PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Luftpumpe für unterwegs



Marty
15.08.2008, 14:34
Hallo,

nachdem ich nun schon meine zweite SKS Wese fast nur spazieren gefahren habe, musste ich feststellen, dass der gleiche Fehler wie an der ersten aufgetreten ist. Der Pumpenkopf löst sich vom Aluminiumrohr und die Luft strömt seitlich aus.:(

Das erste Exemplar konnte ich ohne Probleme umtauschen, aber das zweite ist nun schon etwa zwei Jahre am Rad und sieht auch dementsprechend aus. Außerdem habe ich keine Lust mehr auf eine so unzuverlässige Pumpe.

Welche ist für den Einsatz am RR sowie am MTB(SV) zu empfehlen?
Gewicht sollte eher zweitrangig sein - Hauptsache man kann ordentlich Druck erzeugen und pumpt sich nicht tot.

VG

Marty

PS. sollte man die Pumpe lieber in der Trikottasche transportieren, als sie in der Halterung am Rad den Umwelteinflüssen auszusetzen?

paulipirat
15.08.2008, 14:52
Mit der Wese hatte ich auch nur Ärger bzw. abgebrochene Ventile. Jetzt schwöre ich auf die "Crankbrothers Power Pump Ultra - Minipumpe". Die hat zudem 5 Jahre Garantie.

http://shop.fahrradnet24.de/product_info.php/cPath/32_215_365/products_id/2398?osCsid=3e64def7903a6e57ad83da2a3eaacf3c

Burschi
15.08.2008, 15:26
Die Topeak-Pumpen finde ich ganz gut. Solide und gute Pumpleistung.

z. B. die Poket Rocket MTB (http://www.topeak.de/products/pump_007.html)

oder z. B. die Micro Rocket AL-T (http://www.topeak.de/products/pump_081d.html)

PS: Bei mir steckt die Pumpe in der Trikottasche. Wenn ich mit dem MTB unterwegs bin, habe ich meist einen kleinen Rucksack dabei - dann steckt sie im seitlichen Netzfach.

PAYE
15.08.2008, 15:58
Hallo,

nachdem ich nun schon meine zweite SKS Wese fast nur spazieren gefahren habe, musste ich feststellen, dass der gleiche Fehler wie an der ersten aufgetreten ist. Der Pumpenkopf löst sich vom Aluminiumrohr und die Luft strömt seitlich aus.:(

Das erste Exemplar konnte ich ohne Probleme umtauschen, aber das zweite ist nun schon etwa zwei Jahre am Rad und sieht auch dementsprechend aus. Außerdem habe ich keine Lust mehr auf eine so unzuverlässige Pumpe.

...

Was mache ich nur falsch? :confused:
5x Wese seit etlichen Jahren an allen Rädern, immer am Rahmen dran bei jedem Wetter, von Zeit zu Zeit eine Funktionsprobe - immer ohne Befund!
Macht mir ja fast schon Angst ... :rolleyes:

Grand Pedaleur
15.08.2008, 16:02
Was mache ich nur falsch? :confused:
5x Wese seit etlichen Jahren an allen Rädern, immer am Rahmen dran bei jedem Wetter, von Zeit zu Zeit eine Funktionsprobe - immer ohne Befund!
Macht mir ja fast schon Angst ... :rolleyes:

Du machst halt nichts falsch, sondern alles richtig! :D

klappradl
15.08.2008, 16:06
- immer ohne Befund!
Glück gehabt.
Meine (einzige) Wese hat keine Luft angesaugt, also konnte man auch nicht damit Pumpen.
Da ich an Zuverlässigkeitsstatistiken der Wese kein Interesse habe, ist es die einzige Wese geblieben.

PAYE
15.08.2008, 16:14
Du machst halt nichts falsch, sondern alles richtig! :D

Uff!
Danke!
Dafür haben eben andere Leute den Lotto-Sechser ...


Edit:
eigentlich darf man das wohl gar nicht laut sagen:
sogar mein AVACS-Kopf an der SKS Airbase funktioniert problemlos seit etlichen Jahren ...

ll_marvin
15.08.2008, 17:02
fahre auch seit nem jahr mit der "micro rocket alu" rum und bin zufrieden (also nich nur beim rumfahren, sondern auch beim pumpen) - klein, leicht und trotzdem solide verarbeitet.

und zum thema "darf man ja hier eigentlich gar nich sagen":

auch mein avacs am rennkompressor macht seit jahren keine probleme :)

Marty
15.08.2008, 18:58
Danke für eure Antworten.

