PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sapim Aerospeichen geeignet für LR mit 12/16 Speichen??



Nomade
24.07.2008, 19:54
Hallo,

ich baue mir gerade ein neuen LRS mit 40mm Alu-Felge auf. Jetzt habe ich mit den Sapim Aero-Speichen geliebäugelt. Als ich heute mal so eine Speiche in der Hand hatte, war ich mir dann nicht mehr so sicher ob die für ein 12-Speichen Vorderrad wirklich ausreichen. Orginal waren (Noname)-Speichen mit 2,3mm verbaut. Die wiederum, weil Rundspeiche, einen deutlich stabileren Eindruck machen.

Das die Sapim eine hohe Zugfestigkeit haben, würde ja dafür sprechen, dass ich bis jetzt noch kein LRS finden konnte, dass mit 12 Aerospeichen daherkommt, ja eher dagegen.

Ich hab zwar schon etwas Erfahrung mit dem Einspeichen von klassischen Laufrädern, Hochprofilfelgen und Aerospeichen sind allerdings Neuland für mich.

Gibt es vielleicht jemanden, der schon etwas Erfahrungen mit Sapims gemacht hat und einen Tipp für mich hat???

Gruß Nomade

medias
24.07.2008, 19:58
Die 40 mm Alufelge von Vuelta habe ich hinten und vorne mit 16 Aerolite Speichen von DT aufgebaut.
Läuft wunderbar, meine Lieblinge momentan.

Nomade
24.07.2008, 20:02
Die 40 mm Alufelge von Vuelta habe ich hinten und vorne mit 16 Aerolite Speichen von DT aufgebaut.
Läuft wunderbar, meine Lieblinge momentan.

Meine haben vorne 12. Würde das auch reichen?

medias
24.07.2008, 20:04
Meine haben vorne 12. Würde das auch reichen?

Für mich grenzwertig, mit genügend Spannung könnte es gehen.

Nomade
24.07.2008, 20:10
Für mich grenzwertig, mit genügend Spannung könnte es gehen.

Mhh. Ich frage mich wie elastisch die Sapims sind. Wenn die zu sehr nachgeben, bekomme ich nie ein LR hin, dass halbwegs seitensteif ist.

deruneinholbare
24.07.2008, 21:32
also die Elastizität der Sapims ist echt niedrig, also gut in deinem Fall.
Allerdings ist die maximale bruchlast beschränkt.
Ich würde an deiner Stelle eher DT New Aero nehmen
CX Ray und aerolite sind halt geschmiedete 2,0 1,5 2,0 speichen,
die new Aero ist glaube ich eine geschmiedete 2,0 speiche, hat damit einfach mehr Querschnittsfläche, kann damit eine höhere spannung aufnehmen.
Allerdings müssen dazu die nabenlöcher geschlitzt sein, was bei 12 loch aber kein problem darstellen sollte

Nomade
24.07.2008, 22:00
also die Elastizität der Sapims ist echt niedrig, also gut in deinem Fall.
Allerdings ist die maximale bruchlast beschränkt.
Ich würde an deiner Stelle eher DT New Aero nehmen
CX Ray und aerolite sind halt geschmiedete 2,0 1,5 2,0 speichen,
die new Aero ist glaube ich eine geschmiedete 2,0 speiche, hat damit einfach mehr Querschnittsfläche, kann damit eine höhere spannung aufnehmen.
Allerdings müssen dazu die nabenlöcher geschlitzt sein, was bei 12 loch aber kein problem darstellen sollte

Ich vergaß zu erwähnen, dass die Naben für 12 Speichen (VR) mit geradem Speichenköpf sind. Ich habe bis jetzt nur die CX-Ray mit geraden Köpfen gefunden.

Somnium
25.07.2008, 12:47
Haben die Citec 6000 nicht Sapims verbaut?
Meine halten einwandfrei...

Nomade
25.07.2008, 13:11
Haben die Citec 6000 nicht Sapims verbaut?
Meine halten einwandfrei...

In der Tat, dass könnten CX-Ray sein.:hmm:

Heretic Space A
25.07.2008, 14:35
Gefährlich!