PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Use Alien mit Carbongestell



coco_02
27.05.2008, 09:30
Hallo
Hat einer Erfahrung mit der Combination Use Alien und einem Carbon - Sattelgestell ? Genauer: Ich würde gern meinen SLR (Mit Titangestell) gegen einen Arione CX (mit Carbongestell) tauschen.
Funktioniert das oder wird das Carbongestell zerstört oder ist der Sattel ggf. nicht festzubekommen ?

454rulez
27.05.2008, 09:49
funkt, allerdings muß der klemmmechanismus ausgetauscht werden, da das gestell des cx ja oval ausgeführt ist

der user zweigelt fährt glaub ich exakt diese kombination...

KönigJohan
27.05.2008, 09:50
Hallo
Hat einer Erfahrung mit der Combination Use Alien und einem Carbon - Sattelgestell ? Genauer: Ich würde gern meinen SLR (Mit Titangestell) gegen einen Arione CX (mit Carbongestell) tauschen.
Funktioniert das oder wird das Carbongestell zerstört oder ist der Sattel ggf. nicht festzubekommen ?

der arione cx hat dickere sattelstreben. du brauchst also für die use einen klemmkopf, der die packt. kriegt man z.b. bei ebay. der normale passt nicht.

die art der klemmung bei use ist auch nicht grade carbonfreundlich. ich bin lange zeit ne use alien mit nem ax sprint gefahren. ging, kein bruch. aber ob es ratsam ist...

Joey
27.05.2008, 09:54
die art der klemmung bei use ist auch nicht grade carbonfreundlich...Findest Du? Die Klemmung ist doch recht flächig ausgeführt. Ich hätte sogar gesagt, dass die Alien eine der gestellfreundlichsten Leichtstützen ist.

Lightweight
27.05.2008, 09:54
Findest Du? Die Klemmung ist doch recht flächig ausgeführt. Ich hätte sogar gesagt, dass die Alien eine der gestellfreundlichsten Leichtstützen ist.


So ist es...;)

Die dürfte passen: http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=19838

Ich hoffe, dass du damit einverstanden warst, Bernhard :-)

LG, LW

KönigJohan
27.05.2008, 09:59
Findest Du? Die Klemmung ist doch recht flächig ausgeführt. Ich hätte sogar gesagt, dass die Alien eine der gestellfreundlichsten Leichtstützen ist.
aus dem bauch raus, würde ich sagen, eher nicht. ich lasse mich aber gern vom gegenteil überzeugen. da drückt doch von unten ein schmales teil und von oben je 2 teile auf die rails. ich hätte jetzt sehr hohe punktuelle belastungen vermutet.

vielleicht mal beim schnura anfragen? der gibt immer recht schnell antwort bzgl. kompatibilitäten von sattel/stützen.

zweigelt
27.05.2008, 10:05
funkt, allerdings muß der klemmmechanismus ausgetauscht werden, da das gestell des cx ja oval ausgeführt ist

der user zweigelt fährt glaub ich exakt diese kombination...

gut beobachtet Hr. 454rulez:D


Du brauchst für diese Kombi dieses Clampkit(mit 9.2mm).
http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=19838
Achte beim Einbau darauf das du auf den Verbindungsstellen Stütze Klemmkopf kein Gleitmittel(Fett, Öl...)bringst.
Aber, und jetzt kommts. Gib ein wenig Fett oder Carbonmontagepaste auf die Rails wo das Sattelgestänge aufliegt(oben und unten). Dadurch vermeidest du das dir das Keflarband am Sattelgestell aufreißt.

Das Gestell des Arione CX ist recht stabil, du sollst jedoch bei der Montage das gewisse Fingerspitzengefühl walten lassen!

zweigelt
27.05.2008, 10:07
aus dem bauch raus, würde ich sagen, eher nicht. ich lasse mich aber gern vom gegenteil überzeugen. da drückt doch von unten ein schmales teil und von oben je 2 teile auf die rails. ich hätte jetzt sehr hohe punktuelle belastungen vermutet.

vielleicht mal beim schnura anfragen? der gibt immer recht schnell antwort bzgl. kompatibilitäten von sattel/stützen.

ich würde sagen, Jochklemmungen sind das viel brutaler zu Gestellen!

