PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Bremsgummis/beläge nutzt ihr?



Heidenei
18.08.2008, 15:04
Wollen wir doch mal die wochenendfüllenden Archivdiskussionen in Zahlen fassen ;)

105
18.08.2008, 16:09
Koolstop salmon auf dem Alu-LRS (trocken wie nass), Corima auf den Corimas (wenig originell, ich weiß ;):D)

Algera
18.08.2008, 17:35
Crossräder: Swiss-Stop gelb

Straßenrad: Lightweight (entspricht Swiss-Stop gelb) und Campa für Carbon-Laufräder

Schnecke
18.08.2008, 17:38
Koolstop rot oder schwarz je nachdem was der Laden gerade da hat und ich merke keinen Unterschied zwischen den beiden.

Schillerlocke
18.08.2008, 20:15
Auf allen LRS egal ob Alu oder Carbon fahre ich die Dura Ace Beläge.
Am Crosser Ritchey in rot.

Darth Timo
18.08.2008, 20:36
Koolstop Lachs auf 2 Alu-LRS

Marty
18.08.2008, 20:40
Campa Original auf Alu LRS

VG

Marty

[k:swiss]
18.08.2008, 21:00
Hi,
fährt hier einer die grünen Swissstop Flash auf ner "normalen" Alufelge (also kein Ceramic)?
Sind die zu empfehlen, oder schon zu aggressiv gegenüber norm. Alu?
Gruss

Sport Conny
18.08.2008, 22:24
Hi,
fährt hier einer die grünen Swissstop Flash auf ner "normalen" Alufelge (also kein Ceramic)?
Sind die zu empfehlen, oder schon zu aggressiv gegenüber norm. Alu?
Gruss

Würde mich auch mal interessieren.

Laut Swissstop sollen sie ja eher dem sportiven Fahrer mit ALU entsprechen, aber so wirklich viele, die grün fahren, kenn ich nicht.

LinkerWinkel
18.08.2008, 22:31
Die Campas weil ich mich mit Bremsgummis noch nicht wirklich beschäftigt habe.

zwanzich
19.08.2008, 10:10
Aufm Renner Lachs, beim Crosser leider 'nur' rot.
Weiß jemand, ob es für V-Brakes auch lachs gibt und wo?

seven7
19.08.2008, 10:27
Aufm Renner Lachs, beim Crosser leider 'nur' rot.
Weiß jemand, ob es für V-Brakes auch lachs gibt und wo?

Nein, gibt es nicht. Es gibt nur DualCompound also Lachs-Schwarz für Crosser.

Allerdings schnitten die zumindest in dem Test, den ich hier gelesen habe, schlechter ab, als die Swissstop Schwarz Beläge. Deswegen und weil ich sie deutlich günstiger bekomme fahr ich Swissstop

finisher
19.08.2008, 17:19
Koolstop salmon.

Kann mir mal jemand erklären warum die Beläge am Anfang jeder Ausfahrt einen fürchterlichen Krach ( verbunden mit extremer Bremswirkung )verursachen.

nikerider
19.08.2008, 17:57
Würde mich auch mal interessieren.

Laut Swissstop sollen sie ja eher dem sportiven Fahrer mit ALU entsprechen, aber so wirklich viele, die grün fahren, kenn ich nicht.


Hi,
fährt hier einer die grünen Swissstop Flash auf ner "normalen" Alufelge (also kein Ceramic)?
Sind die zu empfehlen, oder schon zu aggressiv gegenüber norm. Alu?
Gruss

Naja, das soll ich sagen...

Ich fahr die grünen aufm MTB und die sind wirklich der HAMMER, kann mit Scheibe mithalten und hab aufgrunddessen auch mal die grünen am rr ausprobiert.

Und naja:ü
Kein Vergleich zu den grünen mtb, man kann sie zwar dosieren, aber 0 power, das gegenteil wie am mtb....

Sport Conny
19.08.2008, 18:34
Naja, das soll ich sagen...

Ich fahr die grünen aufm MTB und die sind wirklich der HAMMER, kann mit Scheibe mithalten und hab aufgrunddessen auch mal die grünen am rr ausprobiert.

Und naja:ü
Kein Vergleich zu den grünen mtb, man kann sie zwar dosieren, aber 0 power, das gegenteil wie am mtb....

