PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : das hatten wir schonmal... nur wo???



Eder Franz
05.06.2008, 20:34
mit welchen STI kann ich ein 8fach Shimano MTB Schaltwerk schalten? Dabei will ich keine Toleranzen ausnutzen, es soll schon ganz genau passen...

9fach STI mit Umklemmen?

wie sieht es mit dem MTB Top Pull Umwerfer aus??? Kann ich den auch über STI schalten. Hier würde ich auch einen Kompromiss eingehen; auf das kleinste Blatt könnnte ich z.B. verzichten

Danke!!!

Eder Franz
05.06.2008, 20:44
ach ja: Kassette soll 8fach MTB bleiben

PAYE
05.06.2008, 21:40
mit welchen STI kann ich ein 8fach Shimano MTB Schaltwerk schalten? Dabei will ich keine Toleranzen ausnutzen, es soll schon ganz genau passen...

...

8fach STI.


:D

Eder Franz
05.06.2008, 21:50
hört sich ja fast zu einfach an ;)

wie sieht es dann mit dem Umwerfer aus? Wie gesagt: MTB top pull aus 8fach Gruppe

PAYE
05.06.2008, 21:55
hört sich ja fast zu einfach an ;)

wie sieht es dann mit dem Umwerfer aus? Wie gesagt: MTB top pull aus 8fach Gruppe

Ganz im Ernst:
der 8fach (nicht Dura Ace!) STI sollte deinen Wünschen am nächsten kommen, alles andere wäre "Gebastel". Das Schaltwerk hingegen darf 8fach, 9fach oder 10fach sein (nicht Dura Ace 8fach!), egal ob Rennrad- oder MTB-Schaltwerk. Für die MTB-Kassette natürlich dann MTB-Schaltwerk.

Beim Umwerfer würde ich persönlich mal drauf tippen, dass dies auch keinerlei Problem in der Praxis sein sollte. Inkompatibilitäten sind mir nicht bekannt. Kleines suboptimales Detail ist vielleicht, dass die MTB-Umwerfer für eine geringfügig andere Geometrie des Sitzrohres (Steilheit) optimiert sind.
Ich schalte aber munter (auf Triple) mit Campa Ergopower XT und XTR-Umwerfer an Rennradrahmen und alles klappt trotzdem wunderbar. ;)

Darum sollte das bei dir wohl auch gehen mit Top-Pull.

Eder Franz
05.06.2008, 22:41
gibts nicht irgendwo eine Auflistung allermöglicher Kompatibilitäten: Campa-Shimano-Sram oder MTB-RR, Seileinzugwege, Ritzelabstände, Kompatibilitäten mit ode rohne Umklemmen usw. ???

das wäre doch mal was für Kenner...

kenne mich gerade bei den MTB Komponenten nicht wirklich aus

PAYE
05.06.2008, 23:04
gibts nicht irgendwo eine Auflistung allermöglicher Kompatibilitäten: Campa-Shimano-Sram oder MTB-RR, Seileinzugwege, Ritzelabstände, Kompatibilitäten mit ode rohne Umklemmen usw. ???

das wäre doch mal was für Kenner...

kenne mich gerade bei den MTB Komponenten nicht wirklich aus

Wenn überhaupt, dann war der selige Sheldon Brown wohl die ergiebigste Quelle für solche -zum Teil unorthodoxe- Ansinnen.

Joey
05.06.2008, 23:25
Campa 10-fach Ergo. Zwei Schritte bleiben leer.

Nachtrag: Umwerfer geht dann dank Mikrorasterung in Campas Linken auch. Dann noch Umlenkrollen mit Verstellschraube für etwaige V- Brakes, fertig.

Eder Franz
06.06.2008, 21:14
Bremsen sind kein Thema: werden Mini V-s

Könnte man nicht einfach irgendwelche STIs auf Friktion umbauen? Das wäre wohl die sauberste Lösung? Wobei mit Zerlegen ist da nicht viel... vllt Ergos:confused:

mir hat mal ein begnadeter Schrauber gesagt, dass 8fach STIs mit 8 fach MTB Schaltwerk keine saubere Lösung wäre, da sich die Geometrien der Schaltwerke unterscheiden würden... keine Ahnung, ob das stimmt. Ich kenne mich wie gesagt mit MTB komponenten wenig aus. Deswegen derzeit noch meine Skepsis gegen die einfachste Lösung von Pave... sorry;) Hat das noch jemand auch so gemacht?

Dukesim
06.06.2008, 23:01
Ganz im Ernst:
der 8fach (nicht Dura Ace!) STI sollte deinen Wünschen am nächsten kommen, alles andere wäre "Gebastel". Das Schaltwerk hingegen darf 8fach, 9fach oder 10fach sein (nicht Dura Ace 8fach!), egal ob Rennrad- oder MTB-Schaltwerk. Für die MTB-Kassette natürlich dann MTB-Schaltwerk.
(...)
das mit der DA habe ich nicht gewußt. DA sti mit DA schaltwerk (alles 8-fach) geht aber mit herkömmlichen 8-fach kassetten!?
ist die übersetzung der 8-fach DA größer oder kleiner, als bei den andern 8-fach gruppen?
und wenn sie größer bzw kleiner ist kann man sie mit einer 7-fach bzw 9fach gruppe verwenden(wobei man einen gang nicht nutzen kann)?

prince67
06.06.2008, 23:17
das mit der DA habe ich nicht gewußt. DA sti mit DA schaltwerk (alles 8-fach) geht aber mit herkömmlichen 8-fach kassetten!?
ist die übersetzung der 8-fach DA größer oder kleiner, als bei den andern 8-fach gruppen?
und wenn sie größer bzw kleiner ist kann man sie mit einer 7-fach bzw 9fach gruppe verwenden(wobei man einen gang nicht nutzen kann)?

http://arnowelzel.de/sheldonbrown/dura-ace.html

Dukesim
06.06.2008, 23:27
http://arnowelzel.de/sheldonbrown/dura-ace.html
danke!
demzufolge ginge es dann doch mit dem 8DA-sti normales 8-fach zu schalten, nur müsste man z.b bei einem lx schaltwerk den zug speziell befestigen!?

