PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufräder 600 Euro, welche?



Kalle Wirsch
19.07.2008, 18:46
Hallo Leute,
bin neu hier und brauche Eure hilfe. Ich will mir einen neuen LR-Satz kaufen und weiss vor lauter Auswahl nicht mehr, wo lang. In meiner engeren Wahl sind Ksyrium SL-08, Fulcrum Racing-1, Citec 3000-Aero, Campa Eurus. Mein Kopf dreht sich schon. Habt Ihr erfahrungen, oder einen Geheimtip? Habe nicht so viel Kohle, um mir einen Reinfall zu leisten.

PuigMajor
19.07.2008, 19:03
Shimano WH-7850-C24-CL für 625 € beim Borni in Kassel. 1400gr. !!!ausgewogen, und steif genug (bis85kg)

Tom0869
19.07.2008, 19:05
Ich suche auch noch nach einem vernünftigen LRS in dieser Preisklasse. Meiner sollte einigermaßen aerodynamisch und auch steif genug sein einen 83kg schweren Fahrer ohne Schleifen zu tragen. Meine Kandidaten sind: Easton EA 90 Aero, Citec 3000 aero, Fulcrum Racing 1 (bin mir nicht sicher ob der aerodynamisch mit den anderen mithalten kann) und DT Swiss RR1850 (der ist mir eigentlich ein wenig zu schwer).

OCLV
19.07.2008, 19:05
Für nur 99 € mehr gibt's schon Campa Shamal Ultra. Sind deutlich leichter als Eurus. Haltbar sind die Campa LR sowieso. Wiegen 1400 Gramm (Realgewicht!, keine Katalogangabe!). Für mich das beste in der Preisklasse.

triathlon-micha
19.07.2008, 20:21
ganz klar fulcrum 1!
fahr sie selber und bin total begeistert!
super steif... sehr aero... was will man mehr... ´habe sie allerdings nie gewogen

OCLV
19.07.2008, 20:30
Racing1 wiegen zwischen 1600 und 1630 Gramm.

[k:swiss]
19.07.2008, 20:41
Fahre die Ksyrium SL 08, und bin mit damit sehr zufrieden.
Ordentliche Steifigkeit und bis jetzt ohne Mucken.
Als Allround Laufradsatz zu empfehlen.


ganz klar fulcrum 1!
fahr sie selber und bin total begeistert!
super steif... sehr aero... was will man mehr... ´habe sie allerdings nie gewogen

Sind die nicht genauso Aero wie die Ksyrium?..also garnicht?
Bitte um Aufklärung.

Tom0869
19.07.2008, 20:43
Die Ksyrium SL sollen eine schlechte Aerodynamik haben, sind die Fulcrum Racing 1 da besser?

SPUNK
19.07.2008, 20:47
Haben die Eurus 2009 jetzt nicht sogar Keramik-Lager ??
(und damit die Fulcrum 1 vermutlich auch ?)

Jedenfalls liebe ich meine 2006'er Eurus !!!

Was haben die nicht schon alles mitgemacht...:quaeldich

OCLV
19.07.2008, 20:53
Nein, nur Bora, Hyperon und Ghibli bekommen Keramiklager.

Aber man kann jetzt schon die Keramiklager (http://www.gs-bike.com/shop/product_info.php?products_id=268)einbauen wenn man will. Viel bringen tuts nicht...

nasenmann
19.07.2008, 21:52
Hallo Leute,
bin neu hier und brauche Eure hilfe. Ich will mir einen neuen LR-Satz kaufen und weiss vor lauter Auswahl nicht mehr, wo lang. In meiner engeren Wahl sind Ksyrium SL-08, Fulcrum Racing-1, Citec 3000-Aero, Campa Eurus. Mein Kopf dreht sich schon. Habt Ihr erfahrungen, oder einen Geheimtip? Habe nicht so viel Kohle, um mir einen Reinfall zu leisten.

eindeutig....wenn du geld sparen willst nimm zonda´s:)

fabio77
20.07.2008, 00:16
so, ich würde neutrons nehmen. ganz einfach weil ich glaube dass man erst ab 40mm felgen und entsprechenden speichen aerodynamische unterschiede spührt, und das bei geschwindigkeiten über 40km/h. neutrons sind ganz klar die besten LR unter 1000 euro (und kosten weniger als die hälfte) die ich je gefahren bin.

transalpiner
20.07.2008, 16:05
Racing1 wiegen zwischen 1600 und 1630 Gramm.
1585 gr., Felgenband ist keines erforderlich

Kalle Wirsch
20.07.2008, 17:03
Ich lese von Euch nur positives. Hat denn keiner was an die genannten LRS auszusetzen? Hat niemand erfahrung mit Citec?

Silberkarausche
20.07.2008, 22:27
für welche Zwecke willst du denn den LRS einsetzen? Also Aero oder nicht so? Ansonsten kann ich die Neutrons nur empfehlen. Habe mir über das Forum nen Paar gebraucht als Wettkampf-LRS besorgt und die laufen top und sind halt auch schön anzuschaun. Kenn auch andere die auf die schwören und schon mehrere 10000km mit den weghaben

OCLV
20.07.2008, 22:39
Genereller Tipp bei allen Campa LR ab 2007 (und auch Fulcrum): Naben schon im Neuzustand richtig fetten!
Seit die Dinger aus Asien kommen, sparen die irgendwie am Fett und die Lager laufen auch nicht mehr so schön seidig wie früher. Habe da den direkten Vergleich....
Habe letzte Woche meine Neutron Ultras aufgemacht die nur eine wirklich böse Regenfahrt (4h) im April aushalten mussten und die Lager am HR waren rostig! Habs hoffentlich noch rechtzeitig behoben. Ruhig zuviel Fett nehmen, der Überschuss quillt raus, kann man abwischen. Der Rest dichtet das Lager zusätzlich ab.

Gruß Thomas

P.S.: Racing1 sollen gerne mal klingeln am HR. Liegt wohl an den Speichen. Einfach mal dazu die SuFu benutzen.

fabio77
20.07.2008, 22:42
Genereller Tipp bei allen Campa LR ab 2007 (und auch Fulcrum): Naben schon im Neuzustand richtig fetten!
Seit die Dinger aus Asien kommen, sparen die irgendwie am Fett und die Lager laufen auch nicht mehr so schön seidig wie früher. Habe da den direkten Vergleich....
Habe letzte Woche meine Neutron Ultras aufgemacht die nur eine wirklich böse Regenfahrt (4h) im April aushalten mussten und die Lager am HR waren rostig! Habs hoffentlich noch rechtzeitig behoben. Ruhig zuviel Fett nehmen, der Überschuss quillt raus, kann man abwischen. Der Rest dichtet das Lager zusätzlich ab.

Gruß Thomas

P.S.: Racing1 sollen gerne mal klingeln am HR. Liegt wohl an den Speichen. Einfach mal dazu die SuFu benutzen.

jetzt sei mal ehrlich....merkst du irgendwelche unterschiede zwischen den neutrons und den sogenannten semi-aero LRS?
ich habe im urlaub daheim im wienerwald mal ausgiebig boras und neutrons verglichen. ab 40km/h merke ich einen unterschied, darunter nicht wirklich. kann mir also nicht wirklich vorstellen wie sich ein unterschied zwischen zonda/eurus/shamal und neutrons anfühlen soll...

OCLV
21.07.2008, 08:22
die mit den etwas höheren Felgen rollen steifer ab. fühlt sich am anfang schneller an, ist aber nicht so.
Aerodynamisch gibts keine relevanten vorteile die nicht durch die schweren weil höheren Felgen wieder aufgewogen werden würden.

Daddy yo yo
21.07.2008, 09:20
an welches rad mit welcher ausstattung soll der lrs???

Brunolp12
21.07.2008, 09:53
jetzt sei mal ehrlich....merkst du irgendwelche unterschiede zwischen den neutrons und den sogenannten semi-aero LRS?
ich denke, dass das -wenn überhaupt feststellbar- darauf ankäme, wo man wie fährt. Ist also nicht so klar zu beantworten und sollte man wohl nicht unbedingt als Entscheidungsgrundlage sehen...

Die Neutrons haben halt eine relativ klassische Optik, viele wollens etwas spektakulärer.

Ich find die Zondas, Eurus, Shamals alle irgendwie ganz chic. Habe mal in einem älteren Tour-Test gelesen, dass die Zondas wg. der schmaleren Stahlspeichen sogar etwas mehr aero sind als die grossen Brüder Eurus.
Rein vom Gewicht und Preisgefüge sind die Eurus imho ein bisschen schwer zu ver-argumentieren. Entweder Zondas oder gleich Shamals.

Kalle Wirsch
21.07.2008, 11:54
an welches rad mit welcher ausstattung soll der lrs???

Der kommt an ein Scott CR1 Pro. Noch eins von den frühen mit silbernen Schriftzügen.

Brunolp12
21.07.2008, 12:01
da würd ich schwarze Zondas nehmen

Kalle Wirsch
21.07.2008, 12:10
das nenn ich mal prompte Bedienung. Aber hat denn keiner Erfahrung mit Citec3000 Aero?:confused:

Killerplauze
21.07.2008, 12:22
das nenn ich mal prompte Bedienung. Aber hat denn keiner Erfahrung mit Citec3000 Aero?:confused:

Sinde bestellt. Ich kann Dir in ca. 2 Wochen erste Erfahrungen schreiben.

Kalle Wirsch
21.07.2008, 12:37
war grad bei S-Tec auf der Seite. Die bieten Dt Swiss 1450 für 399€. Sind ja recht Konventionell, aber das ist ein echter Kampfpreis.:respekt:

Fusio
21.07.2008, 13:10
das nenn ich mal prompte Bedienung. Aber hat denn keiner Erfahrung mit Citec3000 Aero?:confused:
Ich hab seit etwa 5 Wochen welche und bin sehr zufrieden. Mag sich vielleicht doof anhören, aber am meisten überzeugen sie mich bergab. Lassen sich ganz toll in die Kurve einlenken und das Bremsverhalten ist 1A.

chriz
21.07.2008, 13:13
ich würde die fulcrum zero nehmen. hab meine auch um 600.- bei ebay gekauft.

Kalle Wirsch
21.07.2008, 13:33
Ich hab seit etwa 5 Wochen welche und bin sehr zufrieden. Mag sich vielleicht doof anhören, aber am meisten überzeugen sie mich bergab. Lassen sich ganz toll in die Kurve einlenken und das Bremsverhalten ist 1A.

Hast Du die mal gewogen? Die einen sagen 1500, die anderen 1600g.

Fusio
21.07.2008, 13:40
Hast Du die mal gewogen? Die einen sagen 1500, die anderen 1600g.
Jep, habe ich. Meine wiegen genau 1526g. Habe ich auch hier (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=140830) erwähnt.

docmartin
21.07.2008, 16:33
war grad bei S-Tec auf der Seite. Die bieten Dt Swiss 1450 für 399€. Sind ja recht Konventionell, aber das ist ein echter Kampfpreis.:respekt:

Hab ich auch, super LRS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! In allen Disziplinen. Gewicht: 1490g ohne SP. Die sind aber auch dabei, wiegen allerdings 120g, sind aber superrobust, und da sie im Zentrum des Rads laufen, spielt das Gewicht hinsichtlich Beschleunigung auch keine große Rolle.
Außerdem sehr schlicht und edel.

Kalle Wirsch
22.07.2008, 13:30
Hab ich auch, super LRS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! In allen Disziplinen. Gewicht: 1490g ohne SP. Die sind aber auch dabei, wiegen allerdings 120g, sind aber superrobust, und da sie im Zentrum des Rads laufen, spielt das Gewicht hinsichtlich Beschleunigung auch keine große Rolle.
Außerdem sehr schlicht und edel.

Wie ist denn die HR Steifigkeit? Ich wiege gut 70Kg. Die 240S Naben sind ja ein echtes Sorglospaket. Die hab ich schon seit Jahren in meinem Mtb. LRS. Lahfen immer noch wie am ersten Tag.

Brunolp12
22.07.2008, 14:18
Wie ist denn die HR Steifigkeit? Ich wiege gut 70Kg

:rolleyes: - ein HR, dass bei nem 70 kg Fahrer auch nur ansatzweise Steifigkeitsprobleme zeigt, das ist getrost als Fehlkonstruktion zu bezeichen. Glaube nicht, dass es sowas gibt.

Kalle Wirsch
22.07.2008, 14:32
:rolleyes: - ein HR, dass bei nem 70 kg Fahrer auch nur ansatzweise Steifigkeitsprobleme zeigt, das ist getrost als Fehlkonstruktion zu bezeichen. Glaube nicht, dass es sowas gibt.

Wegen schleifender Bremsen mach ich mir keine Sorgen. Ein schwammiges HR in der Kurve bergab finde ich nicht so gut.

Tourprofi
22.07.2008, 14:42
Also ich empfehle dir die Shimano Dura-Ace WH-7850-C24-CL Draht 10-fach

habe ich selber auch super LRS.

Shimano Dura Ace WH-7850-C24-CL (http://www.shop-021.de/bikeandsporthospital-48-Shimano-Dura-Ace-WH-.html)


mfg

fugazza
22.07.2008, 15:38
Jep, habe ich. Meine wiegen genau 1526g.

welche Variante hast Du denn ? 14/16 oder 16/20 Speichen ?

Tourprofi
22.07.2008, 20:23
Hab die 16/20 glaub... muss mal zählen :D

Tom0869
23.07.2008, 08:51
Denkst du dass die Shimanos auch bei einem Fahrergewicht von 83kg noch steif genug sind?

Mr_Spinalzo
23.07.2008, 23:17
Für nur 99 € mehr gibt's schon Campa Shamal Ultra. Sind deutlich leichter als Eurus. Haltbar sind die Campa LR sowieso. Wiegen 1400 Gramm (Realgewicht!, keine Katalogangabe!). Für mich das beste in der Preisklasse.

das kann ich so nicht bestätigen ( zumindest nicht mit HG freilauf )

VR 631g
HR 839g

würde dir racing zero empfehlen
- gewicht etwa wie shamal
- etwas steifer als shamal
- etwas bessere aero als shamal
- optik ??? geschmacksache
- lagerdichtung etwas besser als shamal
- top konus lager !!!!!!!!

mfg

würde aber auf die 2009er modelle warten - da sollen die shamal ( fulcrum ) tubeless unterstützen
wenn conti einen 4000S tubeless bringen würde wäre das der renner ;-)

OCLV
24.07.2008, 07:29
würde dir racing zero empfehlen
- gewicht etwa wie shamal
- etwas steifer als shamal
- etwas bessere aero als shamal
- optik ??? geschmacksache
- lagerdichtung etwas besser als shamal
- top konus lager !!!!!!!!

Ähm, ich habe beide etwa 4mal die Woche in der Hand... :rolleyes:

- Gewicht ist bei RacingZero höher als bei Shamal. Wiegen eher so 1470-80 Gramm.
- steifer als Shamal? Warum? Bin zwar bisher nur die Shamals gefahren, aber rein konstruktiv will es mir nicht in den Sinn, warum die Zero steifer sein sollten
- eben so, warum die aerodynamischer sein sollten. Shamals haben hinten die höhere Felge. Nur weil die Speichen platt gedrückter sind? Die sind alle so stumpf, dass das auch egal ist! :ä Da ist jede Sapim CX Ray aerodynamischer...
- Lagerdichtung ist IDENTISCH mit Shamal. Ist auch die gleiche Nabe von den Innereien her
- Konuslager haben sie beide, das stimmt.

Die Unterschiede sind sehr marginal zwischen RacingZero und Shamal, aber wenn man mit der Lupe nachschaut ist IMO das Shamal noch einen Ticken besser.

docmartin
24.07.2008, 09:28
Wie ist denn die HR Steifigkeit? Ich wiege gut 70Kg. Die 240S Naben sind ja ein echtes Sorglospaket. Die hab ich schon seit Jahren in meinem Mtb. LRS. Lahfen immer noch wie am ersten Tag.

Hab auch 70kg, Null Problem! Stimmt schon: Laufräder, die für 70kg nicht steif genug sind, sind eine Fehlkonstruktion!

Fusio
24.07.2008, 09:57
welche Variante hast Du denn ? 14/16 oder 16/20 Speichen ?
Ich habe die mit 14/16 Speichen.

Mr_Spinalzo
24.07.2008, 15:58
Ähm, ich habe beide etwa 4mal die Woche in der Hand... :rolleyes:

- Gewicht ist bei RacingZero höher als bei Shamal. Wiegen eher so 1470-80 Gramm.
- steifer als Shamal? Warum? Bin zwar bisher nur die Shamals gefahren, aber rein konstruktiv will es mir nicht in den Sinn, warum die Zero steifer sein sollten
- eben so, warum die aerodynamischer sein sollten. Shamals haben hinten die höhere Felge. Nur weil die Speichen platt gedrückter sind? Die sind alle so stumpf, dass das auch egal ist! :ä Da ist jede Sapim CX Ray aerodynamischer...
- Lagerdichtung ist IDENTISCH mit Shamal. Ist auch die gleiche Nabe von den Innereien her
- Konuslager haben sie beide, das stimmt.

Die Unterschiede sind sehr marginal zwischen RacingZero und Shamal, aber wenn man mit der Lupe nachschaut ist IMO das Shamal noch einen Ticken besser.

ich hab auch beide LRS und meine sind fast gleich schwer

steifígkeit und aero wurde in "roadbike" getestet und da waren die zero knapp vorne ;-)

die lagerdichtung ist eben nicht identisch und bei den zeros verbessert
( hab beide LRS selbst auf keramik umgebaut und kenne daher das innenleben genau )

und wenn wir schon beim mit der lupe hinschauen sind - dann war der felgen stoss bei den zeros auch besser gearbeitet ;-) - ich mach mal fotos beim nächsten reifenwechsel !

mfg