PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine SKS Airbase hat ein Loch



Thunderbolt
28.05.2008, 20:59
Und zwar nicht im Schlauch oder im Fuss oder so.

Sondern oberhalb des Fusses im Pumpenkörper.

Winziges Loch, wo die 9 bar dann fröhlich durchzwitschern.

Soll ich es irgendwie flicken oder mal nach 4 Jahren bei SKS reklamieren?

Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt?

CU
Thunder

marvin
28.05.2008, 21:05
Und zwar nicht im Schlauch oder im Fuss oder so.

Sondern oberhalb des Fusses im Pumpenkörper.

Winziges Loch, wo die 9 bar dann fröhlich durchzwitschern.

Soll ich es irgendwie flicken oder mal nach 4 Jahren bei SKS reklamieren?

Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt?

CU
Thunder
Ruf mal bei SKS an und frag nach Ersatz - der Service bei SKS ist ja legendär kooperativ.
Das Teil kann man komplett demontieren (die grosse Messingmutter unterm Fuss). Ist halt ein bisschen Gebastel, aber eine gute Gelegenheit zur intensiven Wartung.

i-flow
28.05.2008, 23:12
Ruf mal bei SKS an und frag nach Ersatz - der Service bei SKS ist ja legendär kooperativ. (...)
Ja genau. Ich reklamiere seit ca. sechs oder acht Wochen das Schutzblech meiner Nordschwarzwaldschlampe, diese Woche soll nun Ersatz verschickt werden :Applaus:
Aber keine Frage nach Garantiebeleg, Kaufdatum oder dgl., ein paar Erinnerungsfotos vom Riss reichen (hoffentlich. Noch hab ich das neue Schmuddlblech ja nicht :D)

LG ... Wolfi :)

Man In Red
28.05.2008, 23:18
ja ich würde auch mal versuchen, dort mit einem "erinnerungsfoto" und ein paar lieben sätzen evtl. ersatz zu bekommen.

andernfalls kann man das doch sicher auch zuschweissen oder löten oder so

siuerlänner
28.05.2008, 23:21
Eine Exe von mir arbeitet bei SKS. Ich kann da was deichseln. :D
Einfach einschicken. Die machen das.