Joey
07.06.2008, 02:10
mir hat mal ein begnadeter Schrauber gesagt, dass 8fach STIs mit 8 fach MTB Schaltwerk keine saubere Lösung wäre, da sich die Geometrien der Schaltwerke unterscheiden würden...Jetzt verstehe ich die Frage erst kokmplett. 8-fach STIs würdest Du also auch nehmen. Dann sollte das doch kein Prblem sein, meiner ERfahrung nach passt das. Was Dein Schrauber da sagt, ist mir völlig neu. Meines Wissens sind Shimano 8-fach Teile (zumindest unterhalb DA) komplett austauschbar. Die Ritzelabstände Renn/MTB sind identisch, die SChaltwerke kompatibel, folglich die Hebel auch. Probleme macht, anders als bei Ergos, der Umwerfer, denn hier ist die Übersetzung der Renn-STI zu kurz für MTB-Umwerfer.

PAYE
07.06.2008, 07:52
Jetzt verstehe ich die Frage erst kokmplett. 8-fach STIs würdest Du also auch nehmen. Dann sollte das doch kein Prblem sein, meiner ERfahrung nach passt das. Was Dein Schrauber da sagt, ist mir völlig neu. Meines Wissens sind Shimano 8-fach Teile (zumindest unterhalb DA) komplett austauschbar. Die Ritzelabstände Renn/MTB sind identisch, die SChaltwerke kompatibel, folglich die Hebel auch. ..

Exakt so ist auch mein Kenntnisstand.


Probleme macht, anders als bei Ergos, der Umwerfer, denn hier ist die Übersetzung der Renn-STI zu kurz für MTB-Umwerfer

Hier könnte man sich damit behelfen, dass man einen Rennrad-Triple Umwerfer verwendet. Entweder die Schellenversion oder einen Anlötumwerfer (ggf. mit einer separaten Rahmenschelle). Dann sollte die Kompatibiltät zum STI wieder zu 100% vorhanden sein.
(Da ich selber Ergopower mit MTB-Umwerfer schalte, kenne ich das Problem nicht dank Microrasterung im Ergopower).

arrakis
07.06.2008, 10:27
Shimano 8fach MTB- und Rennrad-Teile sind (bis auf schon erwähnte DuraAce) komplett austauschbar. Wird von MTB-Leichtbauern ja auch gerne gemacht und funktioniert problemlos.

Joey
07.06.2008, 10:45
Hier könnte man sich damit behelfen, dass man einen Rennrad-Triple Umwerfer verwendet. Entweder die Schellenversion oder einen Anlötumwerfer (ggf. mit einer separaten Rahmenschelle). Dann sollte die Kompatibiltät zum STI wieder zu 100% vorhanden sein.Probleme kann die Anlenkung (top pull / down pull) machen. Ich hatte vor Ewigkeiten mal den Fall mit Ultegra STIs. Die beste Lösung war ein Befeilen des MTBTPDSUW (mountain bike top pull down swing Umwerfer), um den Hebel zu verkleinern. Selbst habe ich auch nur Ergos, da ist das eh kein Problem.

PAYE
07.06.2008, 18:12
Probleme kann die Anlenkung (top pull / down pull) machen. Ich hatte vor Ewigkeiten mal den Fall mit Ultegra STIs. Die beste Lösung war ein Befeilen des MTBTPDSUW (mountain bike top pull down swing Umwerfer), um den Hebel zu verkleinern. Selbst habe ich auch nur Ergos, da ist das eh kein Problem.

Auch hier hat Joey -mal wieder- recht. Das Thema "Top-Swing" hatte ich nicht mehr berücksichtigt.

Notlösung für Triple-Umwerfer (Down-Swing) mit STI wäre eine Umlenkrolle, die den von oben kommenden Schaltzug um 180° umlenkt, so dass ein Down-Swing Umwerfer benützbar ist.
Allerdings ist die 180°-Umlenkung auch keine wirklich perfekte Lösung, nur eben ein Notbehelf.

heatric
07.06.2008, 21:30
Also anderst rum gehts auf jeden Fall völlig problemlos.
Ich fahre an meinem MTB Ultegra Schaltwerk mit Ultegra 9-fachKassette.
Zum Schalten verwende ich Deore LX Hebel.
Also müsste auch STI mit MTB Schaltung gut funktionieren.
Zum Umwerfer kann ich nichts sagen, weil ich nur mit einem Blatt fahre.

Grüße Reinhold

Veloce
07.06.2008, 21:54
8- fach STI Hebel schalten 8- fach MTB Schaltwerke problemlos .
Das gilt auch für 9 - fach Komponenten .
Nur der linke STI Hebel hat eine andere Übersetzung und ist daher nur bedingt mit dem MTB Umwerfer kompatibel .
Ich würde einen RR Triple Umwerfer mit Umlenkrolle verbauen..

Eder Franz
12.06.2008, 22:10
Meines Wissens sind Shimano 8-fach Teile (zumindest unterhalb DA) komplett austauschbar. Die Ritzelabstände Renn/MTB sind identisch, die SChaltwerke kompatibel, folglich die Hebel auch.

super!

damit wäre meine Frage beantwortet

merci beaucoup!!!