PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fulcrum Racing Zero 2008 vs. Mavic Ksyrium SL Premium 2008



JanL.
07.08.2008, 12:40
Hallo Leute,

ich will mir bald einen neuen Laufradsatz anschaffen und wollte wissen, ob jemand mir sagen kann, welcher der oben genannten LRS der bessere ist. Ich bin 1,76 m groß, wiege 62 Kg und fahre gerne Berge. Bin auch über Erfahrungsberichte dankbar.

mfg


Jan

Fliegengewicht
07.08.2008, 13:02
Der Fulcrum Lrs ist steifer , aerodynamischer, leichter und hat bessere Naben ( Campa ) . Der passt allerdings nicht zu allen Räder wegen den auffälligen roten Speichen . Der Mavic Satz ist vom Aussehen nur etwas schlichter und passt deshalb zu mehr Rädern . M.M.n sind die Ksyrium Premium sowieso die reinste Verarsasche da man für 5g Gewichtsersparnis gegenüber den normalen SL 125 € Aufpreis zahlt

LAAC
07.08.2008, 14:17
Ich würde Dir auch eher zu Fulcrum raten (wenn's optisch passt). Fahre im Moment die Ksyrium Elite und bin nicht sonderlich zufrieden. Nach ca. 3 Monaten hatte ich ein Knacken in der Vorderradnabe (war aber mit ein bisschen WD-40 wieder erledigt) und nach 5 1/2 Monaten hatte ich am Hinterrad schon recht deutliches Nabenspiel. Das sind zwar nur kleine Makel, aber trotzdem nervig.

VeloWilly
07.08.2008, 14:26
Ich würde Dir auch eher zu Fulcrum raten (wenn's optisch passt). Fahre im Moment die Ksyrium Elite und bin nicht sonderlich zufrieden. Nach ca. 3 Monaten hatte ich ein Knacken in der Vorderradnabe (war aber mit ein bisschen WD-40 wieder erledigt) und nach 5 1/2 Monaten hatte ich am Hinterrad schon recht deutliches Nabenspiel. Das sind zwar nur kleine Makel, aber trotzdem nervig.

Hab mit meinen Ksyrium Elite (bisher 5000KM auf KTM gefahren) nicht das geringste Problem gehabt.
Zu dem ursprünglichen Thema: Fulcrum oder Mavic? nichts von beidem!
Sondern Campa Eurus (werden meine nächsten LRS für den TREK Renner)
mehrfach von Profimechanikern empfohlen (halten ein Hobbyfahrer Leben lang)

Fliegengewicht
07.08.2008, 14:52
Sondern Campa Eurus (werden meine nächsten LRS für den TREK Renner)
mehrfach von Profimechanikern empfohlen (halten ein Hobbyfahrer Leben lang)

Oder Neutron , die werden ja auch von Allen hoch gelobt oder halt was klassisches : Tune Mig/Mag oder Dt 240s , Ambrosio Crono/Mavic Reflex/Open Pro/Dt RR 1.1 , Dt Revo/Comp

JanL.
08.08.2008, 15:01
Was sind denn die Vorteile des Eurus gegenüber den Fulcrums oder den Mavics?

KönigJohan
08.08.2008, 15:05
ich hatte racing1, die fährt jetzt umbrien2002, und war begeistert. jetzt habe ich fulcrum Racin zero, und kann ebenfalls gar nichts, rein absolut gar nichts finden, was einem haar in der suppe gleicht.

ansonsten: neutron ;)

chriz
08.08.2008, 15:50
bin auch von eurus auf zero umgestiegen. der lrs ist absolut empfehlenswert.
leicht , steif & robust. der perfekte alltags und auch wettkampf lrs.

KönigJohan
08.08.2008, 16:06
bin auch von eurus auf zero umgestiegen. der lrs ist absolut empfehlenswert.
leicht , steif & robust. der perfekte alltags und auch wettkampf lrs.
ich hab die schwarzen mit nur roten speichen. sehen auch für den zuschauer sehr schön aus... :Applaus:

svollmer
08.08.2008, 16:34
Wieviel wiegen die Racing Zero denn real? Die italienischen Waagen sind ja traditionell nicht sooo genau. :)

KönigJohan
08.08.2008, 17:37
Wieviel wiegen die Racing Zero denn real? Die italienischen Waagen sind ja traditionell nicht sooo genau. :)
hab sie nicht gewogen vor dem einbau. hat mich nicht wirklich interessiert.

