PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Regenabwehr



TTBeiDerArbeit
20.07.2008, 18:42
Hallo

Ich bin gerade dabei meine Regenabwehr zu montieren.
Nur stellt mich das vordere Schutzblech vor ein paar Schwierigkeiten.
Es passt weder unter noch über die Mini V-Brake.

Ich hätte 2 Ideen und wüßte gerne, welche davon sinnvoller ist?
Auch weitere Ideen sind herzlich willkommen!

1. Schutzblech genau vor der V-Brake abschneiden und hoffen, dass es ausreichend Schutz im Alltag und auf Reisen bietet.

2. Schutzblech nach der Passage an der Gabel abschneiden und dann versuchen mit einem Blech das übrig geblieben Stück Schutzblech oberhalb der V-Brake zu führen.


3. ?

.

.


Vielen Dank schon mal für eure Hilfe! :)


Grüße
TT

PAYE
20.07.2008, 19:07
Hallo

Ich bin gerade dabei meine Regenabwehr zu montieren.
Nur stellt mich das vordere Schutzblech vor ein paar Schwierigkeiten.
Es passt weder unter noch über die Mini V-Brake.

Ich hätte 2 Ideen und wüßte gerne, welche davon sinnvoller ist?
Auch weitere Ideen sind herzlich willkommen!

1. Schutzblech genau vor der V-Brake abschneiden und hoffen, dass es ausreichend Schutz im Alltag und auf Reisen bietet.

2. Schutzblech nach der Passage an der Gabel abschneiden und dann versuchen mit einem Blech das übrig geblieben Stück Schutzblech oberhalb der V-Brake zu führen.


3. ?

.

.


Vielen Dank schon mal für eure Hilfe! :)


Grüße
TT

Ist das nicht eher ein Crosser-Thema? Mini-Vs & Schutzbleche?

Ich denke, deine Lösung 1. ist wohl die bessere. Ein Blech (deine Lösung 2.) ist wohl eher instabil.
Der nach vorne fliegende Dreck sollte kein echtes Problem darstellen bei kurzem Schutzblech. Ggf. müsstest du das abgeschnittene Schutzblechstück oben auf das vorhandene mit geringer Überlappung aufnieten/anschrauben, so dass es hoch genug ist, um über die Mini-V drüber zu zeigen. Alternativ montierst du an die Vorderseite der Gabel einen Winkel, der nach oben geht und das kleine Schutzblechstück hoch genug über die V-Brake setzt. Befestigt würde dieser Winkel an der Schrauben, die durch den Gabelkopf geht.
Das wäre dann in etwa so wie beim SKS Mudguard Schutzblech:

http://www.cyclesuperstore.ie/shop/pc/catalog/medium/10550.jpg
http://www.cyclesuperstore.ie/shop/pc/catalog/medium/10550.jpg


Was ich aber nicht nachvollziehen kann:
wer sich einen weissen Crosser kauft, der will doch den Dreck drauf sehen, oder? Wozu sonst den weissen Rahmen? :confused:

TTBeiDerArbeit
20.07.2008, 19:33
Ist das nicht eher ein Crosser-Thema? Mini-Vs & Schutzbleche?

Ich denke, deine Lösung 1. ist wohl die bessere. Ein Blech (deine Lösung 2.) ist wohl eher instabil.
Der nach vorne fliegende Dreck sollte kein echtes Problem darstellen bei kurzem Schutzblech. Ggf. müsstest du das abgeschnittene Schutzblechstück oben auf das vorhandene mit geringer Überlappung aufnieten/anschrauben, so dass es hoch genug ist, um über die Mini-V drüber zu zeigen. Alternativ montierst du an die Vorderseite der Gabel einen Winkel, der nach oben geht und das kleine Schutzblechstück hoch genug über die V-Brake setzt. Befestigt würde dieser Winkel an der Schrauben, die durch den Gabelkopf geht.
Das wäre dann in etwa so wie beim SKS Mudguard Schutzblech:

http://www.cyclesuperstore.ie/shop/pc/catalog/medium/10550.jpg
http://www.cyclesuperstore.ie/shop/pc/catalog/medium/10550.jpg


Was ich aber nicht nachvollziehen kann:
wer sich einen weissen Crosser kauft, der will doch den Dreck drauf sehen, oder? Wozu sonst den weissen Rahmen? :confused:

Danke für deine Hilfe!!! :)

Habe mich wohl bei 2. falsch ausgedrückt.

Ich meinte schon ein Winkelstück aus Stahlblech also etwas stabiles.
Kurz zusammen gefasst und hoffentlich, was wir beide meinen.
Schutzblech an der Gabel abscheiden. Winkelstück vorn vor die Gabelkrone setzen. Auf diesem Winkelstück, des Rest vom Schutzblech drauf schrauben.



Übrigens die Farbe vom Crosser täuscht. :D

Die Farbe wirkt nur bei hellem Licht weißlich.
Bei Herbstwetter und Raumbeleuchtung ist das Ding eher mausgrau bis rostschutzfarbengrau.

Ich hätte auch damals schwarz nehmen können, war aber nicht zeitnah verfügbar und ich wollte den Rahmen so schnell wie möglich.

PAYE
20.07.2008, 19:42
...

Ich meinte schon ein Winkelstück aus Stahlblech also etwas stabiles.
Kurz zusammen gefasst und hoffentlich, was wir beide meinen.
Schutzblech an der Gabel abscheiden. Winkelstück vorn vor die Gabelkrone setzen. Auf diesem Winkelstück, des Rest vom Schutzblech drauf schrauben.

...

Dann haben wir beide an das Gleiche gedacht.

TTBeiDerArbeit
20.07.2008, 20:18
Dann haben wir beide an das Gleiche gedacht.

dann danke dir :)

Profiamateur
20.07.2008, 20:23
Wenn Du das "Blech" so abschneidest, dass es maximal nach vorne reicht (also bis an die Bremse), dann sollte das dreck-mäßig aber schon reichen. Wenn nicht, dann kannst Du da ja immer noch etwas vorderhalb des Gabelkopfes "dranfrickeln".

TTBeiDerArbeit
20.07.2008, 20:39
Wenn Du das "Blech" so abschneidest, dass es maximal nach vorne reicht (also bis an die Bremse), dann sollte das dreck-mäßig aber schon reichen. Wenn nicht, dann kannst Du da ja immer noch etwas vorderhalb des Gabelkopfes "dranfrickeln".


Da hast du eigentlich auch recht. Im Idealfall spare ich mir dann auch nen Menge Bastelarbeit. :) Danke !

Werde das dann wohl auch tun.
Wo ist die Säge ?!? :flamedevi

xisor
20.07.2008, 20:55
Wenn Du das "Blech" so abschneidest, dass es maximal nach vorne reicht (also bis an die Bremse), dann sollte das dreck-mäßig aber schon reichen. Wenn nicht, dann kannst Du da ja immer noch etwas vorderhalb des Gabelkopfes "dranfrickeln".

Kannste nicht den Bereich der Bleche auf Höhe der V-Brakes einfach ausfräsen (mit einem Dremel oder so??)?

Gruß

xisor

TTBeiDerArbeit
21.07.2008, 10:34
Kannste nicht den Bereich der Bleche auf Höhe der V-Brakes einfach ausfräsen (mit einem Dremel oder so??)?

Gruß

xisor

Hallo

Ich habe mir das mal angeguckt.
Die Sache liegt aber so bescheiden, dass kaum noch was vom Schutzblech an der Stelle übrig bleiben würden.

Trotzde, danke für den Tipp!

Grüße
TT