PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Übersetzung



Schnelle Biene
19.08.2008, 22:03
Hi,
ich bin zwar ziemlich neu auf dem Rennrad, aber mein Rad dagegen schon etwas älter. Entsprechend ist die Übersetzung (105er Shimano,8-fach): 13-26.
Jetzt hätte ich gerne ein größeres Ritzel, also 28 oder 30 als "Rettungsanker" wenn's mal gar nicht mehr geht.
Ich fahre: 13-14-15-17-19-21-23-26
Ich hätte gerne: 13-15-17-19-21-23-26-28 (oder 30)
Geht das?
Momentan sind die Abstufungen super, es fehlt nur der Notring.
Wäre dankbar für technischen Support.
Grüsse :-))Sabine

Cubeteam
19.08.2008, 22:25
11/12/14/16/18/21/24/28Z

11/13/15/17/20/23/26/30Z

Die beiden Kassetten gibts z.B. für Shmano 8 fach noch

büttgen
19.08.2008, 22:29
11/12/14/16/18/21/24/28Z

11/13/15/17/20/23/26/30Z

Die beiden Kassetten gibts z.B. für Shmano 8 fach noch

Die Frage ist halt nur, ob so eine Abstufung großen Sinn macht.

DerBergschreck
20.08.2008, 07:56
Hi,
ich bin zwar ziemlich neu auf dem Rennrad, aber mein Rad dagegen schon etwas älter. Entsprechend ist die Übersetzung (105er Shimano,8-fach): 13-26.
Jetzt hätte ich gerne ein größeres Ritzel, also 28 oder 30 als "Rettungsanker" wenn's mal gar nicht mehr geht.
Ich fahre: 13-14-15-17-19-21-23-26
Ich hätte gerne: 13-15-17-19-21-23-26-28 (oder 30)
Geht das?


Ja, das geht - ich habe mir für mein Stadtrad mit einer Alivio 8fach genau denselben Zahnkranz gebastelt. Hatte ebenfalls den Rennkranz 13-26 drauf, habe das 14er rausgenommen und oben ein 30er angesetzt. Beim Rose Versand bekommt man nämlich auch einzelne Zahnkränze :-) Du mußt aber auch noch einen Distanzring für 8fach kaufen, denn das original 14er hat quasi einen "eingebauten", der dann ja fehlt.

Bei einem Rennschaltwerk könnte es allerdings mit einem 30er knapp werden. Hilfreich wäre ein neuen Satz Schaltwerksröllchen mit weniger Zähnen - dann ist das obere nicht so hoch und reibt nicht mehr am 30er Zahnkranz. Mußt du aber ausprobieren.

DHC8
20.08.2008, 08:31
Die Kombination 11-28 macht keinen Sinn, da ich denke das jemand der hinnten Kette rechts fährt, kein 28er benötigt. Es gibt auch andere Abstufungen, beim Brügelmann in allen erdenklichen Variationen bishin zu einzeln steckbaren Marchisio oder Miche Kassettten. Dabei würde ich dir eine Kombination 14-28 emfehlen. 14-15-16-18-21-24-28.

Gruß

Algera
20.08.2008, 08:49
Jetzt hätte ich gerne ein größeres Ritzel, also 28 oder 30 als "Rettungsanker" wenn's mal gar nicht mehr geht.
Ich fahre: 13-14-15-17-19-21-23-26
Ich hätte gerne: 13-15-17-19-21-23-26-28 (oder 30)


Mit einem 11er Ritzel zu beginnen, halte ich nicht für sinnvoll, da der Einsatzbereich dieses Ritzels doch sehr begrenzt ist.

Die Kombination "13 aufwärts" ist gut.

Ich schätze bei den "wichtigen" Abstufungen eine enge Stufung, also ansteigend um jeweils einen Zahn. Deshalb fahre ich 13-14-15-16-17-18-19-21-23-26 (Campa Record). Auf der Straße vorne 52/42, im Crossbereich 48/39.

Deine Wunschkonfiguration hätte, jedenfalls nach meinem Geschmack, zu große "Sprünge". Deshalb wäre vielleicht auch an eine Umstellung auf 10-fach zu überlegen.