Ich hab mit den schwarzen ähnliche Erfahrungen gemacht, am MTB totalen Biss, am Crosser irgendwie deutlich weniger Biss. Obwohl ich sogar MiniVs am Crosser verwende :confused: Scheinbar sind die Gummimischungen doch unterschiedlich, schwarz ist nicht gleich schwarz.

[k:swiss]
19.08.2008, 19:59
Naja, das soll ich sagen...

Ich fahr die grünen aufm MTB und die sind wirklich der HAMMER, kann mit Scheibe mithalten und hab aufgrunddessen auch mal die grünen am rr ausprobiert.

Und naja:ü
Kein Vergleich zu den grünen mtb, man kann sie zwar dosieren, aber 0 power, das gegenteil wie am mtb....

Danke für die Information.
Werde bei den DA bleiben.
Gruss

the_brain_mave
20.08.2008, 07:48
Ich find ja den Hype um Koolstop hier im Forum etwas -nun ja- unberechtigt. Zu Shimano 9x Zeiten waren die Beläge wirklich schrott. Das war ein rauhes Geschleife auf den Flanken beim Bremsen, da kräuselten sich die Zehennägel. Geübte Bremser konnten dem Geräusch gleich die Riefentiefe zuordnen, die der Aluspan gerade in der Felge hinterließ.
Damals war es wirklich notwendig die "Konkurenz" zu montieren.

So fuhr ich auch mit allen Laufrädern Koolstops. Seit kurzem wieder mit Original SHimano 10x gefahren und siehe da: EXAKT der gleiche Eindruck wie bei Koolstops.

...nur, dass das nervige zurechtgeschnipple wegfällt :Applaus:

Ab jetzt also wieder Shimano Dura Ace: gleich gut, günstiger, bessere Form Ganz zu schweigen, dass ich dem Besuch nicht mehr erklären muss warum an einem X-Tausend Euro Karren Bremsbeläge in der DER FARBE sind :D

zwanzich
20.08.2008, 07:48
Danke für die Information.
Werde bei den DA bleiben.
r55c2?
Anfangs gut, zieht irgendwann Späne. :ü

Die Lachse sehen zwar schwul aus, aber sind langfristig wirklich sehr felgenverträglich. Und wie es sich für anständige Fische gehört, fühlen die sich natürlich auch im Wasser pudelwohl.

Die schwarzen Swissstop werde ich mal probieren, danke 77 ;)

triathlon-micha
20.08.2008, 09:28
welche soll man auf den zipp 404 sr benützen? was benützt ihr?

zipp?
swissstop gelb?

Daddy yo yo
20.08.2008, 09:56
bin bis vor etwa einem jahr die orig. campa-beläge auf meinen neutron gefahren. dann haben die beläge späne aus der felge gerissen (neue campa-beläge auf campa-felge). :eek: seither fahre ich auf alu swissstop schwarz, die sind top! :gut:
welche soll man auf den zipp 404 sr benützen? was benützt ihr?

zipp?
swissstop gelb?auf meinen zipp carbon fahre ich bislang orig. zipp. aber gelbe swissstop liegen schon parat, die kommen als nächstes drauf.

triathlon-micha
20.08.2008, 10:08
angeblich kann man die swissstop gelb auch auf alu felgen fahren? geht das wirklich ohne dass ich meine fulcrum r1 schrotte?

solabal
20.08.2008, 10:36
Wieviele Kilometer fahrt Ihr mit einem Satz Koolstop Belägen?

Halten bei mir ca. 4000 Km. bei 108 Kg. Gewicht....:ü

triathlon-micha
21.08.2008, 06:23
angeblich kann man die swissstop gelb auch auf alu felgen fahren? geht das wirklich ohne dass ich meine fulcrum r1 schrotte?
weiß keiner was?

pinguin
21.08.2008, 09:18
Momentan BBB, lagen rum. Ansonsten Schimpanso 7800er. Koolstopp und Konsorten habe ich noch nie probiert - vergesse ich allerweil doch immer mal, zu bestellen. Irgendwann mal werde ich mich diesem Farbrätsel dann auch mal widmen.

Im übrigen warte ich auf wassergekühlte Bremsbeläge. Wäre mal ne Innovation.

Gunther
21.08.2008, 21:22
welche soll man auf den zipp 404 sr benützen? was benützt ihr?

zipp?
swissstop gelb?

swissstop gelb ist ne gute Wahl :) Fahre diese und finde sie besser als die ZIPP. Am schlechtesten bremsen KoolStop für Carbon.

