PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Thread zu: Was ziehe ich wann an.



8e2SSt
07.07.2008, 13:29
Holla.

Da die Fragen ja permanent auftachen, mal einen kleinen Sammelthread.

Dem folgenden Schema nach, etwas vereinfachte Bandbreiten, damits nicht zu wirr und komplex wird.

Unter -10° Grad.......
-10° bis 0° Grad.......
0° Grad bis + 5° Grad.....
+5° Grad bis 10° Grad
10° Grad bis 15° Grad
15° Grad bis 20° Grad
20° Grad bis 25° Grad
Über 25° Grad


Dann mach ich mal den Beginn als Frostbeule wohlbemerkt.

Unter -10° Grad.......
Unterhemd, kurzes Trikot, Windschutztrikot, Thermojacke mit Windschutz, Überschuhe, Thermohose, Dicke Handschuhe, Mütze

-10° bis 0° Grad.......
Wie bei unter
Unterhemd, Windschutztrikot, Thermojacke mit Windschutz, Überschuhe, Thermohose, Dicke Handschuhe, Mütze


0° Grad bis + 5° Grad.....
Unterhemd, Thermojacke mit Windschutz, Überschuhe, Thermohose, Dicke Handschuhe, Mütze


+5° Grad bis 10° Grad
Unterhemd, Warmes Windschutztrikot, Dünne Windjacke, Überschuhe, Thermohose, Moderate Handschuhe, Mütze

10° Grad bis 15° Grad
Unterhemd, Windschutztrikot, eventuell dünne Handschuhe, normale lange Hose

15° Grad bis 20° Grad
Unterhemd und Windjacke, kurze Hose

20° Grad bis 25° Grad
Kurzarmtrikot und eventuell Windjacke, wenn ich im Wald unterwegs bin oder es kühlwindig ist, kurze Hose

Über 25° Grad
Kurz oben, so kurz es geht, kurze Hose

medias
07.07.2008, 13:32
Ich frage immer Mutti was ich anziehen soll.

Netzmeister
07.07.2008, 13:37
... bei der Hochzeit meine besten Freundes?

dual
07.07.2008, 13:38
Da gehst auf Nummer sicher, Mutti weiß alles...:D

StressKind
07.07.2008, 13:46
Unter -10° Grad.......
kurze hose, kurzes trikot, rolle :)

-10° bis 0° Grad.......
skiunterwäsche :), radunterhemd, windstoppertrikot, kurzes trikot lange hose, überschuhe,dicke socken sturmhaube, 3 finger handschuhe
0° Grad bis + 5° Grad.....
wie oben nur ohne radunterhemd und kurzes trikot
+5° Grad bis 10° Grad
radunterhemd, windstoppertrikot, kurzes trikot lange hose, überschuhe,dünne socken sturmhaube, aldi handschuhe
10° Grad bis 15° Grad
bedeckt: lange hose, windstoppertrikot, radunterhemd,mitteldicke socken mit frischhaltefolie (zehen!)
sonne: windweste, knielinge, ärmlinge, unterhemd, kurzes trikot, dünne socken mit frischhaltefolie
15° Grad bis 20° Grad
windweste, knielinge, ärmlinge, unterhemd, kurzes trikot
20° Grad bis 25° Grad
kurz/kurz, unterhemd, windweste, ärmlinge für abfahrten
Über 25° Grad
kurz/kurz, windweste für lange abfahrten von hohen bergen (schwarzwald kann kalt sein...)

8e2SSt
07.07.2008, 13:54
Sollte eigentlich ein ernst gemeinter Thread sein :rolleyes: denn möglicherweise könnte man hieraus Infos ziehen, spätestens wenns in wenigen Wochen wieder kälter wird, solls ja geben.

Allerdings -10 Grad :hmm: müsste ich auch mal stark überlegen, letzten Winter hatten wir die hier an 1-2 Tagen tatsächlich mal, da bin ich dann aber glaub ich im Wald MTB gefahren.

pinguin
07.07.2008, 13:55
Pinguine habens gut... :D

sachs dreigang
07.07.2008, 14:13
Ich frage immer Mutti was ich anziehen soll.

hallo,

exact, das halte ich genauso. mutti weiß genau, was für ihren jungen am besten ist.

gruss

sachs dreigang

8e2SSt
07.07.2008, 14:16
kurze hose, kurzes trikot, rolle :)

-10° bis 0° Grad.......
skiunterwäsche :), radunterhemd, windstoppertrikot, kurzes trikot lange hose, überschuhe,dicke socken sturmhaube, 3 finger handschuhe
0° Grad bis + 5° Grad.....
wie oben nur ohne radunterhemd und kurzes trikot
+5° Grad bis 10° Grad
radunterhemd, windstoppertrikot, kurzes trikot lange hose, überschuhe,dünne socken sturmhaube, aldi handschuhe
10° Grad bis 15° Grad
bedeckt: lange hose, windstoppertrikot, radunterhemd,mitteldicke socken mit frischhaltefolie (zehen!)
sonne: windweste, knielinge, ärmlinge, unterhemd, kurzes trikot, dünne socken mit frischhaltefolie
15° Grad bis 20° Grad
windweste, knielinge, ärmlinge, unterhemd, kurzes trikot
20° Grad bis 25° Grad
kurz/kurz, unterhemd, windweste, ärmlinge für abfahrten
Über 25° Grad
kurz/kurz, windweste für lange abfahrten von hohen bergen (schwarzwald kann kalt sein...)