Wenn es bei 8-fach verbleiben soll, könnte ich mir folgende Kombination vorstellen: 13-14-15-16-17-19-23-28

Dann hätte man im wesentlichen Bereich eine enge "Getriebeabstung" und für den Notfall einen Rettungsanker.

Nicht übersehen sollte man auch die Kettenblätter. Fährst Du compact, oder, wenn nicht, welche Blattkombination hast Du montiert?

Cubeteam
21.08.2008, 21:25
Mit einem 11er Ritzel zu beginnen, halte ich nicht für sinnvoll, da der Einsatzbereich dieses Ritzels doch sehr begrenzt ist.


War nurn Vorshlag, weils die Kombi so zu kaufen gibt;)

Einzelritzel sind eher schwer zu bekommen.

Schnelle Biene
21.08.2008, 22:14
Danke für die vielen Info's.
Ich fahre vorne 39/52. Und mein Problem ist tatsächlich, dass es die Kassetten, die bei mir passen nur in 11-28 oder 11-30 gibt. Ein 13er Ritzel reicht mir aber völlig. Probe gefahren bin ich 11-30; da sind mir die Abstände aber viel zu groß.
Im Fahrradladen war ich schon, die winken nur ab, wenn's die gängigen Kassetten nicht sein sollen. D.h. jetzt selber basteln.
Wenn ich 14 rausnehme brauche ich also einen Distanzring. Und bei dem 30er? Habe gehört, das muss ein "Abschluß-"Ritzel sein. Was ist das? Und muss da auch ein Distanzring dazu?

Grüsse Bine

P.S.: Was sind Schaltwerksröllchen???

HolgiH
21.08.2008, 23:17
Das Angebot an 8-fach Kassetten ist tatsächlich ziemlich dünn. Bei 7-fach sieht es da schon besser aus. Mit Einstellung auf's mittlere Ritzel lassen sich mit 8-fach Hebeln auch ganz gut 7-fach Kassetten schalten.

HG 70 7-fach Kassetten sind in folgenden Abstufungen lieferbar:

- 11-28 = 11, 13, 15, 18, 21, 24, 28
- 12-21 = 12, 13, 14, 15, 17, 19, 21
- 12-28 = 12, 14, 16, 18, 21, 24, 28
- 13-21 = 13, 14, 15, 16, 17, 19, 21
- 13-23 = 13, 14, 15, 17, 19, 21, 23
- 13-26 = 13, 15, 17, 19, 21, 23, 26
- 13-28 = 13, 15, 17, 19, 21, 24, 28
- 13-30 = 13, 15, 17, 20, 23, 26, 30
- 13-34 = 13, 15, 17, 20, 24, 20, 34
- 14-32 = 14, 16, 18, 21, 24, 28, 32

Ich war früher nur im Flachen mit 52/42 und 13-23 unterwegs. Im bergischen Land bin ich damit keinen Hügel hoch gekommen.
Jetzt hab ich 52/38 mit 13-28 und komme bestens klar. Die etwas gröbere Stufung verglichen mit einer aktuellen 10-fach Kassette mit 12-27 stört mich dabei eigentlich überhaupt nicht.

Bekommen kannman die 7-fach Kassetten z.B. hier:
http://bike-components.de/catalog/Kassetten/MTB+7+fach/HG+70+7-fach+Kassette?osCsid=83cc5099aab01346a1de33f6e0b3a 313

Gruß
Holgi

DerBergschreck
22.08.2008, 07:53
Wenn ich 14 rausnehme brauche ich also einen Distanzring. Und bei dem 30er? Habe gehört, das muss ein "Abschluß-"Ritzel sein. Was ist das? Und muss da auch ein Distanzring dazu?


Ach ja - stimmt. Du mußt dafür einen weiteren Distanzring kaufen. Das 30er kann irgendeines sein - Abschlußritzel nennt man das kleinste, also bei dir das 13er. Daran ändert sich aber nichts.

Schaltwerksröllchen sind die kleinen beiden Zahnräder, durch die am Schaltwerk die Kette läuft.