PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weiss jemand was vom Königstuhl?



PHILzstift
31.07.2008, 23:00
Hallo zusammen,

würde am Samstag 02.08.08 gerne den Königstuhl fahren. Weiss jemand, ob der wieder funktioniert? Ich hab ne längere Anreise und würde sonst evtl. den Termin verschieben.

Danke schonmal ...

Jung
01.08.2008, 07:20
Würde es lieber auf nächstes Jahr verschieben. Die Anlage ist schon längere Zeit außer Betrieb. Ebenso wie der kalmit.

PHILzstift
01.08.2008, 10:53
Ich fand's nur komisch, weil auf der Seite Ergebnisse vom 28.07. und 29.07.2008 stehen, aber die Anlage immernoch als "ausser Betrieb" gekennzeichnet ist.

Naja ... werd's trotzdem morgen mal probieren

Hopsing
01.08.2008, 11:34
Wir sind gestern abend (31.07.) den Königstuhl gefahren.
Der Stoppomat funktioniert noch nicht.
Wir hoffen, dass er bis kommenden Donnerstag wieder läuft, weil wir dann die "Vereinsbergmeisterschaft" ausfahren wollen.

Gruß aus Nußloch

mattesm
12.08.2008, 13:51
Hallo,

hat sich in der Zwischenzeit mal wieder was ergeben? Ich würde die Königstuhlstrecke gerne mal wieder fahren...

marafranky
15.08.2008, 10:22
Hi Delberg,
ich warte auch schon darauf, die Strecke mal abzufahren, doch leider steht die Ampel immer noch auf Rot. Komischerweise werden aber dennoch Zeiten erfasst. Da ich eine längere Anreise habe, wüsste ich gerne vorher, ob der Stoppomat in Betrieb ist.

Läuft die Anlage nur sporadisch? Sind das nur Testfahrten, die z.Zt. erfasst werden? Oder ist doch alles in Ordnung und die Ampel ist nur noch nicht wieder auf Grün gesetzt worden?
Gruß aus dem Taunus
marafranky

Berger_Gianni
15.08.2008, 11:20
Hi Delberg,
ich warte auch schon darauf, die Strecke mal abzufahren, doch leider steht die Ampel immer noch auf Rot. Komischerweise werden aber dennoch Zeiten erfasst. Da ich eine längere Anreise habe, wüsste ich gerne vorher, ob der Stoppomat in Betrieb ist.

Läuft die Anlage nur sporadisch? Sind das nur Testfahrten, die z.Zt. erfasst werden? Oder ist doch alles in Ordnung und die Ampel ist nur noch nicht wieder auf Grün gesetzt worden?
Gruß aus dem Taunus
marafranky

Das war meine Zeit. Händisch gestoppt. War gerade zufällig vor Ort. Und von Admin zu Admin geht so was. :Angel:
Zum technischen Problem kann ich leider nicht viel dazu sagen. Irgendwelche Solarladereglerprobleme. Die Kollegen vor Ort arbeiten daran. In Heidelberg ist das allerdings ein wenig schwierig, weil die Anlagen in Schattenlöchern stehen.
Der Werbespruch :"Badischer Wein , von der Sonne verwöhnt" trifft leider nicht auf den Königstuhl auf der Waldhilsbachseite zu.

Bei der Anlage in Neustadt ging alles mit einer Vandalenattacke los. Ob das die Ursache dann war ?

johnparka
15.08.2008, 11:30
Der Werbespruch :"Badischer Wein , von der Sonne verwöhnt" trifft leider nicht auf den Königstuhl auf der Waldhilsbachseite zu.

Moment...:D

Der Königsstuhl ist ganz klar Kurpfalz, auf keinen Fall Badener Land......

Berger_Gianni
15.08.2008, 13:28
Moment...:D

Der Königsstuhl ist ganz klar Kurpfalz, auf keinen Fall Badener Land......

HeHe...Ganz klar noch 5 km auf Badischer Seite. Die Grenze zu Hessen verläuft 1 km nördlich von Neckargemünd, und die zur P(f)alz an Rhein.

Nix mit Kurpfalz. Höchstens irgendwas histoisches, aber dann kann auch jeder Ötzi kommen und unseren Bodenseekreis okupieren :Applaus:

hophop
15.08.2008, 13:44
HeHe...Ganz klar noch 5 km auf Badischer Seite. Die Grenze zu Hessen verläuft 1 km nördlich von Neckargemünd, und die zur P(f)alz an Rhein.

Nix mit Kurpfalz. Höchstens irgendwas histoisches, aber dann kann auch jeder Ötzi kommen und unseren Bodenseekreis okupieren :Applaus:
Ganz eindeutig Kurpfalz. Politisch gehört es heutzutage zu Baden-Würtemberg. Vorher politisch zu Baden. Gewachsen ist das Ganze aber als Kurpfalz und wurde mit dem Wiener Kongress willkürlich an zerteilt und an Baden vergeben. Vorher war auch der Rhein keine Grenze. Auch wenn heutzutage gern' drauf rumgeritten wird (FCK-Fans, Waldhof-Fans, etc.).
Also wenn dann Kurpfalz (als Name für die Gegend) oder Baden-Würtemberg.
gruß
mv.

Benny1983
27.08.2008, 23:09
Ist der Stoppomat in Hirschhorn, der einzige der in der Metropolregion Rhein-Neckar in Betrieb ist?
Weil wollte jetzt noch in den Sommerferien (bis 8.9.08) die 3 Stoppomaten (Kalmit, Königsstuhl und Hirschhorn) abfahren. Aber hab eben hier gelesen das Königsstuhl und Kalmit defekt bzw. außer Betrieb sind.

Wie lange ist denn der Königsstuhl noch außer Betrieb?
Und wo steht denn der Stoppo in Waldhilsbach?

Benny1983
30.08.2008, 14:02
Der Königstuhl-Stoppomat ist seit Dienstag anscheinend wieder in Betrieb.. Bis gestern war aber das Signal auf der Stoppomat Seite noch auf Gelb und heute ist es wieder auf Grün..

marafranky
31.08.2008, 09:35
Ich bin gestern die Strecke gefahren. Es funktioniert wieder einwandfrei...allerdings fehlt der Kugelschreiber. Durch Ertasten auf der Station habe ich aber eine Mine gefunden...Glück gehabt!

Tipp an alle: Besser immer einen Stift mitnehmen!

squalo
31.08.2008, 13:25
Ich bin gestern die Strecke gefahren. Es funktioniert wieder einwandfrei...allerdings fehlt der Kugelschreiber. Durch Ertasten auf der Station habe ich aber eine Mine gefunden...Glück gehabt!

Tipp an alle: Besser immer einen Stift mitnehmen!

Also gestern nachmittag so um halb 6 lag unten einer da. :)

Benny1983
31.08.2008, 20:59
Jap heute mittag gegen 16uhr lag auch nen blauer Kugelschreiber da.

Wie ist es denn mit der Zeit in der Bestzeiten Liste? Wenn man die Strecke mehrmals fährt und wenn man sich beim nächsten Mal verbessert, wird dann automatisch die neue Zeit übernommen und die alte gelöscht?