Die Pocket RocketMB gefällt mir auf anhieb am besten - die UVP ist denke ich auch angemessen.

Bei den kleineren Pumpen bezweifle ich, dass man einen MTB Schlauch ohne danach Flügellahm zu sein aufpumpen kann.

Die guten Erfahrungen von Paye sind vielleicht auf ein anderes Wese-Modell zurückzuführen. Meine Erfahrungen stützen sich auf die kurze Variante der Pumpe. (es gab glaub ich auch noch eine mittlere sowie lange Version, die man in das Rahmendreieck bei klassischen RR-Rahmen verstauen konnte).

VG

Marty

Kjuh
16.08.2008, 17:22
Die PocketRocket funktioniert bei mir auch seit Jahren ganz gut - auch wenn ich das mit den 12bar noch nie hinbekommen habe (ich hab' einfach die Geduld nicht...). Die Wese hatte bei mir auch schnell den Geist aufgegeben.

PAYE
16.08.2008, 18:52
...
Die guten Erfahrungen von Paye sind vielleicht auf ein anderes Wese-Modell zurückzuführen. Meine Erfahrungen stützen sich auf die kurze Variante der Pumpe. (es gab glaub ich auch noch eine mittlere sowie lange Version, die man in das Rahmendreieck bei klassischen RR-Rahmen verstauen konnte).
...

Nö, ich habe die wohl einzigen 5 Stück der kurzen, defektlosen Wese-Pumpe abbekommen! :)

Oliver73
16.08.2008, 20:31
Nö, ich habe die wohl einzigen 5 Stück der kurzen, defektlosen Wese-Pumpe abbekommen! :)

Ich hätte das bis zum Frühjahr auch unterschrieben als mir aufeinmal der Pumpenkopf nach vorne abgehauen ist. Da hab ich aber geschaut.

Allerdings hab ich mit Locticte das Ding wieder gerichtet anstatt es wegzuwerfen und siehe da, bis heute tadellos.

Für unterwegs benutze ich jetzt aber eine Xtreme Airik vom Roseversand. Leicht und stabil.

Man In Red
16.08.2008, 20:42
Die Topeak-Pumpen finde ich ganz gut. Solide und gute Pumpleistung.

z. B. die Poket Rocket MTB (http://www.topeak.de/products/pump_007.html)

oder z. B. die Micro Rocket AL-T (http://www.topeak.de/products/pump_081d.html)

PS: Bei mir steckt die Pumpe in der Trikottasche. Wenn ich mit dem MTB unterwegs bin, habe ich meist einen kleinen Rucksack dabei - dann steckt sie im seitlichen Netzfach.

http://www.topeak.de/products/pump_082d.html:Applaus::Applaus: macht sich auch deutlich schöner als die wese:Applaus:

Lord Vader
16.08.2008, 21:19
Topeak Micro Rocket

Verschwindet in der Trikottasche, und man schafft 6 bar (natürlich braucht man dafür entsprechend lang)

alialbert
17.08.2008, 19:00
Habe mir vor "etlichen Jahren" auch die kleine Wese gekauft aber noch nie benutzt.
Kein Platten (RR) seit über 2 Jahren :D

Davor hab ich ne minikleine No Name Luftpumpe "mitgeschleppt", mir dabei aber so manchen Muskelkater im Pumparm geholt :rolleyes:

showdown
17.08.2008, 21:13
Die hier (http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=402), auch eines der von Rose umgelabelten Originale, tut bei mir seit 2006 problemlos ihren Dienst, seither 2x in freier Wildbahn erfolgreich angewendet. Macht ca. 6bar, bis ich keinen Bock mehr hab weiter zu pumpen, anschließend Ventil-Adapter & Tanke mit gescheiter Luft.

Vorteil bei mehreren Rädern: bei Rose gibt´s die Rahmenhalter einzeln zu kaufen, also bei mir 1 Pumpe für 3 Räder. :)



http://www.roseversand.de/output/importbilder/artikel/4/7/4/474214_1.jpg

alialbert
17.08.2008, 21:18
Vorteil bei mehreren Rädern: bei Rose gibt´s die Rahmenhalter einzeln zu kaufen, also bei mir 1 Pumpe für 3 Räder. :)
Bei mir kommt das Teil in eine Trikottasche (man hat ja 3 davon :D).

Ich versau mir doch nicht mit den Hartplastikteilen den Rahmen :eek:

Schnecke
17.08.2008, 21:20
Die Pocket Rocket benutze ich seit ca. 1,5 Jahren (leider weit häufiger als mir lieb ist). Bin zufrieden damit, nachdem 2 andere Pumpen eines anderen Herstellers jeweils nach recht kurzer Zeit den Geist aufgegeben haben.

showdown
17.08.2008, 21:22
Bei mir kommt das Teil in eine Trikottasche (man hat ja 3 davon :D).

Ich versau mir doch nicht mit den Hartplastikteilen den Rahmen :eek:Und ich versau mir im Falle eines Sturzes nicht die Nieren mit häßlichen Pumpen-Abdrücken !! :D :D

Im Ernst, ob´s toll aussieht, sei dahin gestellt, aber weder tun die Rahmenhalter noch das eng anliegende Gummi des Pumpenkopfs dem Rahmen was an. Hab neulich nochmal Generalputz gemacht ... da ist nicht die leiseste Abschürfung am Rahmen. :)

desigual
19.08.2008, 03:13
eigentlich darf man das wohl gar nicht laut sagen:
sogar mein AVACS-Kopf an der SKS Airbase funktioniert problemlos seit etlichen Jahren ...

Für Sclaverand fand ich den auch geil nur bei Auto hat der net funktioniert.
Hab den Dualkopf von SKS bekommen der danach kam der geht bei Auto super und bei Sclaverand ist er sogar schlechter als der alte AVACS

Edith sagt ich soll noch was zum Fredthema schreiben.

Haben zwei Pocket Rocket Master Blaster und sind sehr zufrieden.

alialbert
19.08.2008, 13:44
Und ich versau mir im Falle eines Sturzes nicht die Nieren mit häßlichen Pumpen-Abdrücken !! :D :D
Ich hoffe doch stark das die Nieren keine Pumpenabdrücke abbekommen sondern höchstens dein Rücken :Applaus:

Außerdem ist stürzen bei mir nicht drin. Ich tu es einfach nicht :D


Im Ernst, ob´s toll aussieht, sei dahin gestellt, aber weder tun die Rahmenhalter noch das eng anliegende Gummi des Pumpenkopfs dem Rahmen was an. Hab neulich nochmal Generalputz gemacht ... da ist nicht die leiseste Abschürfung am Rahmen. :)
Dann ist es gut gemacht. Ich hab da früher andere Erfahrungen gemacht :(

Mobi
19.08.2008, 16:42
Was mache ich nur falsch? :confused:
5x Wese seit etlichen Jahren an allen Rädern, immer am Rahmen dran bei jedem Wetter, von Zeit zu Zeit eine Funktionsprobe - immer ohne Befund!
Macht mir ja fast schon Angst ... :rolleyes:

Kommt wohl auf die Temperatur an. In Deutschland war 1 Jahr und 10 Gebräuche alles gut. Dann 3 Wochen Italien und 2 Stunden vom Haus entfernt wollte ich Pumpen und bei drei bar fliegt die Pumpe auseinander. Genau an der Verklebung. Eine Italiener sagthe mir das würde bei der Wese häufiger passieren.

solabal
19.08.2008, 17:17
Xtreme airik - sehr zufrieden


Habe auch die Xtreme airik - bin auch bestens zufrieden....! :Applaus:

MrBurns
20.08.2008, 16:28
http://www.topeak.de/products/pump_082d.html:Applaus::Applaus: macht sich auch deutlich schöner als die wese:Applaus:


ja! Die kann ich empfehlen! Funktioniert und sieht gut aus.

crimefight
26.08.2008, 01:32
Kommt wohl auf die Temperatur an. In Deutschland war 1 Jahr und 10 Gebräuche alles gut. Dann 3 Wochen Italien und 2 Stunden vom Haus entfernt wollte ich Pumpen und bei drei bar fliegt die Pumpe auseinander. Genau an der Verklebung. Eine Italiener sagthe mir das würde bei der Wese häufiger passieren.

Hab die Wese gerade heute zum dritten Mal eingeschickt- Pumpemkopf gelöst-

Wenn sie ersetzt wird ok- aber das war die letzte Wese. Ich hatte 4 Stück davon. Laut SKS ist das aber nciht als Problem bekannt. Na wers glaubt:Angel:

greyscale
26.08.2008, 11:03
Für unterwegs (und nicht mit dem Crosser): CO_2-Kartusche und fertig...

Alles andere ist mir zu anstrengend, zu langwierig und zu pseudo-ökologisch:ä

g.