PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stadler....



M*A*S*H
05.08.2008, 11:04
...oh mann...

vor 12 Tagen 2 Trikots bestellt....heute angekommen...

1) Karton war so gross, da hätte ein kleiner Rahmen reingepasst...
2) Karton war nur halb zugeklebt...
3) Karton war leer !!! (nur RG/Lieferschein)...

4) Stadler vergessen einzupacken ?
5) bei DHL wieder Langfinger unterwegs ?

....ich glaub ich bin erstmal wieder geheilt von solchen Läden....:(

The Scrub
05.08.2008, 11:11
5) bei DHL wieder Langfinger unterwegs ?



Schon öfter gehabt?
Mein Beileid.:ü

PS:mal wieder was für mich am Start?;):D

cirujano
05.08.2008, 11:15
Hab von HS am Freitag ein Paket bekommen, war nur ein Teil von drei Teilen drin. Auf dem Lieferschein und der Rechnung wurde auch nur das gelieferte Teil abgehakt, heute mit der Reklamation gesprochen- man hat offensichtlich einfach vergessen einzupacken- die Kontrolle hätte das auch übersehen.
:Applaus::Applaus::Applaus:

Bei Dir klingt das aber so, dass die Ware aus dem Paket geklaut oder heraus gefallen ist......

M*A*S*H
05.08.2008, 11:24
eigentlich kenne ich das mit dem gezocke nur zur X-mas Zeit ...da bekommen die DHL Jungs bei unversichtern Sachen immer ganz feuchte Augen vor Freude...so sagte es mir jedenfalls mal ein Insider am Tel nachdem ich mich massiv beschwert hatte. (hatte hier was versendet was nie ankam)...

Ich habe auf jeden Fall erstmal meinen Bankeinzug bei Stadler gecancelt bis die das geklärt haben...


Hab von HS am Freitag ein Paket bekommen, war nur ein Teil von drei Teilen drin. Auf dem Lieferschein und der Rechnung wurde auch nur das gelieferte Teil abgehakt, heute mit der Reklamation gesprochen- man hat offensichtlich einfach vergessen einzupacken- die Kontrolle hätte das auch übersehen.
:Applaus::Applaus::Applaus:

Bei Dir klingt das aber so, dass die Ware aus dem Paket geklaut oder heraus gefallen ist......

seven7
05.08.2008, 11:28
Erstens - ich war mit Stadler auch nicht wirklich immer so zufrieden, insbesondere was Produktbeschreibung von Klamotten anging, meine Adidas Jacken lagen in einem Ölfleck und der ist bis heute drinnen, leider war das Angebot so unschlagbar, dass ich mich auf einen Umtausch (wäre eh mangels weitere ölfreier Produkte) nicht eingelassen habe.

Aber in deinem Falle hat doch Stadler nichts mit der Sache zu tun, ich geh mal von aus, jemand anderes hat da die Finger drinnen gehabt.

islaender
05.08.2008, 11:37
Hatte bei Stadler bis jetzt keine Probleme gehabt,immer alles korrekt verpackt!

Bei DHL hatte ich mal ne DVD verschickt,und einige Woche bekam ich nen leeren Umschlag zurück,hatte einer aufgeschnitten und die DVD gefillst!:(

M*A*S*H
05.08.2008, 11:37
ja und auch wieder nein...


wenn Stadler einen ordentlichen Karton genommen hätte und ihn ordentlich und nicht so halbherzig zugeklebt hätten dann wäre das nie passiert...

So musste der "Dieb" lediglich ins Paket fassen....Gelegenheit macht ja sprichwörtlich Diebe....





Erstens - ich war mit Stadler auch nicht wirklich immer so zufrieden, insbesondere was Produktbeschreibung von Klamotten anging, meine Adidas Jacken lagen in einem Ölfleck und der ist bis heute drinnen, leider war das Angebot so unschlagbar, dass ich mich auf einen Umtausch (wäre eh mangels weitere ölfreier Produkte) nicht eingelassen habe.

