PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie Helm reinigen?



Döbel
08.06.2008, 17:55
Moinsen!

Habe da ein Problem. Mein Helm hat an allen möglichen und unmöglichen Stellen leckere salzige Krusten, sodass es mir schon absolut zuwider ist, das Ding aufzusetzen. In die Waschmaschine Packen kann ich ihn ja schlecht und mit einem Küchentuch arbeite ich das Salt nur tiefer in die Riemen ein, gibt es da irgendwie nen Trick, das Problem ohne großen Aufwand zu lösen? ich müsste das ja schon nach jeder 3. tour oder so machen, deshalb sollte das möglichst einfach sein. Ziel ist auch keine "porentiefe Reinheit", sondern einfach eine Grundhygiene.

Danke für Tipps!

MfG
Döbel

Papiertiger
08.06.2008, 17:58
Öfters mal im Regen fahren.
Die letzte Spülung von meinem Helm ist erst paar Minuten her:ü

OCLV
08.06.2008, 18:03
Einfach mal mit unter die Dusche nehmen und gründlich abspülen.

alialbert
08.06.2008, 18:06
Innenpolster kann man doch rausnehmen und ab damit in die Waschmaschine, oder von Hand waschen. Die Riemen mit nem Tuch o.ä. kräftig unter fließendem Wasser plus etwas Shampoo abwaschen.

PAYE
08.06.2008, 18:14
Moinsen!
Habe da ein Problem. Mein Helm hat an allen möglichen und unmöglichen Stellen leckere salzige Krusten, sodass es mir schon absolut zuwider ist, das Ding aufzusetzen. ...

Helm mit Polstern mal ein Weilchen in der Badewanne versenken (oder unterwegs im Wasserbrunnen). Salz löst sich in Wasser.
Falls du allzu empfindsam bist, kannst du ja eine Badekappe unterm Helm tragen. :D

Döbel
08.06.2008, 18:58
Helm mit Polstern mal ein Weilchen in der Badewanne versenken (oder unterwegs im Wasserbrunnen). Salz löst sich in Wasser.
Falls du allzu empfindsam bist, kannst du ja eine Badekappe unterm Helm tragen. :D

Und den Inhalt der Badekappe verkaufe ich dann als nächste Füllung fürs Solebecken ans örtliche Schwimmbad, gell?

Ansonsten: Danke, aber die Idee, den Helm in die Waschmaschine zu stecken, naja. Also bei meiner dreht sich die Trommel und die Wäsche knallt immer schön nach unten, das würde dem Helm wohl nicht so sehr gefallen...

MfG

PAYE
08.06.2008, 19:05
Innenpolster kann man doch rausnehmen und ab damit in die Waschmaschine, oder von Hand waschen. Die Riemen mit nem Tuch o.ä. kräftig unter fließendem Wasser plus etwas Shampoo abwaschen.


...
Ansonsten: Danke, aber die Idee, den Helm in die Waschmaschine zu stecken, naja. Also bei meiner dreht sich die Trommel und die Wäsche knallt immer schön nach unten, das würde dem Helm wohl nicht so sehr gefallen...

MfG

Es ging hier nur um die herausnehmbaren Innenpolster des Helmes. Denen wird in der Maschine auch nicht schwindelig, stoßempfindlich waren sie noch nie.

Döbel
08.06.2008, 19:14
Es ging hier nur um die herausnehmbaren Innenpolster des Helmes. Denen wird in der Maschine auch nicht schwindelig, stoßempfindlich waren sie noch nie.

Ich bitte um Verzeihung! Bin noch etwas dusselig, da ich mich beim Radeln so ausgepowert habe :D.

MfG

pink floyd
08.06.2008, 19:29
...Sind wir hier eigentlich im Kindergarten?

derbrocken
08.06.2008, 19:35
Wasche die Helmpolstwer nur noch per Hand, nachdem ich einmal nach ner 30Grad Maschinenwäsche fast doppelt so viele Polster hatte...

cyan
08.06.2008, 19:46
Wasche die Helmpolstwer nur noch per Hand, nachdem ich einmal nach ner 30Grad Maschinenwäsche fast doppelt so viele Polster hatte...

Man könnt sie doch in die Trikottasche mit Reißverschluss (sofern vorhanden) tun und den dann schließen. ;)

Hifly
08.06.2008, 19:49
Dachte mein Helm reinigt sich selbst!

Döbel
08.06.2008, 19:59
...Sind wir hier eigentlich im Kindergarten?

Was soll denn der Unfug?

derbrocken
08.06.2008, 20:07
Man könnt sie doch in die Trikottasche mit Reißverschluss (sofern vorhanden) tun und den dann schließen. ;)

War damals irgendein Coolmax-Helmpolster, wo sich der Kleber gelöst hatte, da hilft auch das Trikot nix :(

Profiamateur
08.06.2008, 20:19
...Sind wir hier eigentlich im Kindergarten?

:goodpost:

(wobei der Unterschied zw. Kiga und TouFo geringer ist als im Allgemeinen angenommen)

Döbel
08.06.2008, 20:31
:goodpost:

(wobei der Unterschied zw. Kiga und TouFo geringer ist als im Allgemeinen angenommen)

Was bringen eigentlich diese unqualifizierten Kommentare? OK, wenn sie angebracht wären, dann hätte ich ja nichts dagegen, aber die haben hier meines Erachtens nichts zu suchen!