PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MTB-Helm-warum nicht?



cubaner
01.08.2008, 22:01
Hallo zusammen-

mit meinem MTB-Helm verstoße ich auf dem Rennrad wohl gegen einen mir unbekannten Dresscode?!
Ansonsten hat er nur Vorteile: Sonnenschutz+Regenschutz + Windschutz etc.
Nachteile sind mir unbekannt, bis 50 km/h keine Windgeräusche ..

Warum bin ich damit trotzdem eher eine Ausnahme??

Algera
01.08.2008, 22:05
In der kühleren Jahreszeit könnte man ins Büro eine lange Unterhose und darüber eine kurze Hose tragen. Braucht nicht einmal unpraktisch zu sein.

Wer's so macht, wird eher die Ausnahme sein. ;)

cubaner
01.08.2008, 22:24
In der kühleren Jahreszeit könnte man ins Büro eine lange Unterhose und darüber eine kurze Hose tragen. Braucht nicht einmal unpraktisch zu sein.

Wer's so macht, wird eher die Ausnahme sein. ;)


SUPERALGERA- Dein Rat ist Spitze!!
PS: Du radelst bestimmt unten ohne??

Oliver73
01.08.2008, 22:31
Gibts ein Bild von deinem Helm?

Ich hab im Moment ein kleines Vorstellungsproblem:)

cubaner
01.08.2008, 22:41
mein Helm = GIRO Enigma (goggle>Bild)

so long...

gerold
01.08.2008, 22:44
Ich habe mehrer Helme (alle im Sonderangebot gekauft) - keine Ahnung ob das jetzt RR oder MTB-Helme sind, ich verwende alle am Bike und am RR. Einer hatte mal ein Visier, das hab ich abmontiert - dürfte sich um einen MTB-Helm gehandelt haben...

Solange du nicht mit einem Vollvisier-Helm unterwegs bist, wird das kaum jemanden auffallen. Ich radle jedenfalls noch immer frei herum...

Roadrenner
02.08.2008, 00:09
das Ding heißt ja nicht umsonst MTB Helm. Also warum MTB auf RR:Applaus::Bluesbrot

goldstar
02.08.2008, 00:15
ich fahre auch nen MTB-Helm.... (und sogar Schuhe...:))

Ist doch völlig wurscht!

Du fährst damit u. nicht die anderen....

gruß

Roter Libanese
02.08.2008, 00:20
Hallo zusammen-

mit meinem MTB-Helm verstoße ich auf dem Rennrad wohl gegen einen mir unbekannten Dresscode?!
Ansonsten hat er nur Vorteile: Sonnenschutz+Regenschutz + Windschutz etc.
Nachteile sind mir unbekannt, bis 50 km/h keine Windgeräusche ..

Warum bin ich damit trotzdem eher eine Ausnahme??

Falls du das "Visier" meinst:
Sonnenschutz: vor Sonne schützen muss ich nur meine Augen, dafür hab ich ne Sonnenbrille, und der Rest vom Gesicht kann gerne Sonne abkriegen dann werd ich schön braun...:D
Regenschutz: naja ich fahr zwar viel, aber verhältnismäßig(wie wohl die meisten) wenig im Regen von daher lohnt es sich dafür nicht, außerdem hilft da ne Brille deutlich mehr...
Windschutz: ?:confused: Den Wind abhalten wird das Visier wohl eher weniger, es sei denn du fährst immer mit Gesicht nach unten...:rolleyes:

Aber ansonsten ist es mir eigentlich egal ob welche mit MTB-Helm auf dem RR fahren, stört mich nicht!

Man In Red
02.08.2008, 00:37
also natürlich ist der RR/MTB Helm für den jeweiligen Einsatzzweck OPTIMIERT, was aber nicht heisst, dass er für die andere Sportart ungeeignet wäre! Für Downhill emiehlt sich evtl. eher ein Integraler, aber sonst?

Das Problem entsteht im Kopf! :D:6bike2:

bei den meisten MTB Helmen lässt sich das Schild auch abmontieren - was manchmal der Optik fürs RR nicht abträglich ist! Ist nicht der Stradivarius auch ein MTB Helm? *duckundweg* jedenfalls passt er zu beiden Rädern

marvin
02.08.2008, 08:31
Ein MTB-Helm heisst im Allgemeinen ja MTB-Helm weil er ein Visier hat. Das ist der einzige mir bekannte Unterschied.

http://www.sportbuck.com/images/product_images/info_images/3991_0.jpg

Ich für meinen Teil konnte diesem Visier noch nichts Positives abgewinnen - weder auf dem MTB noch auf dem RR. Ich fahr demnach auf RR und MTB den gleichen (visierlosen) Helm.

MTB-Helm auf dem RR ist in der Tat nur ein Problem für die Style-Polizei. Funktional spricht da garnix gegen.

mafiaboss
02.08.2008, 09:34
Hab nen Giro E2, also ein MTB-Modell! Auf dem RR nehm ich das Visier ab und gut ist. Der Lack vom Helm passt 100% zu dem von meinem Müsing, auch die weißen Streifchen drauf passen zu den Decals auf'm Rahmen - also SUPER! Iss mir doch wurscht, ob er nun eher fürs MTB gedacht war oder nicht!

cone-A
02.08.2008, 09:52
Früher waren MTB-Helme in der Tat nur RR-Helme mit Visier. Mittlerweile ist das zwar auch oft noch so, ab und zu gibt es aber auch andere Entwicklungen, die der höheren Fahrtwindgeschwindigkeit Rechnung tragen.

Ich finde das Visier am RR nicht so toll, weil es in der Unterlenkerposition schon ein wenig die Sicht behindert.