Aber in deinem Falle hat doch Stadler nichts mit der Sache zu tun, ich geh mal von aus, jemand anderes hat da die Finger drinnen gehabt.

seven7
05.08.2008, 11:42
Der Stadler ist für mich halt so ein typischer Discounthandel, ich hab bisher 3-4 mal bestellt, war alles ok, aber die Verpackung war halt schon etwas lieblos, da geb ich dir schon Recht, aber dir kanns wurscht sein, es ist denen ihr Bier, die müssen es versichern und sich drum kümmern, wenn was nicht ok ist.

Ich hab dort bislang immer nur billige Reifen, Flaschenhalter und mal Klamotten bestellt, bei den Klamotten war ich sehr unzufrieden, aufgrund besagten Ölflecks. Die haben den Karton irgendwo abgestellt, wo er im Öl stand, das sickerte schön durch und am Ärmel gabs dann einen Fleck, fettig/transparent, per Mail haben sie sich auch dann etwas schwer getan bei der Reklamation. Hab ich schon schöner erlebt.

Stadler ist bei mir 3. bis 4. Bestellwahl, aber ab davon haben sie eh selten das da, was ich will, daher hat sich das oft erledigt.

M*A*S*H
05.08.2008, 11:48
jepp...bei mir das gleich...3-4 Wahl, ab und zu hauen die halt Zeugs raus zu so übel günstigen Preisen das man den ganzen Scheizz einfach so hinnimmt...

Stimmt schon...die müssen es klären - Lastschrift ist zurück gezogen und ich lehne mich erstmal zurück...nur ärgerlich um die 2 schönen Trikots...

Waren 2 aus der Carbon Serie...von 69,- auf 28,- reduziert.
Habe davon schon eins, kein Label zu sehen und hervoragende Qualität...


Der Stadler ist für mich halt so ein typischer Discounthandel, ich hab bisher 3-4 mal bestellt, war alles ok, aber die Verpackung war halt schon etwas lieblos, da geb ich dir schon Recht, aber dir kanns wurscht sein, es ist denen ihr Bier, die müssen es versichern und sich drum kümmern, wenn was nicht ok ist.

Ich hab dort bislang immer nur billige Reifen, Flaschenhalter und mal Klamotten bestellt, bei den Klamotten war ich sehr unzufrieden, aufgrund besagten Ölflecks. Die haben den Karton irgendwo abgestellt, wo er im Öl stand, das sickerte schön durch und am Ärmel gabs dann einen Fleck, fettig/transparent, per Mail haben sie sich auch dann etwas schwer getan bei der Reklamation. Hab ich schon schöner erlebt.

Stadler ist bei mir 3. bis 4. Bestellwahl, aber ab davon haben sie eh selten das da, was ich will, daher hat sich das oft erledigt.

DaCube
05.08.2008, 11:50
Die haben es auch schon geschafft ein Paket an die Heimadresse und eins an die Lieferadresse zu schicken (bei einer Bestellung) :frusty2:
oder bei einem Trikotsatz (Buxxe + Trikot) nur das Trikot zu schicken (Buxxe war ausverkauft), natürlich ohne Rückfrage :frusty2:

philischen
05.08.2008, 12:33
Ich weiß, dass will keiner hören... Und ich zähle auch zu den Internetkäufern...

Aber man sollte eben doch den Händler vor Ort nutzen... Falls vorhanden.

Früher hatte man solche Probleme nicht. Aber natürlich auch keine solche Auswahl...

Man ist eben in er Zwickmühle... Entweder man kauft beim Händler vor Ort zu teilweise extremen Preisen (wobei man sagen muss, wenn man die EKs von teuren Radteilen kennt... Puh. Reich wird man sicher nicht) und hat dann einen ordentlichen Service. Oder eben gute Inet Preise und einen teilweise sehr miesen Service.

M*A*S*H
05.08.2008, 12:47
wäre ich auf den Hänlder vor Ort angewiesen würde ich ein 2.klassiges Trek fahren anstatt meinem geliebten Ridley Hobel...

