auswertbar, nur nicht graphisch.

Hat jemand den 8.0 und kann das bestätigen, was kostet denn die optionale Dockingstation ?

Gruss wiz

Camelfred
12.09.2008, 14:20
Hallo,

lt. Beschreibung ist der Rox 8.0 auch auf dem PC auswertbar, nur nicht graphisch.

Hat jemand den 8.0 und kann das bestätigen, was kostet denn die optionale Dockingstation ?

Gruss wizHi,
kann ich bestätigen - und finde die Dockingstation für den 8.0 ehrlich gesagt total überflüssig (hatte vorher den 9.0 und hab das mit den Grafiken schon mies gefunden - da konnte man ja mit der alten Ciclotronic für den HAC4 schon mehr anstellen ). Kannst nur die reinen Daten anschauen , was aber am Gerät selber auch möglich ist .
Kosten tut das Teil einzeln glaub ich ~20.-€...
Grüße Camelfred

wizard1972
15.09.2008, 07:26
ok danke für die Info.........

Gruss wiz

Profiamateur
23.09.2008, 22:05
Hallolo,

ich arbeite mit der Polar ProTrainer Software und bin damit super zufrieden. Trotzdem habe ich mal ein paar Fragen zur Sigma-Software. Vielleicht wechsel ich ja mal. Kann man mit der Sigma Software...

a) ...alle Kurven einer Einheit (Geschwindigkeit, TF, HF, Höhenprofil) separat ein- und ausblenden?

b) ...die einzelnen Werte, aus denen die Kurven bestehen, abrufen?

c) ...mehrere Benutzer verwalten?

d) ...Kurven verschiedener Trainingeinheiten übereinander legen?

e) ...persönlich HF-Grenzwerte für die verschiedenen Trainingsbereiche definieren?

f) ...sich Berichte über das absolvierte Training anzeigen lassen (z.B. Zeit, Strecke, Höhenmeter,... pro Tag, Woche, Monat, Jahr,...)

g) ...sich individuell einen Trainingsplan erstellen und das durchgeführte Training mit dem Plan abgleichen?

Ich weiß, das sind einige Fragen. Vielleicht kann jemand das aber ganz schnell beantworten. Das wäre für mich Voraussetzung für einen Wechsel zu Sigma, falls ich mal was neues brauche.

aegluke
24.09.2008, 09:05
Wenn ich mir die Screenshots und Features der Sigma-Software anschaue, dann sind sie, optisch etwas aufgepeppt da, wo die Ciclosport-Software ist. Und das ist eher ein besseres Trainingstagebuch denn eine Trainingsunterstützung. Die Workoutplanung und Unterstützung während des Tranings von Polar hat Ciclosport nicht und Sigma denke ich auch noch nicht.

Koga-Miyata
24.09.2008, 11:00
Hallolo,

ich arbeite mit der Polar ProTrainer Software und bin damit super zufrieden. Trotzdem habe ich mal ein paar Fragen zur Sigma-Software. Vielleicht wechsel ich ja mal. Kann man mit der Sigma Software...

a) ...alle Kurven einer Einheit (Geschwindigkeit, TF, HF, Höhenprofil) separat ein- und ausblenden?

b) ...die einzelnen Werte, aus denen die Kurven bestehen, abrufen?

c) ...mehrere Benutzer verwalten?

d) ...Kurven verschiedener Trainingeinheiten übereinander legen?

e) ...persönlich HF-Grenzwerte für die verschiedenen Trainingsbereiche definieren?

f) ...sich Berichte über das absolvierte Training anzeigen lassen (z.B. Zeit, Strecke, Höhenmeter,... pro Tag, Woche, Monat, Jahr,...)

g) ...sich individuell einen Trainingsplan erstellen und das durchgeführte Training mit dem Plan abgleichen?

Ich weiß, das sind einige Fragen. Vielleicht kann jemand das aber ganz schnell beantworten. Das wäre für mich Voraussetzung für einen Wechsel zu Sigma, falls ich mal was neues brauche.


Was sollen Deine Suggestivfragen? Das Du für Polar arbeitest ist bekannt :ä

Laß doch anderen Anbietern auch eine Chance sich zu verbessern.

Im RR-Bereich hat Polar -noch- eine große Lobby, aber das wird sich demnächst schlagartig ändern. Die Marktanteile die im Running-Bereich in den letzten 24 Monaten flöten gegangen sind dürften euch ganz schön weh getan haben.

