PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie Schlauchreifen in Satteltasche??



test12344321
24.07.2008, 08:47
Hi,

wie bekommt man einen Ersatzschlauchreifen in eine Satteltasche.

Oder anders gesagt, in welche Satteltasche passt ein Schlaufreifen.


Ich hab eine normal große Satteltasche, so wie man es bei den meisten Radlern sieht.

Doch dort bekomm ich keinen Ersatzschlaureifen hinein.
Für einen Pannenfall sollte man aber doch einen dabei haben.


Wie macht ihr es?

Highp
24.07.2008, 09:06
So ?

http://tbn0.google.com/images?q=tbn:yNxCpeAcHXh2HM:http://bp2.blogger.com/_ERxywogDj9Y/SCxS0PFQQ2I/AAAAAAAAAE4/HJBfy8KkZ8A/s320/coppi_1952.jpg

:)

KönigJohan
24.07.2008, 09:33
Hi,

wie bekommt man einen Ersatzschlauchreifen in eine Satteltasche.

Oder anders gesagt, in welche Satteltasche passt ein Schlaufreifen.


Ich hab eine normal große Satteltasche, so wie man es bei den meisten Radlern sieht.

Doch dort bekomm ich keinen Ersatzschlaureifen hinein.
Für einen Pannenfall sollte man aber doch einen dabei haben.


Wie macht ihr es?
unterm sattel mit nem pedalriemen befestigen.
oder, mal schauen, ob das tapfere schneiderlein beim anfertigen deiner trikots hinten 3 so dinger eingenäht hat. nennt man "tasche" ;)

Powerschnecke
24.07.2008, 09:47
oder, mal schauen, ob das tapfere schneiderlein beim anfertigen deiner trikots hinten 3 so dinger eingenäht hat. nennt man "tasche" ;)

Das kommt aber auch etwas auf die Trikotgröße an. Bei XS passt der SR gut gefaltet definitiv nicht rein :(

haubilance
24.07.2008, 10:09
hi,

ich habe eine satteltasche von trek und da passt ein schlauchreifen 2 patronen ... rein. Sie ist aber nich allzu groß.
Hab leider kein Bild davon.

Was für mich das entscheidende war, war die art und weise wie man den schlauchreifen faltet.

Dazu gibts hier eine super anweisung:
http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=1250423&postcount=1

mit dieser art des zusammenlegens und dann noch ein wenig verschnüren, dass der reifen noch kompakter wird ist es kein problem mehr!

lg mike

sachs dreigang
24.07.2008, 10:17
hallo,

na so wie am scott von martel praktiziert und vom könig bereits beschrieben.

http://www.tourgalerie.de/gallery/albums/userpics/10002/PICT0001.jpg

gruss

sachs dreigang

Kimbo
24.07.2008, 12:02
Weiß danach war nicht gefragt, aber ist echt ne super Alternative...

PitStop von Vittoria.Is klein, leicht und passt ans Sattelrohr, an die Sattelstütze oder in jede Tasche. Hab damit nur gute Erfahrungen gemacht.
Musst aber ne Pumpe oder nen Tankstellenadapter mit haben da nochmal nach pumpen musst.

hage
24.07.2008, 12:16
Hallo,
ich befestige den Ersatzschlauchreifen mit Klettbänder (gab´s bei Lidl zum Kabel zusammenbinden). Ein Klettband um den gefalteten Reifen, das zweite durch das Klettband am Reifen und um die Sattelstütze. Das ganze passiert im Zwischenraum von Sattel und angehängter Satteltasche. Auf diese Weise wird bei Bedarf auch noch eine Regenjacke angehängt.
Gruß
hage

Speichennippel
24.07.2008, 12:25
Mein Traum in diesem Zusammenhang ist ja ein Rahmen, der unauffällig einen "Kofferraum" für Mini Tool, Pumpe, Schlauch, Flickzeug und Nippeldreher eingebaut hat.
Carbon bietet da bestimmt einige Möglichkeiten. Aber den Raddesigneren fällt sowas leider nicht ein, stattdessen gubt es nur sowas::5bike: (z.B. das Pinarello vom Valverde)

Außer Klugschwätzen habe ich aber auch keinen Tipp, außer vielleicht das hier:
http://www.amazon.de/Rixen-Kaul-Contour-Magnum-Ma%C3%9Fe/dp/B0010AP0O0
Da passt dann auch noch eine Tiefkühlpizza rein:D

principia1
24.07.2008, 12:41
ich hab einen 160g tufo in der rücktasche, und da ist immer noch etwas platz drin.

Timberwolf
24.07.2008, 12:45
Wenn du den Schlauchreifen so zusammen faltest, ist er kaum größer als 2-3 Riegel und passt er locker in die Trikottasche:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=72743&highlight=schlauchreifen+falten

pinguin
24.07.2008, 13:10
ich hab einen 160g tufo in der rücktasche, und da ist immer noch etwas platz drin.

Und dann gibt es Leute, die fahren das Ding als Ersatz rum und scheuen sich, es im Falle das Falles in den Alpen auch zu benutzen... :rolleyes:

Ich persönlich halte es so: Es kommt ein zur Laufradsatzbereifung gleichwertiger Reifen mit, also was in der Gewichtsklasse 200 Gramm+, mit Pannenschutz. Und wenn es ne lange Tour wird, dann gerne auch mal 2 Stück davon.

principia1
24.07.2008, 14:07
Und dann gibt es Leute, die fahren das Ding als Ersatz rum und scheuen sich, es im Falle das Falles in den Alpen auch zu benutzen... :rolleyes:



der ist ja nur zum ersatz, für den notfall. ich würde so einen reifen niemals
fahren, ich bin doch nicht verrückt.

pinguin
24.07.2008, 14:09
der ist ja nur zum ersatz, für den notfall. ich würde so einen reifen niemals
fahren, ich bin doch nicht verrückt.

Das scheint mir ein Widerspruch ins sich selbst zu sein.

Galibier-Fan
24.07.2008, 14:28
ich hab einen 160g tufo in der rücktasche, und da ist immer noch etwas platz drin.
So einer passt sogar in die kleine Conti-Schlauchtasche! Zwar schon grenzwertig, aber wenn man die "Faltanleitung" von Fixie66 beherzigt, geht das schon.

M*A*S*H
24.07.2008, 14:35
TRAINING :

Trinkflasche aufschneiden - da passen 2 SR rein, oder einer + Tufo Sealant + Druck-kartusche

Man hat dann zwar nur eine Trinkfl. dabei aber es gibt genügend Möglichkeiten diese wieder aufzufüllen ...

RENNEN :

SR unter den Sattel hängen/kleben/fesseln...wie auch immer...

principia1
24.07.2008, 18:52
Das scheint mir ein Widerspruch ins sich selbst zu sein.

ach was, das ist doch quatsch. ich hatte bisher noch keinen platten mit den schlauchreifen und fahr das rad auch nur bei schönem wetter. kein winterdreck, keine nässe die dreck aufsammelt. zum heimkommen ist der 160g reifen allemal gut, andere fahren damit tausende von kilometern.

Kimbo
24.07.2008, 19:17
RENNEN :

SR unter den Sattel hängen/kleben/fesseln...wie auch immer...


Rennen wo man nen Ersatzschlauch mit nimmt?

rumplex
24.07.2008, 20:29
Und ich dachte, das sei eine Scherzfrage......;)