Internet gehört mittlerweile fest ins Leben dazu...da müssen sich die Händler vor Ort ggf. mal anpassen anstatt nur zu jammern...




Ich weiß, dass will keiner hören... Und ich zähle auch zu den Internetkäufern...

Aber man sollte eben doch den Händler vor Ort nutzen... Falls vorhanden.

Früher hatte man solche Probleme nicht. Aber natürlich auch keine solche Auswahl...

Man ist eben in er Zwickmühle... Entweder man kauft beim Händler vor Ort zu teilweise extremen Preisen (wobei man sagen muss, wenn man die EKs von teuren Radteilen kennt... Puh. Reich wird man sicher nicht) und hat dann einen ordentlichen Service. Oder eben gute Inet Preise und einen teilweise sehr miesen Service.

manus
05.08.2008, 13:02
Ich weiß, dass will keiner hören... Und ich zähle auch zu den Internetkäufern...

Aber man sollte eben doch den Händler vor Ort nutzen... Falls vorhanden.

Früher hatte man solche Probleme nicht. Aber natürlich auch keine solche Auswahl...

Man ist eben in er Zwickmühle... Entweder man kauft beim Händler vor Ort zu teilweise extremen Preisen (wobei man sagen muss, wenn man die EKs von teuren Radteilen kennt... Puh. Reich wird man sicher nicht) und hat dann einen ordentlichen Service. Oder eben gute Inet Preise und einen teilweise sehr miesen Service.



Wenn ich hier zum Händler vor Ort gehen würde, hätte ich 2 Marken: Gore und Gonso. Das wars, seltenst in meiner Größe, zu Apothekerpreisen und überhaupt passt mir Gore schonmal nicht und die Farben gefallen mir auch nicht. Soviel dazu.

Natürlich hätte man dann nicht DIESE aber ANDERE Probleme, nämlich dass die Klamotten maßlos überzogen teuer sind und dazu nichtmal passen, weil die Auswahl nicht da ist.

Wohn in Nähe FFM und dort gibts fast keinerlei Läden, die mal richtig gut Auswahl da haben, was peinlich ist, finde ich, der Brügelmann ist noch der, der am nächsten bei mir ist, und der ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln 2 Stunden einfach entfernt und mit dem Auto in einer Stunde, bei den Spritpreisen kann ich auch gleich oder besser gesagt lieber bestellen, nämlich kostenlos ab 50 Euro (dort zumindest). Soviel dazu.

Händler vor ort ist in Sachen Kleidung für mich überhaupt garkeine Alternative. Das einzige, was ich mir da mal gekauft habe, waren Überschuhe, weil ich die dringend brauchte, Schuhe (Karstadt Sport) und schonmal ein paar Baselayers, aber nicht aus dem Radsportsegment, sondern Fußball.

Daddy yo yo
05.08.2008, 13:44
wäre ich auf den Hänlder vor Ort angewiesen würde ich ein 2.klassiges Trek fahren anstatt meinem geliebten Ridley Hobel...:mad: hey, vorsicht! :D

M*A*S*H
05.08.2008, 13:48
nix gegen Trek...;) (ist halt die einzige Marke die ich hier kaufen könnte)

ich meinte damit nur was man mit Summe X beim Händler und im I-net bekommt..

geh mal mit 3000 ,- zum Händler oder bestell Dir über alle möglichen Seiten Deine Teile zusammen....

Der Untschied wird sehr gross sein....



:mad: hey, vorsicht! :D

islaender
05.08.2008, 13:52
nix gegen Trek...;) (ist halt die einzige Marke die ich hier kaufen könnte)

ich meinte damit nur was man mit Summe X beim Händler und im I-net bekommt..

geh mal mit 3000 ,- zum Händler oder bestell Dir über alle möglichen Seiten Deine Teile zusammen....

Der Untschied wird sehr gross sein....Habe mir hier vor Ort eine Dura Ace Kurbel bestellt,hätte das Teil im I-net deutlich billiger bekommen!:heulend:

M*A*S*H
05.08.2008, 14:04
ich brauchte letzte Woche schnell ne 9 Fach Kette von Shimano...