Grüßle Gunther

TTBeiDerArbeit
21.08.2008, 22:13
Wieviele Kilometer fahrt Ihr mit einem Satz Koolstop Belägen?


Ist pauschal nicht zu beantworten.


Es gibt viel zu viele Einflussfaktoren.

Bei mir 85 kg, im welligen Flachland, auf der Straße, gemischten Wetter, im Training und Marathons, halten sie bestimmt über 10.000 -20.000 km.

Am Stadtrenner bei sonst gleichen Bedingungen ist wohl unter 10.000 km Schluss.

Am Crosser der sowohl im beim Straßentraining und im Gelände gefahren, habe ich nach gut 3000 km getauscht. Nen bissel Belag war noch drauf, ich hätte aber die Bremsklötze neu einstellen und den Zug nachspannen (Verstellbare Pipe war bereits maximal raus gedreht). müssen.


Jemand, der viel in den Bergen und Serpentinen fährt und meine Gewichtsklasse hat wird wahrscheinlich noch viel eher tauschen müssen.

Sicherlich halten Shimano Beläge viel länger, aber dafür tun es die Felgen nicht.
Mein meist genutzter CrossLRS sieht z.B. wie neu an der Flanke aus mit Koolstop.

Profiamateur
21.08.2008, 22:46
welche soll man auf den zipp 404 sr benützen? was benützt ihr?

zipp?
swissstop gelb?


Zu den Zipp-Felgen passen die Zipp-Beläge.Bremsen ganz ordentlich.

onfreak
22.08.2008, 09:02
wenn wir schon bei dem thema bremsbeläge sind...
also, ich hab die original bremsbeläge der ultegra auf kryrium sl felgen... aber das "kratzt" dermaßen dass ich mich fürchte meine felgen zu ruinieren...
sind die dura ace beläge besser?
oder gleich koolstop?
mein dad hat glaub ich welche von bbb (auf fulcrum 3 felgen), das passt ganz gut...
was meint ihr?

TTBeiDerArbeit
22.08.2008, 09:17
wenn wir schon bei dem thema bremsbeläge sind...
also, ich hab die original bremsbeläge der ultegra auf kryrium sl felgen... aber das "kratzt" dermaßen dass ich mich fürchte meine felgen zu ruinieren...
sind die dura ace beläge besser?
oder gleich koolstop?
mein dad hat glaub ich welche von bbb (auf fulcrum 3 felgen), das passt ganz gut...
was meint ihr?

Von 105 bis Dura Ace sind die selben Gummis drin,
daher keine Chance auf Besserung!

Abzuwarten bleibt, wie die Bremsgummis der Dura Ace 2009 sind. Hier ist Änderung angekündigt. Es würde mich aber nicht wundern, wenn die SwissStop oder Koolstop für Shimano produziert werden.

solabal
22.08.2008, 09:52
Ist pauschal nicht zu beantworten.


Es gibt viel zu viele Einflussfaktoren.

Bei mir 85 kg, im welligen Flachland, auf der Straße, gemischten Wetter, im Training und Marathons, halten sie bestimmt über 10.000 -20.000 km.

Am Stadtrenner bei sonst gleichen Bedingungen ist wohl unter 10.000 km Schluss.

Am Crosser der sowohl im beim Straßentraining und im Gelände gefahren, habe ich nach gut 3000 km getauscht. Nen bissel Belag war noch drauf, ich hätte aber die Bremsklötze neu einstellen und den Zug nachspannen (Verstellbare Pipe war bereits maximal raus gedreht). müssen.


Jemand, der viel in den Bergen und Serpentinen fährt und meine Gewichtsklasse hat wird wahrscheinlich noch viel eher tauschen müssen.

Sicherlich halten Shimano Beläge viel länger, aber dafür tun es die Felgen nicht.
Mein meist genutzter CrossLRS sieht z.B. wie neu an der Flanke aus mit Koolstop.


Sagenhaft, wie lange sie bei Dir halten...! Fahre nur Flachland und bei jedem Wetter, aber nach 4000 Km ist Schluß.
Habe auch nicht die Erfahrung gemacht, dass Shimano Beläge länger halten.

Ich danke Dir jedenfalls für Deinen ausführlichen Erfahrungsbericht.:)

Gruß Harry