PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied Zipp Vumaquad und Cannondale Si - Kurbel von Zipp



FastLeo
25.07.2008, 01:01
Ich habe ein Cannondale Super Six und möchte daran 180mm Kurbeln adapterfrei verbauen. Gibt es da etwas?
Denn Cannondale hat selbst keine 180mm Kurbeln und plant diese angeblich auch nicht. Trotzdem hat gerade Zipp jetzt Kurbeln auf den Markt gebracht, die denen die Zipp für Cannondale baut, recht ähnlich sehen - die Vumaquads (und eben auch in 180mm). Kann man diese irgendwie umbauen so dass diese auf das Super Six passen?
Vielen Dank vorab für eure Hilfe.

andi79
25.07.2008, 08:37
ich denke mal die frage ist so speziell, da wirst du wohl mal gemeinsam mit einem händler die probe aufs exempel machen müssen...

dolomit
25.07.2008, 12:46
http://de.cannondale.com/bikes/08/ce/model-8RSSSC.html

lupus
25.07.2008, 14:10
Moin,
baut nicht auch FSA neuerdings Kurbeln mit dem BB30 Maß??
Gruß
Lupus

FastLeo
25.07.2008, 16:25
Es gibt mittler Weile viele Firmen die auf BB30 setzten, d.h. eine Achse mit 30mm.Unter http://www.bb30standard.com/links.html sieht man, wer alles schon eingestiegen ist. Der Unterschied zum SI bei Cannondale ist jedoch, dass alle mit Lagerschalen arbeiten, die in den Rahmen geschraubt werden. Cannondale hingegen befestigt die Lager ja direkt im Rahmen, was konstruktiv eine schöne Lösung ist und sich eben auch schon über Jahre bewährt hat.
Die einzige Frage die mich plagt ist eigentlich nur: Wie bekomme ich die Cannondale SI- Lösung mit 180mm Kurbeln hin? Ich möchte eben keinen Adapter in den Rahmen kleben, der zudem niemals mehr zu entfernen ist. Zudem ist dann der eigentliche Vorteil des sündhaft teuren System dahin!

Grüße
Fastleo
*
Wer hat die Küh nicht, der hat die Müh nicht!

FastLeo
26.07.2008, 00:56
Zudem hat Specialzied sich dem Cannondale-BB30-Standard angeschlossen, d.h. die bauen das gleiche, jedoch nennen sie es einfach "oversized BB". Schade das Specialized nicht ehrlicher ist und einfach zugibt eine Kooperation mit Cannondale eingegangen zu sein. Denn so sorgt das nur für Verwirrung bzw. keiner weiß mehr welches BB-30 mit welchem kompatibel ist...Sehr schade Specialized...

rezzo
26.07.2008, 09:48
Es gibt mittler Weile viele Firmen die auf BB30 setzten, d.h. eine Achse mit 30mm.Unter http://www.bb30standard.com/links.html sieht man, wer alles schon eingestiegen ist. Der Unterschied zum SI bei Cannondale ist jedoch, dass alle mit Lagerschalen arbeiten, die in den Rahmen geschraubt werden. Cannondale hingegen befestigt die Lager ja direkt im Rahmen, was konstruktiv eine schöne Lösung ist und sich eben auch schon über Jahre bewährt hat.
Die einzige Frage die mich plagt ist eigentlich nur: Wie bekomme ich die Cannondale SI- Lösung mit 180mm Kurbeln hin? Ich möchte eben keinen Adapter in den Rahmen kleben, der zudem niemals mehr zu entfernen ist. Zudem ist dann der eigentliche Vorteil des sündhaft teuren System dahin!

Grüße
Fastleo
*
Wer hat die Küh nicht, der hat die Müh nicht!

Hallo Fastleo,

also beim BB30-Standard wird grundsätzlich nix mehr geschraubt, der Verzicht auf die geschraubten Lagerschalen bringt ja gerade den entscheidenden Gewichtsvorteil. Daher ist jeder BB30 Rahmen auch mit jeder BB30-Kurbel kombinierbar - sonst wäre es ja kein Standard. Die Cannondale SI passt also auch in BB30 Rahmen anderer Hersteller (sofern es die gibt)...

Was die Zipp Vumaquad angeht: die vorgestellten Kurbeln auf der Homepage haben zwar eine 30mm Achse (gleich den alten Coda Magic - siehe http://www.cyclingnews.com/tech.php?id=/photos/2008/tech/reviews/zipp_vumaquad_crankset08/Zipp_VumaQuad_separated_at_birth), sind aber nicht für BB30 Tretlager ausgelegt, sondern für die üblichen Schraubgewinde. Die SuperSix Zipps sind auch Vumaquad, sind für BB30 ausgelegt, tauchen aber in der Version (möglicherweise ist ja die Kurbel-Achse-Kombi identisch) (noch) nicht auf deren Homepage auf... http://weightweenies.starbike.com/forum/viewtopic.php?p=404343

Deine Frage, ob es die BB30-Kurbeln, die an dem SuperSix zu sehen sind, in 180mm gibt wird wohl nur Zipp oder Cannondale beantworten können...

Gruß
Christoph.