PS: dieses Thema interessiert mich auch,....da bald Phoenix Besitzer:D

Joey
27.05.2008, 10:10
Die Alien ist für eine leichte Stütze schon sehr nett zum Gestell. Wenn man sich anschaut wie es praktisch die gesamte (allerdings vielfach leichtere) Konkurrenz mit ihren Jochklemmen macht, wird das auch klar:
http://www.schmolke-carbon.de/carbon/images/TLO%20gro%DF.jpg

Allerdings ist mir auch mit einer eher brutalen Klemmvorrichtung noch nie ein Sattelgestell gebrochen, die Klemmung der Alien hingegen schon.

105
27.05.2008, 10:11
Findest Du? Die Klemmung ist doch recht flächig ausgeführt. Ich hätte sogar gesagt, dass die Alien eine der gestellfreundlichsten Leichtstützen ist.

definitiv nein. Der untere Teil ist zwar flächig, aber der obere klemmt ja quasi zwischen den beiden unteren, d.h. die Carbonstreben werden dadurch fixiert, dass sie gebogen werden, und das ist suboptimal (um es mal freundlich zu formulieren).

Tune rät für den Speedneedle z.B. von der Verwendung der Alien ab.

Joey
27.05.2008, 10:13
Achte beim Einbau darauf das du auf den Verbindungsstellen Stütze Klemmkopf kein Gleitmittel(Fett, Öl...)bringst.Ich gehe sogar einen Schritt weiter und schmier da Loctite drauf. Sonst ist das mit der Zeit immer verrutscht.

Joey
27.05.2008, 10:17
definitiv nein. Der untere Teil ist zwar flächig, aber der obere klemmt ja quasi zwischen den beiden unteren, d.h. die Carbonstreben werden dadurch fixiert, dass sie gebogen werden, und das ist suboptimal (um es mal freundlich zu formulieren).Das finde ich nicht ganz nachvollziehbar. Gebogen werden die Streben auch bei Jochklemmungen. Natürlich nicht so stark, weil es jeweils zwei Auflagepunkte mit größerer Stützbreite sind. Dafür ist aber eben die punktuelle Belastung und mögliche Kerbwirkung größer, und ich dachte, das verträgt eine Carbonstrebe viel schlechter als Biegung.

105
27.05.2008, 10:24
Das finde ich nicht ganz nachvollziehbar. Gebogen werden die Streben auch bei Jochklemmungen. Natürlich nicht so stark, weil es jeweils zwei Auflagepunkte mit größerer Stützbreite sind. Dafür ist aber eben die punktuelle Belastung und mögliche Kerbwirkung größer, und ich dachte, das verträgt eine Carbonstrebe viel schlechter als Biegung.

ich würde sagen dass die höhere punktuelle Belastung für Carbon kein Problem ist, die Kerbwirkung aber auf jeden Fall. Ich hab z.B. an meiner Stütze die Enden der Auflageflächen leicht mit ner Rundfeile angefast, um das zu verhindern.

Aber das Durchbiegen der Streben ist IMHO das ungünstigste, was man mit Carbon machen sollte. Ich hatte mal bei Tune angefragt, und die haben mit von der Alien abgeraten; ob eine Jochklemmung nun sooo viel besser für die Streben ist, mag ich nicht beurteilen.

zweigelt
27.05.2008, 10:26
Dafür ist aber eben die punktuelle Belastung und mögliche Kerbwirkung größer, und ich dachte, das verträgt eine Carbonstrebe viel schlechter als Biegung.

:oke:

Loctite(243) ist ein guter Tip!:D

Grüassli:drinken2: