PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mein rahmen (f10) weist auch eine auffälligkeit auf (riss?)



Sokrates
12.07.2008, 12:34
hallo,

wie oben erwähnt, zeigt mein rahmen im tretlagerbereich auch eine auffälligkeit; habe ich beim

putzen entdeckt; laufleistung ca. 2000 km, modell 2008.

habe mich per mail (+ fotos) mit dem hersteller in verbindung gesetzt.

mal sehen, wie c reagiert.

wie ist diese auffälligkeit zu beurteilen?

danke im voraus für euere (qualifizierten) meinungen.

gruß

s

drjones
12.07.2008, 12:39
Ich tippe eher auf einen Lackschaden ohne mich hierbei festzulegen.

Rex500
12.07.2008, 19:12
Wie bekommt man denn sein Rad so schön sauber, besonders die Kettenblätter sehen aus wie gerade erst montiert!?

Gruß,
Christian

Lightweight
12.07.2008, 19:20
Wie bekommt man denn sein Rad so schön sauber, besonders die Kettenblätter sehen aus wie gerade erst montiert!?

Gruß,
Christian

Allerdings, ganz genau das habe ich auch gedacht, als ich das Bild
sah.
Das geht im Grunde gar nicht, schon gar nicht nach 2000 KM, ohne
jegliche Abnutzungserscheinungen der Kettenblätter.

Kann nur so sein, dass die Kurbel gerade montiert wurde.

Ansonsten, ab zu Canyon und ein neues bekommen;),
wenn es denn so ist.

Tippe zwar auch auf den Lack, aber das ist ja egal, denn
ein Mangel ist es def.

Gruß,
LW

Sokrates
12.07.2008, 20:48
Wie bekommt man denn sein Rad so schön sauber, besonders die Kettenblätter sehen aus wie gerade erst montiert!?

Gruß,
Christian


wd 40 - lappen - fertig!

Lightweight
12.07.2008, 21:18
Du kannst ja viel erzählen, aber wenn die Eloxierung
sich noch zwischen den einzenen Zähnen befindet,
kann ich nicht glauben, dass das noch nach 2000 KM
so ist/war.

Egal, geht ja nicht um die Sauberkeit.;)

chriz
12.07.2008, 21:28
wd 40 - lappen - fertig!

sicher, sicher ;)

Vegeta
12.07.2008, 21:28
Der fährt wahrscheinlich nur aufm großen Blatt. Echter Held halt.

Sieht nach Riss aus. Ob nur im Lack oder im Carbon solltest du von einem Fachmann überorüfen lassen.

Da das Teil ja aber noch so gut wie neu ist, lieber einschicken und umtauschen auch wenns nur im Lack sein sollte.

Gruß

ta22os
12.07.2008, 21:53
Ich tippe auf einen Rahmenschaden. Warum sollte denn der Lack reißen, wenn drunter alles o.k. ist.

Grüße
Klaus

Sokrates
15.07.2008, 21:46
hallo,

habe canyon die fotos geschickt.

fahre morgen nach koblenz zur begutachtung.

im falle eines "lackschadens" würde man reparieren.

ist irgendwie eine seltsame aussage, wie ich meine.

na ja, warten wir es mal ab.

auf jeden fall werde ich hier das ergebnis posten.

hat jemand hier im forum schon mal ein ähnliches (gleiches) problem mit c

oder einem anderen hersteller gehabt? wie ging die geschichte aus?

würde mich natürlich interssieren!

gruß

s

Lightweight
15.07.2008, 22:00
hallo,

habe canyon die fotos geschickt.

fahre morgen nach koblenz zur begutachtung.

im falle eines "lackschadens" würde man reparieren.

ist irgendwie eine seltsame aussage, wie ich meine.

na ja, warten wir es mal ab.

auf jeden fall werde ich hier das ergebnis posten.

hat jemand hier im forum schon mal ein ähnliches (gleiches) problem mit c

oder einem anderen hersteller gehabt? wie ging die geschichte aus?

würde mich natürlich interssieren!

gruß

s



Gesetz dem Fall es ist ein Lackschaden, wovon ich nicht ausgehe...:

Was ist an der Aussage so seltsam ?

Du bekommst doch auch bei einem Lackschaden am Auto nach
20.000 Km nicht gleich ein neues Fahrzeug, oder ?

Würde mich wundern, wenn Dein Händler so kulant wäre;)

Das, nur mal so nebenbei...

Bei Canyon kannst Du eingentlich immer davon ausgehen, dass
die sehr kulant sind. Zumindest bei mir waren sie es immer;)

Sport Conny
15.07.2008, 22:05
Abgesehen davon, meinen Rahmen hab ich mit Autowaschzeug und anschließendem Wachsen nicht annähernd so sauber bekommen, meiner ist auch weiß.......WD40, mal testen.


Also:

Das sieht mir nach einer 1A Schlamperei aus. Warum? Weil mir das nach einem Defekten Rahmen aussieht, der einfach mit Klarlack (?) überlackiert wurde und es keine gescheite Endkontrolle gab, um jetzt mal wohlwollend zu schreiben, es könnte auch anders argumentiert werden.

Gut jetzt.

Pass bloß auf, dass die dir den Rahmen nicht "reparieren", indem sie einfach weißen Lack drüberpinseln und der Riss, sofern es einer ist, da bleibt.

Bei den heutigen Sparmaßnahmen.....könnte ich mir alles vorstellen.

Ich bin zwar kein Rechtsanwalt, aber für mich hat es überhaupt rein garnichts mit Kulanz zu tun, wenn ein Rahmen nach 2000km einen solchen Riss bekommt, da muss getauscht werden und basta ohne Wenn und Aber.

Alles unter der Vorraussetzung, dass es ein Riss ist, was für mich so aussieht, kann man natürlich per Foto nur bedingt beurteilen.

Alles in allem immer ärgerlich, du wirst wohl einsenden/dort lassen (wenn du ihn selbst bringst, verkürzt das einiges) müssen und das kann dauern, derzeit ist auch noch Urlaubssaison.

dr.eiweiß
15.07.2008, 22:13
Ich würde eine Niere verwetten, dass du bei Rose sofort einen neuen Rahmen bekommst und die nicht erst mit Reperaturmaßnahmen kommen.

@ LW: Seit wann ist ein herkömmlicher Lackschaden, bei einem Auto, ein Garantiefall? Das hat rein gar nichts mit Kulanz zu tun.
Hier in diesem Falle hat der Threadersteller den Lackschaden wohl kaum selbst verschuldet durch Unachtsamkeit seinerseits oder die, der der anderen Leute.

Ich würde auch einen neuen Rahmen haben wollen.

Cyclomaster
15.07.2008, 22:45
für mich sieht das nach einem Lackschädchen aus.

Ob du deshalb für eine Woche auf dein Rad verzichten möchtest musst du entscheiden.

Sport Conny
15.07.2008, 22:49
für mich sieht das nach einem Lackschädchen aus.

Ob du deshalb für eine Woche auf dein Rad verzichten möchtest musst du entscheiden.

Einen Lackschaden kann man fühlen: Mit dem Fingernagel drüberfahren. Natürlich ist das keine Garantie dafür, dass drunter noch alles heile ist, kommt manchmal vor, aber in der Regel ist bei Rahmenriss auch der Lack gerissen, sei denn der Riss im Rahmen war schon vor der Lackierung drinnen, was ich hier - wenns kein Lackschaden ist - sogar nichtmal ausschließen würde.

Sieht für mich aus, als ob Klarlack drübergespachtelt wurde und bei der Endkontrolle das keiner gemerkt hat

principia RSL 5
15.07.2008, 23:44
Einen Lackschaden kann man fühlen: Mit dem Fingernagel drüberfahren. Natürlich ist das keine Garantie dafür, dass drunter noch alles heile ist, kommt manchmal vor, aber in der Regel ist bei Rahmenriss auch der Lack gerissen, sei denn der Riss im Rahmen war schon vor der Lackierung drinnen, was ich hier - wenns kein Lackschaden ist - sogar nichtmal ausschließen würde.

Sieht für mich aus, als ob Klarlack drübergespachtelt wurde und bei der Endkontrolle das keiner gemerkt hat

:confused:

Lightweight
15.07.2008, 23:45
Ich würde eine Niere verwetten, dass du bei Rose sofort einen neuen Rahmen bekommst und die nicht erst mit Reperaturmaßnahmen kommen.

@ LW: Seit wann ist ein herkömmlicher Lackschaden, bei einem Auto, ein Garantiefall? Das hat rein gar nichts mit Kulanz zu tun.
Hier in diesem Falle hat der Threadersteller den Lackschaden wohl kaum selbst verschuldet durch Unachtsamkeit seinerseits oder die, der der anderen Leute.

Ich würde auch einen neuen Rahmen haben wollen.

Hast Du Dir mal nachher durchgelesen, was Du geschreiben hast ?

Scheint nicht der Fall gewesen zu sein, denn hättest Du gemerkt,
dass das *********** war.

1. Gehe ich auch mal davon aus, dass es keine Lackschaden ist und
dann kann es nur einen Weg geben: Neuer Rahmen

2. Wird das in dem Fall, wenn es denn so sein sollte, so auch realisiert
werden, seitens der Fa. C. Da bin ich mir ganz sicher !

3. Klar, bei ROSE ist alles besser. 100 % ig. ROSE ist die Topp-
Adresse für kulanten Service. Nur leider haben sie es bisher nicht
geschafft, vernünftige, ansehnliche Rahmen produzieren zu lassen und
reiten schon seit Jahren auf der ehemaligen Canyon - Welle:

" Um so steifer um so geiler...";)

Lass das Teil prüfen und man wird das veranlassen, was nötig ist.

Schreib´ am Ende was raus gekommen ist und erspare uns hier ausschweifende, hypothetische Mutmaßungen.
Es zählen in diesem Fall nur Fakten.;)

LW

Italiano
15.07.2008, 23:47
ohne kommentar lw zuliebe :D

Lightweight
15.07.2008, 23:51
ohne kommentar lw zuliebe :D

Schreib, was Du willst. Fakt ist, dass da etwas nicht stimmt, mit dem Rahmen
und evtl. auch mit der Schilderung, denn das diese Kurbel 2000 KM auf dem
Buckel hat, glaube ich erst, wenn ich am 20.07 heil in der "Neuen Welt"
angekommen bin.

Ich verstehe die Aufregung auch nicht, denn das ist ein klarer Garantie-
Fall.

Kauft Euch alle italienische Rahmen, die in Taiwan zusammengebraten wurden
und in vielen Fällen noch die gleichen Laminatlagen beinhalten, wie alle Canyons,Scotts, Kuotas....

dieser Welt...;)

Man schaue sich nur das neue Ridley Noah an und man werde festellen,
dass alles häßlicher wird...

LW

LW

speedy gonzalez
15.07.2008, 23:57
Kauft Euch alle italienische Rahmen, die in Taiwan zusammengebraten wurden
und in vielen Fällen noch die gleichen Laminatlagen beinhalten, wie alle Canyons,Scotts, Kuotas....

dieser Welt...;)

Man schaue sich nur das neue Ridley Noah an und man werde festellen,
dass alles häßlicher wird...

LW

LW

das hast du schön gesagt, aber sag mal, werden carbonrahmen nicht eher gebacken?:confused:

dr.eiweiß
16.07.2008, 00:04
Hast Du Dir mal nachher durchgelesen, was Du geschreiben hast ?

Scheint nicht der Fall gewesen zu sein, denn hättest Du gemerkt,
dass das *********** war.

1. Gehe ich auch mal davon aus, dass es keine Lackschaden ist und
dann kann es nur einen Weg geben: Neuer Rahmen

2. Wird das in dem Fall, wenn es denn so sein sollte, so auch realisiert
werden, seitens der Fa. C. Da bin ich mir ganz sicher !

3. Klar, bei ROSE ist alles besser. 100 % ig. ROSE ist die Topp-
Adresse für kulanten Service. Nur leider haben sie es bisher nicht
geschafft, vernünftige, ansehnliche Rahmen produzieren zu lassen und
reiten schon seit Jahren auf der ehemaligen Canyon - Welle:

" Um so steifer um so geiler...";)

Lass das Teil prüfen und man wird das veranlassen, was nötig ist.

Schreib´ am Ende was raus gekommen ist und erspare uns hier ausschweifende, hypothetische Mutmaßungen.
Es zählen in diesem Fall nur Fakten.;)

LW

Wofür stehen denn die 11 * ?

Du hast doch in einem vorherigen Post auf den Lack getippt.:confused:

Und mal ganz ruhig, ist doch alles in Ordnung soweit.;)

Italiano
16.07.2008, 00:04
und was ist an c anders ?

Lightweight
16.07.2008, 00:07
Wofür stehen denn die 11 * ?

Du hast doch in einem vorherigen Post auf den Lack getippt.:confused:

Und mal ganz ruhig, ist doch alles in Ordnung soweit.;)

Lies ihn Dir mal durch,d en vorherigen Post ....!

" Gesetz dem Fall es ist ein Lackschaden, wovon ich nicht (!) ausgehe ...

Mehr sage ich dazu nicht mehr;)

LW

Lightweight
16.07.2008, 00:11
und was ist an c anders ?

Sie sind billiger und genauso gut, (wenn sie nicht solche Schäden
aufweisen...;))...

Fahr einfach mal eins und du wirst feststellen, dass du jahrelang
zu viel Geld verschwendet hast;)

Ne, Spaß beiseite...kauf und fahr, was Du für richtig hältst und ich fahr,
was ich für richtig halte...;)

Die Geschmäcker sind immer verschieden und die Fülle der Brieftasche
ebenfalls.

Die Zeiten, dass ich 2000 Euro für ein Rahmenset hinlege sind def.
passe´;), daher kommen die italienische Rahmen für mich nicht
mehr in Frage.

Gruß, LW

Klassik-Renner
16.07.2008, 00:12
Bin mal gespannt, wie Canyon analysieren wird, wie tief der Riss geht (oberflächlicher Lackschaden oder Riss ins Carbon-Material?)??? Haben die ein Röntgen-Gerät in der Werkstatt stehen? :confused:

Bitte erzähl uns nach Deinem Koblenz-Ausflug, mit welchen Mitteln die Diagnose an Deinem Rahmen gestellt wurde!

Italiano
16.07.2008, 07:07
Sie sind billiger und genauso gut, (wenn sie nicht solche Schäden
aufweisen...;))...

Fahr einfach mal eins und du wirst feststellen, dass du jahrelang
zu viel Geld verschwendet hast;)

Ne, Spaß beiseite...kauf und fahr, was Du für richtig hältst und ich fahr,
was ich für richtig halte...;)

Die Geschmäcker sind immer verschieden und die Fülle der Brieftasche
ebenfalls.

Die Zeiten, dass ich 2000 Euro für ein Rahmenset hinlege sind def.
passe´;), daher kommen die italienische Rahmen für mich nicht
mehr in Frage.

Gruß, LW


ich fahr "nur" ein kebel und bin hellauf begeister. 2000 für einen rahmen hab ich früher beim dh ausgegeben ; )

powderliner
16.07.2008, 13:20
Einfach mal hingehen und von Canyon prüfen lassen, falls du nahe genug wohnst. ich musste meinen 07er rahmen wegen ausreisendem Umwerfersockel einsenden. das ganze hat 5 wochen gedauert was im Nachhinein dann doch ganz ok ist von der bearbeitungszeit (ich denk die italiener kriegen das mit sicherheit nicht schneller hin). die form ist zwar dahin nach 5 wochen ohne ersatzrad aber da ich nur hobbyfahrer ohne rennambitionen bin wars eigentlich egal.
Zuerst hieß es bei mir zwar auch vorraussichtlich reparatur hängt davon ab ob am rahmen etwas ausgerissen ist. am ende wurds dann ein 08er rahmen mit austausch der nicht mehr passenden komponenten ohne aufpreis.

Also ich kann letztlich über den service von canyon nicht klagen.

ITO
16.07.2008, 13:32
Ob Lackschaden oder Riss im Carbon: Solange es nicht eindeutig ist, stellt der Rahmen ein Risiko dar. Daher, bevor du noch 50 Posts liest, in denen jeder etwas anderes behauptet, ab damit zu Canyon!

Viel Glück!

