PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Help: Neues Laufrad fällig?!



lastjonny
02.06.2008, 20:44
Ich hab da mal ein Problem....


bei einer kompletten Kurbelumdrehung versucht meine Kette jeweils an einer Stelle, vom grösseren
Kettenblatt aufs kleiner zu springen, ohne dass ich schalte.
Der Umwerfer bewegt sich dabei nicht.


Die Kettenblätter laufen parallel zum Rahmen, dass habe ich nachgemessen.


Das Problem ist, ich muss mit dem Bike fahren damit das auftritt.

Meine Vermutung, das Laufrad/ der Freikörper hat das zeitlich gesegnet,
da die ca. 25 000km runter haben.

Was meint ihr, bzw. irgendwelche Vorschläge wie ich genau rausfinden kann, an was es liegt?!

Parsec
02.06.2008, 21:40
Hallo,

hmmm schwierig so ohne Sichtkontakt. :D

1. Kette ist in Ordnung? (z. B. letztens: bei einem Alltagsrad fehlten Rollen in der Kette.:ü)
2. Kette runternehmen, Kurbel schnell drehen. Wirklich kein Schlag?
2a. Zähne "gerade" u. alle in Ordnung?
3. Rad in einen Montageständer ersatzweise auf den Kopf stellen - kurbeln und schalten.
4. Der Freilauf hat keinen Schlag / Spiel o. Ä.?
5. Kassette halbwegs in Ordnung?

Imho dürfte das nichts mit dem Hinterrad zu tun haben, da die Kette genügend flexibel ist um ggfs. Störimpulse aus dieser Richtung nicht zur Geltung kommen zu lassen.
Berichte ...........ist interessant.