Sorry, neben dem ganzen Dummgelaber hier hab ich glatt das einzig vernünftige Post überlesen.


Sehe ich korrekt, du hast garkeine klassische Thermowindjacke für den Winter?

Ich hab nämlich lange überlegt, ob ich mir noch eine zweite holen sollte, da ich bereits ein Windschutztrikot habe, unter das ich noch ein bissle was anziehen kann. und diese Thermo/Windschutztrikots mit Unterwäsche sind irgendwie sehr flexibel einsetzbar.

StressKind
07.07.2008, 15:30
Sorry, neben dem ganzen Dummgelaber hier hab ich glatt das einzig vernünftige Post überlesen.


Sehe ich korrekt, du hast garkeine klassische Thermowindjacke für den Winter?

Ich hab nämlich lange überlegt, ob ich mir noch eine zweite holen sollte, da ich bereits ein Windschutztrikot habe, unter das ich noch ein bissle was anziehen kann. und diese Thermo/Windschutztrikots mit Unterwäsche sind irgendwie sehr flexibel einsetzbar.

FALLS ich doch mal bei richtiger (um -10, aber das hats eh nur sehr selten...) Kälte rausgeh hab ich noch ne Aldi Winterjacke, die sitzt wie ein Sack, aber das ist mir dann auch egal. Alternativ zieh ich dann auch einfach meine normale North Face Winterjacke an. Bei dem Wetter fahr ich eh nur GA und dann ist es mir wirklich Wurst ob das jetzt ein bissl flattert.
Wirklich wichtig sind für mich ein warmer Oberkörper, Kopf, Füße und Hände. Mit meiner Kombi trage ich vier Schichten am Oberkörper, zwei an den Beinen und zwei bzw. mit Ärmlingen drei Schichten an den Armen.
Reicht völlig aus, da es wirklich eng sitzt und nirgends reinpfeift.
Am Kopf gibts ne Seidensturzmhaube und evtl ne dünne Mütze unter den Helm. Da machen kühle Arme auch nicht so viel aus...

Ich hab noch ne passende Aldi Hose dazu (Sitzpolster rausgetrennt), aber die ziehe ich auch nur selten an.

Meine Mutter findet übrigens, daß das zu dünn wäre und es sowieso bescheuert ist, bei der Kälte draussen zu radeln. Ein Glück wohne ich schon lange nimmer daheim :)

floh
07.07.2008, 18:01
naja, temperaturangaben sind so ne sache... jeder kennt doch hier sicher "warme" 15 grad und "kühle" 15 grad :D wenn der wind geht oder die ganze chose feucht ist, zieh ich lieber ein wenig mehr an.

aber denn mal: immer von unten nach oben ;), kurze hose als immerdabei, ebenso windweste.

Unter -10° Grad:
:eek: :krabben: :hmm: :nonono:

-10° bis 0° Grad:
merinosocken, die dicken pearl-izumi überschuhe, windstopperhose, bryne-unterhemd, wintertrikot, windstopperjacke, die alten gore windstopperhandschuhe, stirnband, unterziehmütze.

0° Grad bis + 5° Grad:
das selbe wie oben, bloss normales odlo-unterhemd und nur die unterziehmütze.

+5° Grad bis 10° Grad
dünne neoprenüberschuhe, normale lange hose, langarmunterhemd, windstopperjacke, dünne windstopperhandschuhe, unterziehmütze.

wenn die kälte trocken ist und ab und an die sonne rausguckt:
dünne neoprenüberschuhe, normale lange hose, langarmunterhemd, langarmtrikot, windstopperweste, dünne fingerhandschuhe, unterziehmütze

10° Grad bis 15° Grad
entweder wie oben oder:
assos coversocks, beinlinge, langarmunterhemd, langarmtrikot, dünne windweste, dünne handschuhe, buff.

15° Grad bis 20° Grad:
knielinge, kurzarmunterhemd, langarmtrikot.

20° Grad bis 25° Grad:
armlinge, unterhemd, trikot.

Über 25° Grad:
unterhemd, trikot

achja: unter -10 grad:
wollsocken, jogginghose, t-shirt, fleecejacke, eine packung kekse und ein gutes buch...