PS: Abgesehen davon, ist der Rahmen für einen event. Verkauf absolut wertlos geworden. Dies sollte man auch bedenken.

faggin10
16.07.2008, 14:00
... wegen ausreisendem Umwerfersockel ...

das ist ja ein völlig neues defektphänomen! :Applaus::5bike:
sorry. konnte ich mir nicht verkneifen.;)

triass
16.07.2008, 14:20
ich denke das fahrrad gehört sofort als sondermüll komplett entsorgt. du solltest ein doppelt so hochwertiges bekommen und eine entschädigung obendrauf.

powderliner
16.07.2008, 14:26
das ist ja ein völlig neues defektphänomen! :Applaus::5bike:
sorry. konnte ich mir nicht verkneifen.;)


schön das ich euch ein neues phänomen präsentieren konnte ;-)

Lightweight
16.07.2008, 14:32
Ob Lackschaden oder Riss im Carbon: Solange es nicht eindeutig ist, stellt der Rahmen ein Risiko dar. Daher, bevor du noch 50 Posts liest, in denen jeder etwas anderes behauptet, ab damit zu Canyon!

Viel Glück!

PS: Abgesehen davon, ist der Rahmen für einen event. Verkauf absolut wertlos geworden. Dies sollte man auch bedenken.

Insbesondere der letzte Absatz beinhaltet eine Aussage, die leider so
in der Form total falsch ist !!!!!!!!!!

Diesen Rahmen, wenn er denn kaputt wäre (!!) würde ich zu 100 %
wieder reparieren und danach ohne Problem fahren.

Es gibt auch weitere arrivierte Carbon-Spezis, die Dir diese Teil
in jedem Fall wieder fahrbereit hinstellen und solange es Leute gibt, die
bei Ebay massenweise Kohle für (an-)/gebrochene Kettenstreben eines Cervelo R 3 hinlegen, würde ich mich an Deiner Stelle mit solchen Aussagen
eher zurückhalten;)

Es gibt doch gar keine zwei Meinunge, das hier nur einer gefragt ist, die
Fa. Canyon.

Ich verstehe auch gar nicht, warum man dafür überhaupt einen Thread
erstellen muss, um sich die Meinung anderer anzuhören.

Klarer Garantiefall > Da weiss doch jeder, wie die Abwicklng funktioniert...

Oder vielleicht doch nicht:confused:

ITO
16.07.2008, 15:48
Insbesondere der letzte Absatz beinhaltet eine Aussage, die leider so
in der Form total falsch ist !!!!!!!!!!

Diesen Rahmen, wenn er denn kaputt wäre (!!) würde ich zu 100 %
wieder reparieren und danach ohne Problem fahren.

Es gibt auch weitere arrivierte Carbon-Spezis, die Dir diese Teil
in jedem Fall wieder fahrbereit hinstellen und solange es Leute gibt, die
bei Ebay massenweise Kohle für (an-)/gebrochene Kettenstreben eines Cervelo R 3 hinlegen, würde ich mich an Deiner Stelle mit solchen Aussagen
eher zurückhalten;)

Es gibt doch gar keine zwei Meinunge, das hier nur einer gefragt ist, die
Fa. Canyon.

Ich verstehe auch gar nicht, warum man dafür überhaupt einen Thread
erstellen muss, um sich die Meinung anderer anzuhören.

Klarer Garantiefall > Da weiss doch jeder, wie die Abwicklng funktioniert...

Oder vielleicht doch nicht:confused:

Mag sein, dass meine Aussage "wertlos" etwas übertrieben war, jedoch wirst Du mir doch Recht geben, dass der potenzielle Kundenkreis für einen eventuell beschädigten Rahmen drastisch sinkt und der Verkaufspreis wesentlich geringer sein wird als mit Riss. Zumal handelt es sich hier um ein Canyon und nicht Cervelo, Look, Colnago oder Time!
Ist man sich sicher, dass es sich um eine Lackschwäche aufgrund flexende Carbonbauteile handelt ist Überzeugungsarbeit angesagt, wenn der Käufer den Rahmen erstanden hat und über den Riss aufgeklärt werden will.;)

Edit:
Sehr wohl gibt es hier unterschiedliche Einschätzungen bzw. Meinungen....bitte lies noch einmal die Anfangsposts.

Carazow
16.07.2008, 16:54
@lightweight:

hast du einen goggel-( :D )-alert laufen zum thema canyon? anders kann ich mir deine reaktionsschnelligkeit & -vehemenz nicht mehr erklären...

hartmut :D

ps. bzw. in alten zeiten hätte man gefragt: oder hast du aktien???

Lightweight
16.07.2008, 19:34
@lightweight:

hast du einen goggel-( :D )-alert laufen zum thema canyon? anders kann ich mir deine reaktionsschnelligkeit & -vehemenz nicht mehr erklären...

hartmut :D

ps. bzw. in alten zeiten hätte man gefragt: oder hast du aktien???

Nö, Hartmut, im Moment hat gerade mal mein Sohn ein Canyon.
Das alt bekannte aus der Galerie.

ich verstehe nur die Aufregung des Threaderstellers nicht, warum
das ganze Geschreibsel.

Ist doch ein ganz klarer Fall...Hätte ich bei jedem anderen Hersteller
auch geschrieben, obwohl es da nur wenige gibt, die kulant sind;)

Ich kenne zwei: Canyon und Giant !

Warum soll ich denn Schlechtes schreiben, wenn das meine Erfahrungen
sind. Nur, weil es einige hier im Forum so wünschen, wenn es um die Fa.
Canyon geht:confused::confused:


Gruß,

LW

Algera
16.07.2008, 21:26
..., besonders die Kettenblätter sehen aus wie gerade erst montiert!?

Gruß,
Christian

Etwas Brunox auf einen Lappen sprühen. ;)

Karoo
16.07.2008, 22:01
Nö, Hartmut, im Moment hat gerade mal mein Sohn ein Canyon.
Das alt bekannte aus der Galerie.

ich verstehe nur die Aufregung des Threaderstellers nicht, warum
das ganze Geschreibsel.

Ist doch ein ganz klarer Fall...Hätte ich bei jedem anderen Hersteller
auch geschrieben, obwohl es da nur wenige gibt, die kulant sind;)

Ich kenne zwei: Canyon und Giant !

Warum soll ich denn Schlechtes schreiben, wenn das meine Erfahrungen
sind. Nur, weil es einige hier im Forum so wünschen, wenn es um die Fa.
Canyon geht:confused::confused:


Gruß,

LW


Warum sollte er denn nicht posten? Was spricht dagegen? Ist denn ein Forum nicht auch zum fragen und zeigen da? Es ist doch interessant zu sehen, was für Schadensfälle an Rahmen oder Komponenten auftreten können. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob der Hersteller nun Canyon, Pinarello, oder Trek heißt...

Sokrates
16.07.2008, 22:04
hallo,

wie angekündigt war ich heute bei canyon; der neue laden macht einen recht aufgeräumten und ansprechenden eindruck.

in medias res:

da ich mit canyon im vorfeld in mailkontakt stand, wussten die mitarbeiter vor ort (werkstatt) sofort, worum es ging.

herr bode begutachtete den rahmen kurz und hat mir dann sofort und OHNE umschweife einen neuen rahmen angeboten (rahmen stand schon in der gleichen farbe und größe bereit!).

nach 1.5 h waren die anbauteile/gruppe getauscht und ich konnte wieder nach hause rauschen. während des umbaus habe ich auf kosten des hauses café getrunken (danke für die einladung, herr bode ;-)) und mir im "show-room" die canyon phalanx angeschaut.

auch wurden mir die fahrtkosten in form eines warengutscheines erstattet.

resümee: sehr freundliche betreuung und kompetente beratung durch herrn bode bzw. frau kreuzmann; also: dickes lob für canyon!!! alles bestens!!!

gruß

s

Athos
16.07.2008, 22:07
Warum sollte er denn nicht posten? Was spricht dagegen? Ist denn ein Forum nicht auch zum fragen und zeigen da? Es ist doch interessant zu sehen, was für Schadensfälle an Rahmen oder Komponenten auftreten können. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob der Hersteller nun Canyon, Pinarello, oder Trek heißt...


:respekt: so soll es sein..... je mehr Erfahrungen wenn auch negativ... hilft uns allen weiter ..

