PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Firma V-MAX LRS Arrow



bennob
10.07.2008, 22:20
Hi
Habt ihr schonmal was von der firma v-max gehört.
Hab nämlich grad im netz das hier gefunden:
http://www.laufrad-profi.de/Laufradsatz-Rennrad-28-ARROWShimano-rotschwarz_c1-4-5_p219_x2.htm
Ausser das der LRS ziemlich schwer ist sieht der ja nicht schlecht aus.
Beieinflussen die 500gramm mehr mich als Anfänger denn extrem?

Zur alternative stände noch Fulcrum7 und veltec volare.
Sagt mal bitte, was ihr davon haltet.
Gruß
Ben

bennob
11.07.2008, 11:53
komisch... hat noch niemand von denen was gehört?

pinguin
11.07.2008, 12:00
Meine Skepsis gegenüber sowas ist grenzenlos. Und das Gewicht macht es nicht besser... :D

Tobi82
11.07.2008, 12:25
also das erinnert mich an die lrs von motex..
guck mal bei ebay/google

LinkerWinkel
11.07.2008, 12:52
Nimm lieber die Fulcrums... :D

Jule
11.07.2008, 16:20
Wo seht ihr das Gewicht? Hersteller-Link funzt bei mir nicht.

Meinst du nicht, von der Farbe könntest du dich schnell satt sehen?

Kannst ja auch mal da anrufen und um Einschätzung (vergleichend zu den Mitstreitern in der Preisklasse, Fulcrum 7, Aksium etc.) bitten. Vielleicht sind sie ja gar nicht so schlecht.

bennob
13.07.2008, 23:50
Das haben die mir auf anfrage nach der Qualität im Vergleich zu anderen LRS in dem Preissegment geantwortet:

ich lasse meine Laufräder der Serie Arrow und Eagle in Portugal bei der Firma Rodi herstellen. Wir sind bisher damit sehr zufrieden und brauchen den Vergleich zu den Ihren genannten Herstellern und Modellen nicht scheuen, zumal es meine in den entsprechenden Farben gibt. Ich habe immer Ersatzspeichen da und somit ist auch ein Service gewährleistet. Ich hoffe Ihre Fragen beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Holger Dybowski

Der Laufrad-Profi
Holger Dybowski
Schönhauser Straße 126
13127 Berlin



Dadurch das der natürlich in Berlin ist wäre es für mich schon vom Vorteil.

TTBeiDerArbeit
14.07.2008, 00:13
eigentlich ist das ja Spam ;)


aber danke für die Produktvorstellung :D

bennob
14.07.2008, 09:13
öhm.. spam?
Ich wollte mich doch bloss über den LRS informieren, ob der was taugt.

TTBeiDerArbeit
14.07.2008, 09:43
öhm.. spam?
Ich wollte mich doch bloss über den LRS informieren, ob der was taugt.

Probier es einfach aus.

Schlechter als Aksium und Fulcrum wird es vermutlich nicht werden.

Zudem belebt Konkurrenz das Geschäft, also warum neuen Anbietern keine Chance geben.

Einzig und allein die Optik, würde mich etwas stören.


Wenn du nicht auf Systemlaufradsätze geeicht bist, dann schau dich mal bei Rose um. Was klassisches mit 105er Naben und Xtreme Felgen ist kaum teurer, hält definitiv lange und wenn nicht ist Rose sehr kulant. Rose gibt nicht umsonst 10 Jahre Garantie gegen Speichenbruch, das könnte man nicht bei schlecht aufgebauten Räder.

Wenn der Hersteller, den du ins Spiel gebracht hast, auch wenigsten 3 Jahre Garantie bieten würde und nicht bloß diese popeligen 2 Jahre Gewährleistung (wo man sich nur das erste halbe Jahr in Sicherheit wähnen kann, weil du danach beweisen musst, nichts kaputt gemacht zu haben), dann wäre es bei neutralerer Farbe eine Überlegung wert für mich.


EDIT

Habe gerade gesehen die gibt es auch im einfachen schwarz.

Trotzdem bleibe ich dabei, bei dem Preis lieber nen klassischen LRS.

http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=5156