Es gibt mittlerweile bessere, günstigere Alternativen und das ist auch gut so für diesen Markt!

Profiamateur
24.09.2008, 11:02
Was sollen Deine Suggestivfragen? (...)

...es interessiert mich! Und das mehrere starke Anbieter den Markt beleben, da gebe ich Dir uneingeschränkt recht.

Koga-Miyata
24.09.2008, 11:09
Ok ich glaub Dir mal. Allerdings nicht, dass Du Dir nen Sigma zulegen willst :D

Nich falsch verstehen, ich hab nix gegen Polar aber die Gründe für einen Wechsel haben einfach zugenommen und für meine Bedürfnisse gibt es eigentlich nichts, was der Garmin Forerunner 305 offen läßt.

Profiamateur
24.09.2008, 11:14
Ok ich glaub Dir mal. (...)

Danke, ist tatsächlich so.

:offtopic:
Ich informiere mich ja auch über Campa und SRAM, obwohl ein Wechsel bei meinen ganzen Shimano-equipten Rädern wohl nie Sinn machen wird.

Wenn Du den ROX fährst, kannst mir mal ja eine PN schicken, welche Features die Software bietet.

...ach ne, Du fährst wohl mit Garmin (wer lesen kann, ist wohl tatsächlich im Vorteil)

Koga-Miyata
24.09.2008, 11:27
Also ich kann Dir nicht viel Info zum Rox anbieten, aber schau mal hier:

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=343182

http://www.rennrad-news.de/forum/showthread.php?t=44392

Hab mich die letzten Wochen auch mit dem Thema auseinandergesetzt, aber weder Sigma noch VDO konnten mich wirklich überzeugen, wenn man nach einer echten Alternative zu Polar-Geräten sucht. Mit dem Garmin kann ich halt:

-Laufen
-Radfahren
-sonstige Sportarten mit Geschwindigkeit/Distanz
+
-Software für Mac

Kann derzeit kein anderes Gerät auf dem Markt

Profiamateur
24.09.2008, 11:45
Danke! Klärt zwar nicht alle, aber doch einige offene Fragen.

double16
27.06.2009, 13:06
.. gibt es neue Erfahrungen zum 8.0/9.0 ...

RFreudenreich
21.07.2009, 21:30
.. gibt es neue Erfahrungen zum 8.0/9.0 ...

Meines Erachtens ist der Sigma ROX 8.0/9.0 der übersichtlichste Radcomputer überhaupt. Alle wichtigen Daten sofort im Blick und die Priorität läßt sich einstellen.
Hatte vorher diverse Ciclo-Geräte, z.B. den Hac4 Pro.
Nur die Auswertung ist bei Ciclo wesentlich besser.
Z.B.

können beim Sigma nachträglich keine Wegpunkte eingefügt werden, das Höhenprofil kann nicht angepasst werden, Vergleichstouren sind nicht wirklich möglich (da sind die Radfahrer in der Ciclosoftware echt super)

eine Kalenderübersicht ist nicht vorhanden, es muß also immer erst umständlich durch die Logeinträge gescrollt werden.

Da das Teil ja erst dieses Jahr auf den Markt gekommen ist, freue ich mich jedenfalls schon auf diverse Updates der Software damit auch diese im Topbereich mitspielt.
Die Hardware jedenfalls ist super!

GPS-Anbindung wäre natürlich noch super, das wird dann wohl der Sigma 10.0. Heute mache ich das über einen Travel-Logger. Das ist auch ok.

Fazit: Wer auf die Auswertung verzichten kann ist mit dem 8.0 prima aufgehoben. Und ganz schlecht ist die Auswerung ja beim 9.0 auch nicht:)

http://www.a-trip.com/users/home/4025

Louis de Funès
01.11.2009, 15:51
Bonjour,
hat jemand eine Ahnung, ob und wenn ja wie ich in der Software ein Gerät hinzufügen kann?
Möchte für die neue Saison wieder bei Null anfangen, die alten Daten aber nicht löschen...

Merci !

Louis de Funès
02.11.2009, 15:30
Antworte ich mir halt selber :D
Bei Sigma nachgefragt, geht noch nicht, im Frühjahr kommt aber ein Software Update mit Kalenderfunktion...