The Scrub
16.07.2008, 22:10
hallo,

wie angekündigt war ich heute bei canyon; der neue laden macht einen recht aufgeräumten und ansprechenden eindruck.

in medias res:

da ich mit canyon im vorfeld in mailkontakt stand, wussten die mitarbeiter vor ort (werkstatt) sofort, worum es ging.

herr bode begutachtete den rahmen kurz und hat mir dann sofort und OHNE umschweife einen neuen rahmen angeboten (rahmen stand schon in der gleichen farbe und größe bereit!).

nach 1.5 h waren die anbauteile/gruppe getauscht und ich konnte wieder nach hause rauschen. während des umbaus habe ich auf kosten des hauses café getrunken (danke für die einladung, herr bode ;-)) und mir im "show-room" die canyon phalanx angeschaut.

auch wurden mir die fahrtkosten in form eines warengutscheines erstattet.

resümee: sehr freundliche betreuung und kompetente beratung durch herrn bode bzw. frau kreuzmann; also: dickes lob für canyon!!! alles bestens!!!

gruß

s

Perfekt gelaufen.:)

speedy gonzalez
16.07.2008, 22:16
Perfekt gelaufen.:)

sehe ich auch so!

wobei mir die rahmen und das ganze drum und dran einfach zu teuer sind...:heulend:

Lightweight
16.07.2008, 22:45
hallo,

wie angekündigt war ich heute bei canyon; der neue laden macht einen recht aufgeräumten und ansprechenden eindruck.

in medias res:

da ich mit canyon im vorfeld in mailkontakt stand, wussten die mitarbeiter vor ort (werkstatt) sofort, worum es ging.

herr bode begutachtete den rahmen kurz und hat mir dann sofort und OHNE umschweife einen neuen rahmen angeboten (rahmen stand schon in der gleichen farbe und größe bereit!).

nach 1.5 h waren die anbauteile/gruppe getauscht und ich konnte wieder nach hause rauschen. während des umbaus habe ich auf kosten des hauses café getrunken (danke für die einladung, herr bode ;-)) und mir im "show-room" die canyon phalanx angeschaut.

auch wurden mir die fahrtkosten in form eines warengutscheines erstattet.

resümee: sehr freundliche betreuung und kompetente beratung durch herrn bode bzw. frau kreuzmann; also: dickes lob für canyon!!! alles bestens!!!

gruß

s


Ach neeeeeeeeeeeee....


Ich denke mal, dass das doch nicht so verkehrt war, dass du den
Thread eröffnet hast, denn der schlaue "Verkäufer" liest mit;):D

Spaß beiseite, habe nichts anderes erwartet;)

Habe ich nie anders erlebt und daher kann ich noch viel weniger
das nachvollziehen, was hier so ab und an für Sachen von sich
gegeben werden.

Eines lass Dir gesagt sein: auf einen Rahmen eines anderen Herstellers
hättest du länger warten müssen...;)

LW

Lightweight
16.07.2008, 22:49
sehe ich auch so!

wobei mir die rahmen und das ganze drum und dran einfach zu teuer sind...:heulend:

Häää:confused::confused::confused::confused:

Klär mich auf, wie das gemeint ist:confused:

speedy gonzalez
16.07.2008, 23:20
Klär mich auf,

also da gibts bienchen und blümchen...äh ist dein sohn wirklich von dir?:hidesbehi


wie das gemeint ist:confused:

superset 1500 euro,
einfache strecke ca. 300 km
fahrzeit ca. 3,5 std. einfache strecke

also ungefähr 1800 euro, sofern sie den passenden rahmen in der passenden grösse und farbe da haben, wenn ich dann noch an solche aktionen wie bei sokrates denke, kann ich mir auch gleich einen rahmen einer anderen marke für das gleiche irgendwo im netz bestellen, sofern ich schon mal in etwa auf einem entsprechenden markenrahmen in der entsprechenden grösse platz genommen hab. canyon gehört hier eher zu den exoten, hier fährt man red bull oder noch eher eine kultmarke wie cicli b, wo die beratung noch erstklassig ist, der service hammer, wo man halt freundlich mit den passenden worten im laden empfangen wird.

bei c hätte ich eher das problem, zur falschen grösse zu greifen, da das onlineprogramm in sachen grössen bestimmung wohl nciht der hit ist und da schon einige ein "griff ins klo" war. von daher warte ich auf die erste verkaufsstelle von c in norddeutschland...

so lange wie das nicht passiert, muss ich halt red bull-fahrer anhalten...:eek::D