chriz
08.08.2008, 17:39
hab sie nicht gewogen vor dem einbau. hat mich nicht wirklich interessiert.

dito

Yossar!an
08.08.2008, 20:55
mich hat's auch nicht interessiert ;) aber ich hab sie gewogen

1470g

Tom4711
10.08.2008, 19:32
Die Fulcrum hören sich für mich interessant an, weil es jetzt neu die Tubeless-Version "2-Way-fit" gibt, hat da schon jemand Erfahrungen?

cervelli
10.08.2008, 20:13
Hab mit meinen Ksyrium Elite (bisher 5000KM auf KTM gefahren) nicht das geringste Problem gehabt.
Zu dem ursprünglichen Thema: Fulcrum oder Mavic? nichts von beidem!
Sondern
Campa Eurus
(werden meine nächsten LRS für den TREK Renner)
mehrfach von Profimechanikern empfohlen (halten ein Hobbyfahrer Leben lang)

jep, werden von priofimechs empfohlen, damit die arbeit bekommen (höhenschlag eig. kaum auszugleichen)

cervelli
10.08.2008, 20:15
ich hab die schwarzen mit nur roten speichen. sehen auch für den zuschauer sehr schön aus... :Applaus:

dat schon, aber die neutrons sind ja noch aerodynamischer (flatterspeichen zero, viel zu breit)

cervelli
10.08.2008, 20:23
stellt mir jemand mal noch den vergleich f.zero vs neutron auf ?
welche würdet ihr nehmen wenns "draufan" käme?

fabio77
10.08.2008, 20:26
stellt mir jemand mal noch den vergleich f.zero vs neutron auf ?
welche würdet ihr nehmen wenns "draufan" käme?

fulcrumzero kenn ich nicht, "nur" die 3er. denke aerodynamik kannst vernachlässigen, ich merke gerade mal einen unterschied zwischen neutron und bora aber das auch nur bei 40km/h und drüber. ansonsten würde ich nach der optik bzw danach gehen ob du alu-speichen magst oder nicht.

SCF2
10.08.2008, 23:57
Die Fulcrum sind schön aber nicht für jedes Rad zu gebrauchen( rot) die Mavic sehen elegant aus und passen eigentlich an fast jedes Rad. Habe mich für Mavic wegen der Optik entschieden, denn schlecht sind beide nicht. Der Preis - wir werden nicht gezwungen zu kaufen...

Als kleine Anregung die Bilder:confused:

OCLV
11.08.2008, 00:17
Vielleicht noch Shamals (neben den Neutrons oder Neutron Ultras) mit in Betracht ziehen? wiegen real ziemlich genau 1400 Gramm, sind leicht, steif und mehr aero als Racing Zero.

crimefight
11.08.2008, 00:47
Ich hab selbst die Mavic Premium-seeh sehr gut aus (zeitlos)-sehr leicht und sehr steif.
Hab sie allerdings neu von privat gekauft für einen guten Preis-ansonsten- offizieller Preis ist reine Verar......

Übrigens sehen die Ksyrium ES wesentlich schöner aus.

Aber: Service von Mavic ist u.a.S. 2 Garantiefälle wurden abgelehnt (nach 7 Monaten)- neu gibts bei keine MAvic mehr- gebraucht ok
Ksyrium SSC sind übrigens auch sehr schön und leicht

SCF2
11.08.2008, 13:47
Gibt es die ZERO 2009 komp. in:confused: schw. ???

OCLV
11.08.2008, 13:58
voraussichtlich nicht.

herbert30
07.09.2008, 22:12
Vielleicht noch Shamals (neben den Neutrons oder Neutron Ultras) mit in Betracht ziehen? wiegen real ziemlich genau 1400 Gramm, sind leicht, steif und mehr aero als Racing Zero.

OCLV, warum sollen die Shamal aerodynaischer als die Rading Zero sein?
Ein Testbericht in einer Radzeitung sagt genau das Gegenteil (allerdings mit keinem kräftigen Unterschied).

Reinhard9999
08.09.2008, 12:58
Vielleicht noch Shamals (neben den Neutrons oder Neutron Ultras) mit in Betracht ziehen? wiegen real ziemlich genau 1400 Gramm, sind leicht, steif und mehr aero als Racing Zero.

Die Shamals sind aber bis auf den Carbonmantel der Naben baugleich mit dem Eurus.

Mit meinen Eurus bin ich auch sehr zufrieden, nur hält die Eloxalschicht der Vorderradnabe meinen Schweiss nicht aus, sieht nicht gerade toll aus.

LG. Reinhard