Gruß cone-A

PAYE
02.08.2008, 10:11
Am Rennrad sollte der Helm bei hoher Fahrgeschwindigkeit kein Windfang sein (Visier) und auch den Kopf nicht behindern bei starker Nackenhaltung, wie sie am RR üblich ist in Unterlenkerhaltung.
Wenn beides mit dem MTB-Helm möglich ist (z.B. abnehmbares Visier), dann spricht nix dagegen, ihn auch am RR einzusetzen.

Anders rum sollte ein RR-Helm nicht durch ausladende Formgebung am Hinterkopf an den Rucksack anstoßen, sofern man einen benützt. Hier sind gerade MTB-Helme oft etwas flacher geformt (ohne "Spoiler"). Auch manche RR-Helme erfüllen diesen Zweck sehr gut (Specialized z.B., sehen aber IMHO grauenhaft aus!)

Letztlich sind es aber nur Nuancen, die RR- und MTB-Helme unterscheiden.

Feli125
02.08.2008, 10:49
Wozu dient eigentlich das Visier beim MTB Helm?

Gruss Felix

drjones
02.08.2008, 11:07
Wozu dient eigentlich das Visier beim MTB Helm?
Soll angeblich Äste und dergleichen abweisen, damit sie nicht ins Gesicht flitschen.

Ich für meinen Teil halte das bloß für ne optische Sache. Soll nach Offroad und Motocross aussehen.

mafiaboss
02.08.2008, 11:17
...Ich für meinen Teil halte das bloß für ne optische Sache. Soll nach Offroad und Motocross aussehen.

Sehe das auch so! Soll einfach cooooooool sein....

Kimbo
02.08.2008, 11:47
Denke das Visir soll Schotter abhalten bzw als Schutzschild gegen diesen verwendet werden können. So nutzt man das zumindest beim BMX Rennen.

Ansonsten is das doch wurscht was man fürn nen Helm auzieht.
Auch wenn ich noch nie mir Windschutz gewünscht hab. Is doch warm genug mit Helm. Aber da wäre sowas wie der LAS Haxial ne Lösungsmöglichkeit..

Team Slow Duck
02.08.2008, 18:44
Die meisten Visierschilder gehen doch abzunehmen? :confused: Mein Specialized Air Force hatte auch eins, hab ich einfach entfernt. Fertig ist der rennradtaugliche Helm :Applaus:.

i-flow
02.08.2008, 21:06
Ich habe mehrer Helme (alle im Sonderangebot gekauft) - keine Ahnung ob das jetzt RR oder MTB-Helme sind, ich verwende alle am Bike und am RR. (...)
Gut, damit waere meine potenzielle Antwort zu diesem Thema ja auch schon online, brauch ich sie ja nicht selber tippen.

Danke Gerold :Applaus:

LG ... Wolfi :icon_mrgr

BMI
02.08.2008, 21:31
...

Warum bin ich damit trotzdem eher eine Ausnahme??Weil's nicht gut aussieht...:D

cubaner
02.08.2008, 22:19
Weil's nicht gut aussieht...:D

tja - ich kann es mir leisten....

aber mal im Ernst- neben der Optik/Stylefrage ich für mich
der wirklich relevante Unterschied der deutlich bessere Schutz
vor Sonne / UV-Strahlung, die sonst oberseits meiner Radbrille
durchkommt! ( Der Unterschied ist so groß, dass ich das Visier
nur einmal probeweise abgenommen hab!)

form follows function!?!?!?!?

BMI
02.08.2008, 22:34
tja - ich kann es mir leisten....

aber mal im Ernst- neben der Optik/Stylefrage ich für mich
der wirklich relevante Unterschied der deutlich bessere Schutz
vor Sonne / UV-Strahlung, die sonst oberseits meiner Radbrille
durchkommt! ( Der Unterschied ist so groß, dass ich das Visier
nur einmal probeweise abgenommen hab!)

form follows function!?!?!?!? Was machst du denn mit dem Teil deines Gesichts unter der Radbrille? Da wäre ein Integralhelm wohl besser geeignet ;) Also ich nehme Sonnencreme.

Aber wenn es für dich o.k. ist, warum nicht.

TwimThai
02.08.2008, 22:35
Bei meiner Sonnenbrille (Aldi für 2,50 ;)) kommt obenrum nichts durch ;)

Fahr aber auch mit nem Specialized Airforce. Fürs MTB gekauft und warum sollte ich aufm RR was anderes tragen.

cubaner
02.08.2008, 22:44
Was machst du denn mit dem Teil deines Gesichts unter der Radbrille? Da wäre ein Integralhelm wohl besser geeignet ;) Also ich nehme Sonnencreme.

Aber wenn es für dich o.k. ist, warum nicht.

Hi-mir geht es nicht um Sonnenschutz der Haut, sondern
um die UV-Strahlung! Vielleicht hab ich am Alpenrand bei
+ 800 mNN mehr davon wie so mancher Flachlandtiroler?

BMI
02.08.2008, 22:54
Mal zum Ausgangspunkt deiner Frage. Der dir unbekannte Dresscode lautet: Trage keine Helme mit Visier weil es suboptimal aussieht :D

Wenn dir das egal ist und du mit deinem Helm glücklich bist und eben auch gerne gegen den Strom schwimmst, Außenseiter sein willst, dann fahre in Hergotts Namen mit Visier :D

Oder du holst dir ein Radler-Cap, dass du unter dem Helm trägst, das passt dann wieder, du hast deinen UV-Schutz und du bist wieder dabei und wirst nicht mehr geschnitten ;)