PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rad gefunden, lohnt sich die Reperatur?



Timeliner
04.08.2008, 15:02
Hi Habe eben das alte Rad mienes Bruders entdeckt! Muss dazu sagen war ein Lidl-Bike! Meint ihr man kann das "retten" (siehe Bilder)?
Oder is der Rahmen einfach schrott?! Also ich bin schon bereit ein paar Euros zu investieren! Ich will nur wissen ob es sich lohnen könnte? Ein MTB zurErgänzung wäre ja auch nicht schlecht...
Seit ich mir lketztes Jahr ein "richtiges" Rad gekauft hab, hat sich meine Meinung zu Supermarkt-Rädern um 180 ° gedreht, deshlab die Frage!

Zonda
04.08.2008, 15:13
ist cyco nicht so ein aldi bike? egal, kannst du sicher fahren. kommt ja auch drauf an, was du damit so vorhast?! zum einkaufen, schule/uni oder arbeit fahren reicht das teil sicher.ne alpenüberquerung würde ich mit dem ding aber unterlassen. das was ich am dringensten austauschen würde wären die bremsen. meine ex-frau hat nämlich auch so eins von cyco, und diese mechanische scheibe ist echt lebensgefährlich.

Timeliner
04.08.2008, 15:17
Kann auch Aldi sein :P
Ok also zurück zu den Bremsbacken! Was haltet ihr von der Schaltung?

manus
04.08.2008, 15:24
Sieht aus, als ob das Schaltwerk garnicht richtig im Rahmen eingepasst ist, abgesehen von den Zügen, naja, kann man tauschen.

Irgendwie kann ich kaum glauben, dass das Deore LX sein soll, oder ist die uralt?

Timeliner
04.08.2008, 15:28
Ich hab keine Ahung, das Rad is ca. 2-3 Jahre alt

black
04.08.2008, 15:29
Ist das Teil so (vorne V-Brake hinten Scheibe) verkauft worden? :hmm:

klappradl
04.08.2008, 15:32
Was nutzt die Theorie. Öl doch mal die Kette oder mach' eine neue dran und fahr damit zur Probe. Die Schaltung wird ok sein. Die Bremsen sind wahrscheinlich schlecht und die Federung noch schlechter. Außerdem ist das Rad recht schwer. Geld würde ich nicht viel investeren.

Timeliner
04.08.2008, 15:33
Ist das Teil so (vorne V-Brake hinten Scheibe) verkauft worden? :hmm:

Ja ist so verkauft worden!

black
04.08.2008, 15:34
Geld würde ich nicht viel investeren.

Warum nicht? Wenn man ein neues MTB unter die Klingel schraubt, könnte doch was ordentliches dabei rauskommen. :stick:

Im Ernst: Ich würd mir auch für Fahrten zum Bäcker oder zur Uni lieber ein alter Stahl-28er aufbauen, als in jenes 'MTB' zu investieren.

marvin
04.08.2008, 15:36
Bring in Ordnung, was in Ordnung zu bringen geht.
Ersetze was gebraucht wird, damits wieder fährt - aber auf ähnlichem oder maximal etwas besserem Qualitätsniveau.

Züge und ggf. Kette erneuern, alles gangbar machen und schmieren.

In weitere Teile würd ich nicht investieren - das ist rausgeschmissenes Geld. Federgabel und Dämpfer taugen nix, die Kinematik des Hinterbaus ist billigste Sorte und dazu mit Sicherheit auch noch verzogen.

Ein Mountainbike wird das so oder so nie. Immer nur ein Ding, das auf Entfernung so aussieht wie eins.

MATU
04.08.2008, 15:48
Putze es und schmiere die Kette. Dann versuche es los zu bekommen.
Vielleicht bekommst du noch 50€ dafür :rolleyes:
Das Geld würde ich dann in ein Qualitativ hochwertigeres MTB investieren.

Timeliner
04.08.2008, 15:56
Hmm...ok! Und wenn ichs als Bahnrad verwende...das wär wohl noch was!?
Danke Leute!

Netzmeister
04.08.2008, 16:13
Putze es und schmiere die Kette. Dann versuche es los zu bekommen.
Vielleicht bekommst du noch 50€ dafür :rolleyes:
Das Geld würde ich dann in ein Qualitativ hochwertigeres MTB investieren.
Genau das hätte ich auch vorgeschlagen, wenn MATU nicht schneller gewesen wäre.
Investition: ein paar Stunden, alte Lappen, ein paar Tropfen ÖL und etwas Fett.

Anzeige an das Suche/Biete-Brett im Supermarkt und ausreichend Zettel in die Mensa und das Uni-Treppenhaus.

Olly
04.08.2008, 22:00
Mein Rat: Bring das Ding zum Schrotthändler! Bei dem Gewicht und den aktuellen Schrottpreisen machst du da den besten Schnitt!

Ich hatte letzte Woche das Vergnügen an so einem Rad (gehört dem Sohnemann von nem Schützenkollegen :heulend: ) zu schrauben. Da passt nix zusammen! Egal was du versuchst einzustellen, es kommt immer Murks raus.
Das einzig Lobenswerte war der Service vom Aldi-Zulieferer (MIFA). Innerhalb von 1 Arbeitstag war ein neues Schaltauge kostenfrei im Briefkasten. Da könnte sich so manche Nobel-Radmarke ein Beispiel dran nehmen.:Applaus:

mgabri
05.08.2008, 09:40
ist cyco nicht so ein aldi bike?

mifa regelt :Applaus:

Kettenstreber
05.08.2008, 10:18
Hi,
also ich wäre da seeeehr vorsichtig!
Fullyrahmen dieser Preiskategorie haben oft die Eigenschaft, bei harten
Antritten zu wippen und sich dermaßen aufzuschaukeln, dass sie einen fast aus dem Sattel schießen.
Ein zweiter Schwachpunkt sind die Lager des Hinterbaus, die im Alter gerne Spiel entwickeln und zu knarzen anfangen.
:5bike:
Ich würde dir folgendes Vorschlagen:
Hau den Fullyrahmen in die Tonne und bau die Anbauteile an einen günstigen Hardtailrahmen aus der Bucht. (Die seltsame Scheibenbremse würde ich durch 'ne V-Brake ersetzen)

Gruß