PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gios ?



hellau
09.10.2003, 19:24
Hi,

möchte mir bis zum Frühjahr ein neues Rad aufbauen.
Dachte dabei an einen GIOS Rahmen, sieht einfach toll aus!
(A90 NEW oder Carbon)

Hat jemand Erfahrung damit bzw. kennt jemand technische Details?

Gruß Hellau

Frodo
09.10.2003, 19:42
und bin super zufrieden. Tolle Verarbeitung, super Optik, gutes Gewicht. Gios ist ne gute ENtscheidung viel Spaß damit

F.

Gioslover
10.10.2003, 09:08
Gios A90


hallo,

habe auch einen Gios A90 alt und bin sehr zufrieden.
Optik ist absolut geil ( ich liebe dieses blau) und Fahrverhalten und Steifigkeit sind auch für meine 89 Kg bei 58er Rahmen absolut klasse.
Hab den Rahmen mit einer Sintema 1" Vollcarbongabel und einem Stronglight Steuersatz aufgebaut und bis jetzt keine Probleme damit ( ca. 2400 km). Rest ist Ultegra plus Ritchey Aero LR.
Thompson Sattelstütze und Rest ITM Millenium.

Wiegt so mit Flaschenhalter ca. 8,8 kg und ist mein wahrgewordener Traum.

Also kaufen wenn er Dir gefällt.

Gruß Till

Ich liebe mein Gios

Carazow
10.10.2003, 10:59
morgen,

ich habe zwar keinen a90, aber dafür einen cinquantenario. mit campa record und ein bißchen *tune* tuning. als gabel fahre ich gios carbon mit stahlschaft. bin total zufrieden mit dem rad (seit 2000 im einsatz). hatte vorher ein bianchi, aber gios war immer mein traum. mein rahmen habe ich bei ildiavolo in bad honnef gekauft und bin auch mit diesem händler sehr zufrieden.
also: do it!

Frodo
10.10.2003, 11:30
von IlDiavolo habe ich meinen auch. Die Jungs sind richtig kompetent.

F:

abub
10.10.2003, 12:44
Hi,

habe auch seit Anfang des Jahres ein Cinquantenario mit Carbon-Gabel.

Bin eher Hobby-Fahrer und habe mir das Gios vor allem wegen dem schönen Design gekauft. Billig wirken aber bei den aktuellen Modellen die aufgeklebten Schriftzüge. Hatte als Vorgänger für mehr als 15 Jahre ebenfalls ein Gios, da war noch alles schön lackiert.

Bin aber natürlich dennoch richtig zufrieden mit meinem Kauf und freue mich immer wenn ich es wieder aus dem Stall holen kann. Einzig die Dämpfung erscheint mir etwas schwach. Würde gerne mal eine Stahlgabel fahren ob das damit besser ist.

Kann aber grundsätzlich zum Kauf eines Gios raten, ich finde es vor allem toll dass man etwas exklusives hat. Ein Bianchi oder Scott sieht man halt verdammt oft.

Viel Spaß beim Kauf und natürlich beim Fahren!

hotwheel
10.10.2003, 16:57
Hallo,

kommt alles immer auf Dein Budget an, aber wenn Du Dich mit dem Gedanken traegst, Dir ein "GIOS" Rad aufzubauen, bitte verstosse nicht gegen die allgemein ueblichen Regeln, die da heissen:

GIOS-Rahmen - Campagnolo Gruppe und italienische Teile.

Gruss hotwheel

BMig
10.10.2003, 20:11
Ich würde Dir zum Gios Carbon raten, ist meiner Meinung nach nicht nur optisch ein Traum von Rahmen.
Werde im Frühjahr auch meinen Compact Pro auf die Rolle verbannen und mir einen Gios Carbon V-107 gönnen. Selbstverständlich mit Campagnolo Record (Shimano sucks), und auch bei Il Diavolo, dem Louvre in Bad Honnef .Aber noch unschlüssig über die Laufräder. EURUS?

Frodo
10.10.2003, 23:08
Original geschrieben von BMig
Ich würde Dir zum Gios Carbon raten, ist meiner Meinung nach nicht nur optisch ein Traum von Rahmen.
Werde im Frühjahr auch meinen Compact Pro auf die Rolle verbannen und mir einen Gios Carbon V-107 gönnen. Selbstverständlich mit Campagnolo Record (Shimano sucks), und auch bei Il Diavolo, dem Louvre in Bad Honnef .Aber noch unschlüssig über die Laufräder. EURUS?


Eurus kommen gut!!!!


F.