PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie lange lassen sich Faltreifen (Ersatzreifen) gefaltet ohne Schäden lagern?



1tacx
09.08.2008, 19:48
Hallo, ich habe schon seit geraumer Zeit einen Schwalbe Stelvio Faltreifen zuhause gefaltet herumliegen. Der ist als Ersatzreifen gedacht, falls man mal einen Defekt am Wochenende hat oder kein Radgeschäft in der Nähe ist. Er lag immer auf dem Schrank, also trocken aber nicht dunkel (allerdings auch nicht unter direkter Sonneneinstrahlung). Nimmt der Reifen durch solche Lagerung Schaden? Soll man sie also lieber ganz dunkel und am besten nicht gefaltet aufbewahren? Was gibt es darüber zu berichten?

quaentchen
09.08.2008, 21:46
Liebes Schaltröllchen,


Was gibt es darüber zu berichten?

also, manchmal habe ich diese Tagträume, in denen ich einen
fensterlosen Schutzgasrarum baue um darin einen Reifen, aufgezogen auf
eine 1995er Campagnolo Omega 19, aufzubewahren.

Ich schieb's auf's Alter. Zahlt eh' keine Krankenversicherung.

Thomas

Man In Red
09.08.2008, 22:03
also bis zum nächsten eh fälligen Reifenwechsel "überlebt" er sicher! Dann diesen aufs Rad und einen Neuen auf den Schrank!

Ich habe noch einen Satz schoon gefahrene Grand Prix (wieder zusammengefaltet) zu Hause im Keller liegen. Sollte der Fall eintreten, dass ich zu einer unmöglichen Zeit einen Reifen brauche, tut es der sicher noch ein paar Kilometer...

chaval
10.08.2008, 11:43
Mal ne Ergänzungsfrage: Ich habe auf meinem Schönwetterrad Conti 3000 drauf, die mittlerweile 4 Jahre alt sind. Wie lange "halten" Reifen, wenn sie nicht/wenig gefahren werden. Altert das Material?
Gruß
Chaval

rollör
10.08.2008, 11:47
Ja natürlich altert der Gummi. Er wird härter und der Grip wird schlechter. Es soll nicht mehr so ausgeprägt wie "früher" sein, aber ich hatte mal ältere Michelin Pro race, die waren fast unfahrbar so hart war der Gummi. Null Abrieb mehr, aber auch null Grip.

Skua
10.08.2008, 14:24
Mal ne Ergänzungsfrage: Ich habe auf meinem Schönwetterrad Conti 3000 drauf, die mittlerweile 4 Jahre alt sind. Wie lange "halten" Reifen, wenn sie nicht/wenig gefahren werden. Altert das Material?
Gruß
Chaval
Nein Reifen sind wie ein guter Wein. Im kühlen trockenen Keller gelagert, aufgezogen auf eine Felge, evt mit Schlauch und etwas Restluft...

Ich fahre im Moment Panaracer tourgard von 1992 auf. Die Dinger sind nicht rissig und nicht rumpelig. Sie scheinen etwas geschrumpft zu sein. Jedenfalls sind sie sehr schmal.

Aber vom Fahren her bei 8 bar: erste Sahne. :respekt: