PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WHR 500 bis zu welchem Gewicht ?



Thommy65
22.05.2008, 17:49
Hallo Spezies ,

bis zu welchem Körpergewicht sind die WHR 500 zugelassen , oder gibt es da keine Grenze ??:confused:

Gruß

Thommy

marvin
22.05.2008, 17:59
Welches Gewicht steht denn zur Debatte ?

Generelle Aussagen über Gewichtsfreigaben halte ich für Humbug. Die dienen bestenfalls dazu, die Hersteller von einem Teil ihrer Gewährleistungspflicht zu entbinden.

Ein 60Kilo Floh, mit miserabler Fahrtechnik kann ein Laufrad genauso ruinieren. Andersherum kann das gleiche Laufrad beim 120Kilo Brummer jahrelang halten, wenn der mit seinem Rad umgehen kann.

cervelli
24.05.2008, 21:36
hab die whr 500 bei rose bestellt. 70kg. was meint ihr ? was muss ich beachten ? nabenspiel einstellen oder gleich fetten lassen ?

chill33hh
25.05.2008, 09:16
Was spricht für die 500er? Der Preis für die 550 bei Ebay liegt bei neuen so um die 70 Euro mit etwas Geduld. Die 550er fahre ich seit einem Jahr, keinerlei Probleme und entgegen anderer Berichte war bei mir der Nabenlauf von Anfang an weich und sauber. Systemgewicht so um die 95 Kilo.

Ostlaufrad
25.05.2008, 09:19
Ich denke mal das die bei 70 Kg noch nicht gleich zusammen brechen werden. Kumpel von mir hat das Teil. Die Naben liefen bei ihm schon im Neuzustand sehr schlecht. Aber für´s Training tut es der Satz sicher auch erstmal.

Der kleine Aufpreis für nen 550er würde sich aber schon lohnen.

Mein Tipp sind aber Fulcrum 7 (rot) diie laufen wie Butter und sind dazu noch ein richtiger hingucker. Bekommste mit etwas Glück auch mal für unter 100 Euronen in diversen Foren.

cervelli
25.05.2008, 10:43
Ich denke mal das die bei 70 Kg noch nicht gleich zusammen brechen werden. Kumpel von mir hat das Teil. Die Naben liefen bei ihm schon im Neuzustand sehr schlecht. Aber für´s Training tut es der Satz sicher auch erstmal.

Der kleine Aufpreis für nen 550er würde sich aber schon lohnen.

Mein Tipp sind aber Fulcrum 7 (rot) diie laufen wie Butter und sind dazu noch ein richtiger hingucker. Bekommste mit etwas Glück auch mal für unter 100 Euronen in diversen Foren.

F7 sind schon geil. aber ich verstehe nicht, wieso die konenlager von whr500 so grottig sein können. wieso sollen da die rillenkugellager besser laufen ? schlecht gefertigt ? meine aksium haben grottenschlechten lauf subjektiv.

Ostlaufrad
25.05.2008, 11:03
F7 sind schon geil. aber ich verstehe nicht, wieso die konenlager von whr500 so grottig sein können. wieso sollen da die rillenkugellager besser laufen ? schlecht gefertigt ? meine aksium haben grottenschlechten lauf subjektiv.

kein Ahnung was da drin ist. Die laufen aber echt kacke. Aber was will man für so ein Preis erwarten? Ein paar Euro kann man schon ausgeben gerade für Laufräder. Sonst hat man doch nur ärger.

Meine Erfahrungen mit WHR 550 sind aber auch durchaus positiv. Hab ein Satz auf dem RR gefahren und jetzt am Crosser. Noch nicht einmal zentriert und der ist bei Wind und Wetter draussen. Läuft noch wunderbar.