PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano 105 oder Campagnolo Record?



KnallerNr1
30.07.2008, 00:27
Was ist besser? 105 oder Campa

Nihil Baxter
30.07.2008, 00:29
Was ist das denn für ein Vergleich? VW Golf oder S-Klasse?

KnallerNr1
30.07.2008, 00:31
Wie heißt denn die Campa Gruppe in der gleichen Preisklasse?

casaubon
30.07.2008, 01:31
Wie heißt denn die Campa Gruppe in der gleichen Preisklasse?
Veloce. Rein funktional kein wesentlicher Unterschied - Glaubensangelegenheit unter den Tisch gekehrt. ;)

Nihil Baxter
30.07.2008, 01:34
Im unteren Preissegment ist Campa die eindeutig bessere Wahl. Dura Ace/Record ist reine Glaubensfrage.

linsner666
30.07.2008, 01:40
:D hihihi dünnes eis.....RIVAL!?

speedy gonzalez
30.07.2008, 09:36
Was ist besser? 105 oder Campa

weder noch, sram red oder force!

Brunolp12
30.07.2008, 10:09
vom Preis-/Leistungsverhältnis ist die 105er sicher besser als die Record :D

Prepeg
30.07.2008, 13:35
Im unteren Preissegment ist Campa die eindeutig bessere Wahl. Dura Ace/Record ist reine Glaubensfrage.

Eher das Gegenteil. Bei den billigen Gruppen ist Shimano besser (105, Tiagra, Sora). die billigen Campa-Gruppen (Mirage usw) kann man getrost vergessen. Eigene Erfahrung und die vieler anderer.

Merlin.Ti
30.07.2008, 13:37
Eher das Gegenteil. Bei den billigen Gruppen ist Shimano besser (105, Tiagra, Sora). die billigen Campa-Gruppen (Mirage usw) kann man getrost vergessen. Eigene Erfahrung und die vieler anderer.

Wobei man damit der Veloce Unrecht tut! Zumindest Gleichstand zur 105er :Applaus:

Pacemaker
30.07.2008, 13:45
Von den Folgekosten (Kassetten etc.) ist Shimano weitaus attraktiver. Finde die 105er auch optisch schöner als die Veloce. Und im Zweifelsfall kennen sich (erfahrungsgemäß) Radhändler mit Shimano auch besser aus als mit Campa. Außerdem gibt der Gebrauchtteilemarkt (Laufräder etc.) für Shimano mehr her als für Campa.

Fahre übrigens Campa Record (allerdings 4 Jahre alt) :D

TTBeiDerArbeit
30.07.2008, 14:14
Eher das Gegenteil. Bei den billigen Gruppen ist Shimano besser (105, Tiagra, Sora). die billigen Campa-Gruppen (Mirage usw) kann man getrost vergessen. Eigene Erfahrung und die vieler anderer.

Ich glaube, das sollte man differenzieren.

Shimano schaltet wenn alles neu ist, verdammt gut. Allerdings fällt auf, dass mit der Zeit (20.000 - 30.000 km) Schaltwerke und Umwerfer doch ordentlich Spiel in den Gelenken bekommen.

Dagegen war die Mirage 9X Gruppe, die ich neulich warten durfte bei Schaltwerk und Umwerfer noch recht knackig. Die Gruppe ist weit über 30.000 km gelaufen und wird vom wohl größten Wartungsmuffel unseres Vereins gefahren. Einzig und allein die Federn im Ergo sind etwas ausgeleiert, aber die kann man ja tauschen, was bei Shimano nicht geht. Insofern scheint mir Campa in diesem Fall robuster, wenn sie auch von der Geschmeidigkeit im Schalten nicht an Shimano heran langt.

Grüße
TT