Der Händler wollte für ne Ultegra 29,90 haben und für die DA 39,90 ...

was die im Netz kosten dürfte ja bekannt..

Regengott
05.08.2008, 15:30
Das Problem sind ja nicht nur die Preise. Es gibt genug Händler, die wirklich versuchen einem entgegen zu kommen. Händler haben aber selten das was man braucht und wenn sie es bestellen, dauert es ewig. Ich habe einmal 5 Wochen auf eine neue Chorus Kurbel gewartet und ein anderer Händler war in acht Wochen nicht in der Lage mir einen Satz Reifen zu besorgen. Im Versand bekommt man das selbe innerhalb von drei Tagen nach Hause geliefert.

seven7
05.08.2008, 15:41
[QUOTE=Regengott;2378702]und wenn sie es bestellen, dauert es ewig. [/
QUOTE]

Es ist wahnsinn, ich versteh es nie. Ich hab bei meinem Händler hier vor Ort immer versucht, alles zu beziehen. Katastrophe.

Conti Cross Schläuche ... 4 Wochen Lieferzeit (dazu noch 1 Euro pro Schlauch teurer als im Netz)
Ultegra Nabe 2 Wochen Lieferzeit
Sattel ... 6 Wochen Lieferzeit

Naja, da er nichtmal Bezug zu allen Quellen hat, also nicht jede Marke ordern kann, schränkt es sich zudem noch ein, ja das muss ich zum Internetzeitalter echt net akzeptieren, da bestell ich lieber im Netz.

TooTall
05.08.2008, 15:43
ich brauchte letzte Woche schnell ne 9 Fach Kette von Shimano...

Der Händler wollte für ne Ultegra 29,90 haben und für die DA 39,90 ...

was die im Netz kosten dürfte ja bekannt..

Mein Händler verlangt für n 105er 9fach Ritzelpaket 50 € bissl realitätsfremd :D
Bei nem anderen hat die 10fach Dura Ace Kette 23 € gekostet, das fand ich i.O. ;)

Daddy yo yo
05.08.2008, 15:51
ich meinte damit nur was man mit Summe X beim Händler und im I-net bekommt..

geh mal mit 3000 ,- zum Händler oder bestell Dir über alle möglichen Seiten Deine Teile zusammen....

Der Untschied wird sehr gross sein....

Habe mir hier vor Ort eine [...] Kurbel bestellt,hätte das Teil im I-net deutlich billiger bekommen!volle zustimmung. war hier mal beim händler und hab mal interessehalber nach ner xtr-kurbel gefragt. er meinte, er würde mir schon einen unschlagbaren preis machen. der lag knapp 50 euro über dem www-preis eines großen online-händlers. als ich ihm den link zu der seite gezeigt habe, meinte er, er würde in zukunft auch dort kaufen, denn dieser vk liegt unter seinem ek.

M*A*S*H
05.08.2008, 16:00
lol:Applaus:...den Spruch kenn ich auch...


volle zustimmung. war hier mal beim händler und hab mal interessehalber nach ner xtr-kurbel gefragt. er meinte, er würde mir schon einen unschlagbaren preis machen. der lag knapp 50 euro über dem www-preis eines großen online-händlers. als ich ihm den link zu der seite gezeigt habe, meinte er, er würde in zukunft auch dort kaufen, denn dieser vk liegt unter seinem ek.

Cyclomaster
05.08.2008, 17:17
lol:Applaus:...den Spruch kenn ich auch...


volle zustimmung. war hier mal beim händler und hab mal interessehalber nach ner xtr-kurbel gefragt. er meinte, er würde mir schon einen unschlagbaren preis machen. der lag knapp 50 euro über dem www-preis eines großen online-händlers. als ich ihm den link zu der seite gezeigt habe, meinte er, er würde in zukunft auch dort kaufen, denn dieser vk liegt unter seinem ek.

Das sind leider keine Sprüche!

Ich kenne Händler die das so handhaben!

bzw bei größeren Händelern ist der VK von Onlineshops ca deren EK