PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rock Shox, Fox und DT



Fusio
29.06.2008, 16:17
Endlich ist es soweit. Ich werde mir nächste Woche ein MTB zulegen. :) Es wird ein BMC Fourstroke 02 werden. Jetzt hätte ich da noch eine Frage bezüglich Federgabel und Dämpfung. In der Grundaustattung ist eine Rock Shox Reba SL montiert und ein DT Swiss 190L Dämpfer. Für einen kleinen Aufpreis kann man eine Fox F100RL Gabel und den Fox Float RP23 Dämpfer haben. Lohnt sich diese Investition? :confused: Wie gesagt, ich kenne mich nicht sehr gut aus mit der Materie.

Danke für eure Hilfe.

froschkoenig
29.06.2008, 16:21
kostet das nicht rund 3800 Euro?

Stolzer Preis wenn man keine Ahnung von der Materie hat...

Arm Lancestrong
29.06.2008, 16:23
Der Gabel wegen ja, obwohl die Reba warlich auch keine schlechte Gabel ist. Der DT swiss Dämpfer ist nicht wirklich schlechter als der Fox.

marathonisti
29.06.2008, 16:55
Gabel würde ich auch die FOX nehmen :D

Machiavelli
29.06.2008, 17:01
Hängt davon ab wie hoch dieser kleine Aufpreis ist? 200 oder 300€? Eher noch mehr.

Mount Ti
29.06.2008, 17:11
Ich würde auf den Aufpreis verzichten und statt der Rock Shox ne Magura Durin und den DT Dämpfer, der wirklich erstklassig funktioniert und haltbar ist, nehmen. ;)

cone-A
29.06.2008, 17:43
Kommt ganz auf den Aufpreis an. Außerdem solltest Du etwas zu Deinem Fahrstil sagen. Eine Reba ist halt nicht so vielfältig abstimmbar wie eine Fox.

Gruß cone-A

Fusio
29.06.2008, 18:24
Der Aufpreis beträgt für die Gabel CHF 200.- und für den Dämpfer CHF 50.-
Ich komme von der Strasse und will einfach das Bike als Ergänzung und um Spass zu haben. So ein bis zwei Bikemarathons im Jahr wären noch nett. Also eher Richtung Cross Country.

Reiler
29.06.2008, 19:26
Der Aufpreis beträgt für die Gabel CHF 200.- und für den Dämpfer CHF 50.-
Ich komme von der Strasse und will einfach das Bike als Ergänzung und um Spass zu haben. So ein bis zwei Bikemarathons im Jahr wären noch nett. Also eher Richtung Cross Country.


da reicht doch das was beschrieben ist dicke aus...

TooTall
29.06.2008, 19:49
also ich würds so lassen die fox wär m.M.n. eher was für All-Mountain

Diman
29.06.2008, 19:59
F100 ist was für Cross-Country.

Fusio
30.06.2008, 07:32
Also ich denke mal, ich werde den DT Dämpfer und die Fox Gabel nehmen. :rolleyes:

ChristianMartin
30.06.2008, 09:29
Hey,

komme aus der "MTB Ecke" und bin bei den RR Neuling. Dann kann ich hier also auch mal meinen Senf dazugeben :)

Also, für deine Vorstellungen reicht JEDE!!! Kombination, die dir die Kollegen vorgeschlagen haben. Nur gute Produkte und einen wirklichen fehler kannst du nicht begehen.

Ich kenne den Float RP23, schon oft gefahren und der Dämpfer arbeitet spitze!! Den DT Swiss will ich mir selber für mein MTB kaufen, sehr gut!
Ich fahre die Reba Race und bin sehr, sehr, sehr zufrieden.

Mein Vorschlag wäre also: Reba/Fox Float RP23

Viel Spaß mit deinem High-End Gerät:D:D

Gruß

Christian

Fusio
30.06.2008, 10:14
Hi Christian

Danke für deinen Tipp. :gut:

marathonisti
30.06.2008, 10:20
also ich würds so lassen die fox wär m.M.n. eher was für All-Mountain

100mm Federweg All Mountain :krabben::nonono::nonono::knipoog:

Maxe_Muc3
30.06.2008, 10:48
Ich will ja kein Spielverderber sein, aber warum BMC?

ChristianMartin
30.06.2008, 11:59
Sicherlich ist die Fox mit 100mm keine wirkliche AllMountain Gabel. Im XC ist sie bestens aufgehoben.

Doch ist sie erstens um einiges teurer als die Reba und diese verrichtet ihren Dienst auch mit wenigeren Wartungsintervallen. Bei der Fox muss man jedes Jahr die Gabel in den teuren Service schicken, damit die Garantie nicht verfällt. Allein das würde mich abhalten, mich für diese Gabel zu entscheiden.

p.s. natürlich ist es nicht schlecht, die Gabel mal in den Service zu geben, ganz klar, nur zwingen lassen will ich mich halt nicht und es ist ja nicht so, dass es zu der Fox keine Alternativen gäbe...